Bergsport und Corona?

Imprägnieren Spray oder Waschmaschine  (gelesen 23282 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

surim

  • Gast
Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« am: 26. Mär 2011 - 13:38 Uhr »
Ich wollte euch mal fragen wie ihr eure Kleidung imprägniert?
Ich habe ein Spray ausprobiert und war eher enttäuscht.
Nun habe ich ein Mittelchen für die Waschmaschine gekauft, welches in
das Weichspülerfach geschüttet wird.
Von Berufswegen habe ich ein Seminar besucht in dem dies erläutert wurde, und nun Probier ich s aus.
Dieses Wochenende soll das Wetter ja garstig werden. Mal sehen wie gut das ergebniss wird.
  • hilfreich

surim

  • Gast
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #1 am: 28. Mär 2011 - 18:36 Uhr »
sodala, da der thread 88 mal gelesen wurde aber niemand was gesagt hat
gehe ich stark davon aus das die meisten sich mit dem thema noch nicht auseinander gesetzt haben.
Zum Spray:
Mit dem Spray war ich eher unzufrieden da die Imprägnierleistung nicht gleichmäßig war.
Auch die Wirkung ist nach kurzer Zeit wieder verflogen, vielleicht habe ich da nen Fehler gemacht; Vielleicht sind die Spray Imprägniermittel auch nicht so Toll.
Die Geruchsbelästigung war jedenfalls enorm.
Das Waschmittel:
Ich habe im Waschgang ganz auf Waschmittel verzichtet und nur mit Wasser bei 40° gewaschen. Das Imprägniermittel kommt gemäß der Dosieranleitung in den Weichspülbehälter der Waschmaschine.
Im ersten Regentest muss ich sagen Top.
Ich habe eine Mammut Tahat http://www.unlimited-outdoor.de/Bekleidungsschicht-3/Hardshells/Mammut-Tahat-Jacket-Hardshell-Men--4858.html ausprobiert.
Die oberfläche wird sehr gut Wasserabweisend und durch anschließende
Wärmebehandlung dicht. Ich bin gespannt wie lange die Imprägnierung hält.
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 989
    • Wanderbilder
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #2 am: 28. Mär 2011 - 18:51 Uhr »
Ich imprägniere nicht,
wenn es regnet werfe ich mir einfach was über.
« Letzte Änderung: 30. Sep 2015 - 10:07 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline obadoba

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 373
    • EngelChronik
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #3 am: 28. Mär 2011 - 21:18 Uhr »
ch imprägniere nicht,
wenn es regnet werfe ich mir einfach was über.

Aber nur wenn kein Wind weht und schon gar nicht irgendwo, wo es auch nur ansatzweise ausgesetzt ist. Ich hab mit so einem Teil in den Pyrenäen schon beinahe mal abgehoben. Nie wieder.
  • hilfreich

Online Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.546
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #4 am: 28. Mär 2011 - 22:59 Uhr »
Hi surim,
Das Waschmittel:
Ich habe im Waschgang ganz auf Waschmittel verzichtet und nur mit Wasser bei 40° gewaschen. Das Imprägniermittel kommt gemäß der Dosieranleitung in den Weichspülbehälter der Waschmaschine.
Im ersten Regentest muss ich sagen Top.
Die oberfläche wird sehr gut Wasserabweisend und durch anschließende
Wärmebehandlung dicht. Ich bin gespannt wie lange die Imprägnierung hält.
erzählst Du uns bitte jetzt noch wie das Mittel heißt?

Lieben Dank im Voraus.

Gruß Rainer
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #5 am: 29. Mär 2011 - 14:02 Uhr »
Ich wasch die Klamotten mit flüssigem Waschmittel (Perwoll für Sport u Funktionstextilien).
Nicht zu viel nehmen, lieber etwas weniger u gut spülen!!!
Danach einsprühen mit Imprägnierspray.
Später dann einbügeln mit dem Bügeleisen.
Aufpassen auf die Temperatur !!! Nur handwarm !!!
Muß aber nicht unbedingt sein.
Ist aber noch effektiver als nur sprühen, interesssant zu sehen bei Regen, wo es nicht sorgfältig gemacht wurde.... :ohmann:

 :prost: :prost:
  • hilfreich

Offline Addi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 29
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #6 am: 30. Mär 2011 - 08:53 Uhr »
Da kann ich auch was beitragen.
es ist richtig das Mittel die zum Waschgang gegeben werden in der Regel länger halten, sprich die imgrägnierung reibt sich nicht so schnell raus. Allerdings imprägniert man damit auch die Innenseite seiner Jacke und die Atmungsaktiviät wird stark reduziert.
Deshalb verwende ich nur Sprays die noch mit Wärme behandelt werden müssen. Der Unterschied ob mit Wärme behandelt oder nicht ist enorm. Zur Wärmebehandlung eignet sich wie schon angesprochen ein handwarmes Bügeleisen oder der Wäschetrockner auf kleinster Stufe.
Mein Mittel der Wahl ist von Grangers XT Waterproofer. Je nach Wetterbedingungen reicht die Anwendung einmal pro Saision. Man kann die Imprägnierung auch wieder durch Wärme aktivieren. Also wenn nur noch eine Tour ansteht bevor die Jacke sowieso gewaschen werden soll und man sich unsicher ist, es aber in ein regenreiches Gebiet geht, einfach schnell nochmal mit dem Bügeleisen drüber.

Gruss

Addi 
  • hilfreich

surim

  • Gast
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #7 am: 02. Apr 2011 - 19:44 Uhr »
Ich habe das Hey Sport Impra Wash verwendet.
In meiner Jacke steht Bügeln bei mittlerer Hitze.
Probiert habe ich s nie daber ich denk die wird das schon vertragen ;D
  • hilfreich

Offline Login

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 43
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #8 am: 14. Apr 2011 - 08:40 Uhr »
die sachen von grangers kann ich nur wärmstens empfehlen!

liebe grüße,

marco
  • hilfreich

Offline Theodoo

  • Anwärter
  • Beiträge: 3
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #9 am: 15. Jun 2015 - 16:52 Uhr »
Ich wasch die Klamotten mit flüssigem Waschmittel (Perwoll für Sport u Funktionstextilien).
Nicht zu viel nehmen, lieber etwas weniger u gut spülen!!!
Danach einsprühen mit Imprägnierspray.
Später dann einbügeln mit dem Bügeleisen.
Aufpassen auf die Temperatur !!! Nur handwarm !!!
Muß aber nicht unbedingt sein.
Ist aber noch effektiver als nur sprühen, interesssant zu sehen bei Regen, wo es nicht sorgfältig gemacht wurde.... :ohmann:

 :prost: :prost:

Was heißt handwarm? Und macht es einen Unterschied ob och mit einer Dampfstation oder einem Dampfbügeleisen (z.B. eins dieser Modelle hier unter http://www.siemens-home.de/produktliste/buegeln/dampfbuegeleisen ) die Sachen bügle? Ich habe noch relativ wenig Erfahrung bei Skiklamotten.
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 37.003
Themen •   5.559
Beiträge • 50.677


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal