B179 - Fahrverbote Winter 2019/20

Wander-/Trekkingnahrung  (gelesen 635 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline auiachi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 31
Wander-/Trekkingnahrung
« am: 09. Aug 2019 - 13:15 Uhr »
Hallo!

Für alle, die auch "gerne" mal oder "gezwungen"  ;) auf gefriergetrocknete Fertignahrung zurückgreifen möchten/müssen habe ich hier einen Tipp bezüglich einem neuem Namen auf dem Markt.

"MyHikerFood" - Das besondere daran ist der Mixer, mit welchem man sich im Onlineshop dieser neuen Firma die Gerichte selbst und individuell zusammenstellen kann. Meines Wissens nach gab es das in Europa bisher noch nicht.

Ich habe mir mal drei Hauptspeisen und ein Frühstück für Testzwecke bestellt und heute die erste Hauptspeise verkostet. Kam mir gerade gelegen, da ich eh keine Zeit zum Kochen hatte.  :-L)

160g Trockennahrung, 200g Gesamtgewicht, in diesem Fall 630kcal, in diesem Fall 380ml Wasser

+ Das Zusammenstellen der Speisen macht Spaß
++ Der Geschmack ist sehr gut; für mich wirklich bis jetzt das Beste am Markt
+ Dass man die Gewürze selbst hinzugeben kann ist mehr als praktisch
+ einwandfreie Bestellmöglichkeit
++ schnelle Lieferung
+ für den Anfang gute Variationsmöglichkeiten bei der Zusammenstellung
+ Frühstück, Hauptspeise, Nachspeise
- Darstellung der gewählten Zutaten am PC suboptimal (zu klein)
- Das Gesamtgewicht ist hoch
- Minimalste Menge die man sich zusammenstellen kann 160g (120g wären für mich austeichend)
- Preis 2x so teuer wie manche Mitbewerber (aufgrund der eigenen Menüzusammenstellung und des Geschmacks für mich subjektiv ok, aber für viele sicher zu teuer)
- Versandkosten nach Ö viel zu teuer (habe dann innerhalb D bestellt)
~ große, sperrige Packungen; nehmen im Rucksack viel Platz weg (werden neu gemacht!)

Fazit:
Sehr gute Idee, gute Umsetzung, hervorragender Geschmack!

Ich hoffe, die können am Markt bestehen! Würde gerne öfters bestellen  ;D

  • hilfreich

Offline WS86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 164
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #1 am: 09. Aug 2019 - 18:34 Uhr »
bin gespannt, was als Nächstes empfohlen wird. Haben wir es hier mit einem Fall von Influencerei zu tun ?
Gruß Wolfgang
  • hilfreich

Offline auiachi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 31
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #2 am: 09. Aug 2019 - 18:42 Uhr »
Keine Empfehlungen erwünscht hier?
Dann lasse ich das lieber bleiben.
Dachte, das könnte jemandem helfen? Ich mache das zumindest so. Ich lerne von anderen und gebe gerne Wissen, Tipps und Tricks weiter. Du nicht? Schade!
« Letzte Änderung: 09. Aug 2019 - 18:44 Uhr von auiachi »
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.594
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #3 am: 09. Aug 2019 - 20:26 Uhr »
Das ist doch einfach Werbung...
  • hilfreich

Offline auiachi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 31
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #4 am: 09. Aug 2019 - 20:42 Uhr »
Das ist eine Empfehlung aus Überzeugung samt Erfahrungsbericht.

Was ist denn hier los? Bin ich im falschen Film?

Auf FB habe ich in einer Wandergruppe auch meine Erfahrung gepostet. Dort hat sich ein schöner Austausch entwickelt wo sich dann sogar der Mitinhaber dieser Firma beteiligt hat. Aufgrund zahlreicher Feedbacks, dass die Portionen zu groß sein könnten, wird nun in Zukunft eine kleinere Portion angeboten.

Das macht doch Sinn!! Sich darüber zu informieren, sich darüber auszutauschen, etwas zu empfehlen, von etwas abzuraten, etc. etc.

Dafür sind doch Foren da - nicht nur zum Rätselraten!

Schönen Abend!
« Letzte Änderung: 09. Aug 2019 - 20:47 Uhr von auiachi »
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.509
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #5 am: 10. Aug 2019 - 23:35 Uhr »
 
Das ist eine Empfehlung aus Überzeugung samt Erfahrungsbericht.

Was ist denn hier los? Bin ich im falschen Film?

Auf FB habe ich in einer Wandergruppe auch meine Erfahrung gepostet. Dort hat sich ein schöner Austausch entwickelt wo sich dann sogar der Mitinhaber dieser Firma beteiligt hat. Aufgrund zahlreicher Feedbacks, dass die Portionen zu groß sein könnten, wird nun in Zukunft eine kleinere Portion angeboten.

Das macht doch Sinn!! Sich darüber zu informieren, sich darüber auszutauschen, etwas zu empfehlen, von etwas abzuraten, etc. etc.

Dafür sind doch Foren da - nicht nur zum Rätselraten!

Schönen Abend!

Wenn man ein Forum überfällt so wie du, drängt sich schon der Verdacht der Werbung auf. :-X ??? ::)
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 210
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #6 am: 11. Aug 2019 - 12:30 Uhr »
Zumal es in der Vergangenheit ja schon einige Kandidaten gab, die sich aber deutlich weniger Mühe gemacht haben. Hier ist es zumindest nicht offensichtlich, für mich ist der Fall nicht abschließend zu beurteilen.
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.453
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Wander-/Trekkingnahrung
« Antwort #7 am: 05. Sep 2019 - 10:24 Uhr »
Vielleicht sollten wir hier ein Unterforum für Bewertungen einführen.
Auaichi macht außer Werbung noch andere Dinge. Ich bitte für ihn um Nachsicht.
woanders macht man das dann so "Kennt einer diesen oder jenen Hersteller" und die Antwort wird eine Minute Später unter einem Zweitaccount gegeben. Besser?
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.005
Themen •   5.464
Beiträge • 49.607


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.12) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben