START     »     Bibliothek     »    Kultur    »    Die Römer in Bayern


Die Römer in Bayern

Geschichte und Archäologie der Römer in Bayern


Römer in BayernAutor
Czysz W., Dietz K., Fischer T., Kellner H.J.
Verlag
Theiss-Verlag
Erscheinungsjahr
1995



das Datenblatt für das Buch Die Römer in Bayern wurde bereits 26x aufgerufen
Über 400 Jahre gehörte das heutige Bayern zum Römischen Reich. Die Autoren lassen vor den Augen des Lesers ein lebendiges Bild dieser Epoche entstehen, beginnend mit den Hintergründen, die die Römer veranlassten, sich das Land nördlich der Alpen einzuverleiben. Die in diesem Band behandelte Themenpalette reicht von der fast zweihundertjährigen Blütezeit, über den allmählichen Verfall bis zum unaufhaltsamen Eindringen der Germanen, bis zum Zusammenbruch der Römerherrschaft sowie dem Übergang an die Bajuwaren im 5. Jahrhundert.

Die Ausgrabungen der letzten Jahrzehnte und ihre zum Teil sensationellen Funde haben zu zahlreichen neuen Erkenntnissen über Kultur und Zivilisation dieser Zeit geführt und manch Bekanntes in neues Licht gerückt.
Der topographische Teil - alphabetisch nach Fundorten geordnet - bietet eine Übersicht über die wichtigsten Ausgrabungen und sichtbaren Bodendenkmäler.

Aus dem Inhalt:
  • Die Kelten im Alpenvorland
  • Okkupation und Frühzeit
  • Die Blütezeit des römischen Bayern
  • Das zivile Leben in der Provinz
  • ...