Imprägnieren Spray oder Waschmaschine  (gelesen 21266 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 474
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #10 am: 15. Jun 2015 - 19:27 Uhr »
Gilt aber zu beachten dass viele Imprägniersprays hochgradig giftig sind... Diese Fluorkarbonverbinungen würde ich nicht den ganzen Tag lang auf der Haut tragen wollen. Sind die nämlich mal im Körper drin, gehen die auch nicht mehr raus und richten klangheimlich auf längere Sicht schleichend großen Schaden an.
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #11 am: 16. Jun 2015 - 08:39 Uhr »
Handwarm ? ja halt so warm wie es an der Hand warm ist... ::) ::) zum Einbügeln, natürlich ohne Dampf...
durch das Sprühen auf die Jacke hast auch kein Kontakt mit der Haut.
« Letzte Änderung: 16. Jun 2015 - 09:06 Uhr von bergler1962 »
  • hilfreich

Offline Sercher

  • Anwärter
  • Beiträge: 1
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #12 am: 30. Sep 2015 - 17:21 Uhr »
Schließe mich Andi an. Schaut euch mal die Inhaltsstoffe von Imprägniersprays an. Wer das bei einer Tour mehrere Tage direkt auf der Haut trägt, sollte mehr als vorsichtig sein.
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #13 am: 01. Okt 2015 - 09:33 Uhr »
Gibt es denn Alternativen zu den Imprägniersprays, die auf ökologischer Basis verträglicher oder eben nicht gesundheitsschädlich sind?
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.367
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #14 am: 09. Okt 2015 - 15:02 Uhr »
als Alternative wird z.B. "Essigsaure Tonerde" genannt.  :pfeif:

Hier geht's zum einem relativ aktuellen Artikel bei giftzwerg.ch der sich mit dem Thema "Imprägnieren" auseinandersetzt.

Gruß Oliver
  • hilfreich

Offline sunny

  • Anwärter
  • Beiträge: 11
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #15 am: 30. Nov 2015 - 17:09 Uhr »
Interessante Sache. Ich habe mir vor kurzem eine McKinley Doppeljacke online besorgt und wollte sie bei Schnee anziehen. Leider sieht das Wetter in unserer Region derzeit eher nach starken Regen aus. Jetzt zu meiner Frage: Die Jacke hat eine herausnehmbare Innenjacke aus Fleece. Wenn ich die jetzt nach dem Waschen mit dem Imprägniermittle die Fleecejacke wieder einsetzt, kann das Material der Innenjacke dann Schaden nehmen? Hat eventuell einer Informationen dazu?

Mit besten Grüßen
Sunny
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.573
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #16 am: 30. Nov 2015 - 17:17 Uhr »
Hallo, Sunny, willkommen im Forum!
ich gehe mal davon aus, dass Du die Innenjacke nicht mit-imprägniert hast, das wäre nicht wirklich sinnvoll.
Seit Jahren habe auch ich eine Jacke, die aus zwei Komponenten besteht. Die Außenjacke wandert hin und wieder mit Imprägnierungs-Zeug in der Waschmaschine (anschließend im Trockner), die Innen-Fleece-Jacke wird mit der normalen Buntwäsche mitgewaschen.
Auf die Idee, dass die gewaschene / imprägnierte Außenjacke der Innenjacke schaden soll, bin ich noch nie gekommen - und erschließt sich mir auch durch Deine Anfrage nicht.
Gruß Sigrun
  • hilfreich

Offline sunny

  • Anwärter
  • Beiträge: 11
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #17 am: 04. Dez 2015 - 12:21 Uhr »
Hallo Sigrun,

danke für das freundliche Aufnehmen in euer Forum. :)

Ich hatte Angst, dass das verwendete Imprigniermittel, was sich nach dem Waschen auf und in der Jacke absetzt, eventuell das Fleecematerial angreift. Aber ich denke, da sollte nichts passieren. Ich werde es mal ausprobieren. 
  • hilfreich

Offline Kathrin1020

  • Anwärter
  • Beiträge: 1
Re: Imprägnieren Spray oder Waschmaschine
« Antwort #18 am: 18. Okt 2016 - 10:21 Uhr »
Ich imprägniere meine Textilien immer in der Waschmaschine. Ist für mich am einfachsten. Versuche es mal mit Impregno. Einfach in das Spülfach geben und Wäsche ganz normal durchlaufen lassen. Anschließend ohne Wärmeaktivierung trocknen lassen. Fertig. Hält lange und ist ohne PFCs. Gibt es überall zu kaufen oder direkt unter www.impregno.de
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online:
Bilder • 34.638
Themen •   5.268
Beiträge • 47.628

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.2) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben