Hitze und Wandern  (gelesen 9311 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.336
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #20 am: 30. Jun 2016 - 22:28 Uhr »
Mir macht die Hitze auch immer mehr zu schaffen. Früher war das kein Thema.
Aber daheim bleiben will ich deshalb nicht.
Nordseitige Aufstiege sind da oft hilfreich, oder im Wald wo Schatten ist.
Aber meist wenn man so die 2000m geknackt hat, wirds angenehm mit ein wenig Wind. Nur merkt man dann im Abstieg wieder jeden Höhenmeter, wo die Wärme wieder zu nimmt.
Auf jeden Fall ausreichend Flüssigkeit mit nehmen. Falls es unterwegs einen unbedenklichen Bach gibt, nachfüllen.
Ich hab schon öfter um Wasser bettelnde Wanderer erlebt. ::)
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.872
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #21 am: 30. Jun 2016 - 23:12 Uhr »
Falls es unterwegs einen unbedenklichen Bach gibt, nachfüllen.

Das ist immer so mein Problem - einen Bach als unbedenklich einzustufen tu ich mich schwer. Eigentlich fülle ich nur bei Quellen nach, sobald ein Bach schon mehrere Meter auf dem Buckel hat, habe ich immer Hemmungen den zum Nachfüllen der Trinkflaschen zu nutzen...

 ::)
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.389
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #22 am: 30. Jun 2016 - 23:14 Uhr »
Falls es unterwegs einen unbedenklichen Bach gibt, nachfüllen.
Wenn ich Durst habe, ist mir egal, wie bedenklich der Bach ist. (Ein Bach sollte das schon sein und keine Güllegrube. Was nach Kuhscheiße schmeckt oder gar riecht nehme selbst ich nicht.)
In 47 meiner 51 Lebensjahre mache ich das jetzt so. Bislang hat mir das  genau ein Mal den flotten Otto eingebracht. Ich denke die Quote ist so schlecht nicht und mit der Zeit gewöhnt man sich auch an etwas Dreck :-)
« Letzte Änderung: 30. Jun 2016 - 23:16 Uhr von Lampi »
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.299
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #23 am: 01. Jul 2016 - 08:35 Uhr »
Mir hat das Trinken aus einem Bach einmal nicht nur einen "flotten Otto" verschafft, sondern ich war danach richtig krank. Seitdem trinke ich nie wieder aus einem Bach, sondern nehme lieber viel zu trinken mit, wenn es warm ist.
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.389
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #24 am: 09. Jul 2016 - 22:34 Uhr »
Das ist entweder fehlende Gewöhnung oder das Wasser war wirklich nicht farb-, geruch- und geschmacklos.
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.336
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #25 am: 09. Jul 2016 - 23:20 Uhr »
Mir hat das Trinken aus einem Bach einmal nicht nur einen "flotten Otto" verschafft, sondern ich war danach richtig krank. Seitdem trinke ich nie wieder aus einem Bach, sondern nehme lieber viel zu trinken mit, wenn es warm ist.

Nun ja, aus jeder Pfütze trinke ich auch nicht. Aber weiter oben, also ich mein dann schon wirklich weit oben, abseits von Schumpen und Schafen trinke ich schon seit ich in die Berge gehe, das sind immerhin schon fast 40 Jahre, immer wieder aus Bächen und Quellen. Hab noch nie Probleme gehabt. Ich hab auch, wenn es eine lange Tour wird, 8-9 Std. auf jeden Fall 3L dabei. 2L Wasser, 0,5L Iso, 0,5L Radler(Gipfelbier) ;)
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.405
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #26 am: 11. Jul 2016 - 14:21 Uhr »
hab hier noch einen interessanten Link zum Thema 'Bergwasser' gefunden.  :trink:

  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.872
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #27 am: 11. Jul 2016 - 20:15 Uhr »
bei mir führt der Aufruf der Seite zu einem Popup, welcher nicht weggeklickt werden kann - Schlussendlich meldet der Virenscanner einen geblockten Inhalt der aufzurufenden Seite  :-X
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.405
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #28 am: 12. Jul 2016 - 13:26 Uhr »
http://www.trinkwasser-info.com/wasserarten/kann-bergwasser-bedenkenlos-getrunken-werden/

 ???  :vOv: hab's mit dem Firefox und dem IE 11 problemlos öffnen können...
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.336
Re: Hitze und Wandern
« Antwort #29 am: 12. Jul 2016 - 17:49 Uhr »
Bei mir hat auch ein Popup welches nicht wegzuklicken war die Sicht behindert, gelesen hab ich es trotzdem, immer halt dann die Zeilen drunter. ???
  • hilfreich

Tags: hitze | trinken | durst | 
 





aktuell online
Bilder • 35.338
Themen •   5.358
Beiträge • 48.500


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.7) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben