MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee  (gelesen 7053 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline helbob

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 268
MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee
« am: 27. Okt 2009 - 22:51 Uhr »
Es kommt die karge Zeit und weil ich heute nichts besseres zu tun hatte :-) hab ich einmal wieder einen Bericht formatiert. Ein Blick zurück auf einen letztjährigen Schönwettertag, wobei ich mich heuer auch nicht groß beschweren kann trotz des  schlechten Sommers waren locker 30 Touren drin.
Falls  was für den Kalender dabei ist hab ich natürlich nichts dagegen.

  MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee

  Tourdaten in Kurzform:
Karte: Kompass Nr.182, Isarwinkel Bad Tölz Lenggries, Wander-Bike-Skitourenkarte
Hoehenunterschied:1040 m
Pertisau - Bärenbadalm (1457m) mit MTB:1,5 Std
Bärenbadalm (1457m) - Weißenbachsattel (1695m):30 min
Bärenbadalm (1457m)  - Gipfel Bärenkopf (1991m):1 Std 20 min
Gipfel Bärenkopf (1991m) - Bärenbadalm (1457m):45min
Bärenbadalm (1457m) - Pertisau: 30 min
Gesamtdauer: 4 Std
Handyempfang: Normale Schrift
Schwierigkeit: Sehr leicht
Handyempfang: Ja
Wasserquellen: Ja

Anfahrt:Salzburger Autobahn bis Ausfahrt Holzkirchen. Nun immer der Straße nach über Tegernsee nach Achenkirch. Dann bis zum Ende des Sees nach Maurach, dort geht es rechts ab nach Pertisau. Gleich am Ortseingang Pertisau links Richtung Falzthurntal. Kurz darauf an der Karwendelbahn links Parken. Der Tagestarif ist hier nur 3 Euro statt 4 Euro wie in Pertisau auf den öffentlichen Parkplätzen.

   
                                                                                            
7.00 UhrStart mit dem MTB auf 952m in Pertisau. Gleich nach der Bahn gabelt sich die Straße, hier links halten. Es geht ein paar hundert Meter geradeaus bis die Straße zur Rodelhütte nach links abzweigt, hier aber noch geradeaus!  
Nach gesamt 900m kommt dann eine Gabelung, hier links hoch.  

       

Es geht nun quasi um den Berg herum und man sieht die rechten Berggipfel bereits im Morgenlicht leuchten.

   

km 3,5 um 7.40 Uhr Nach rechts ginge es zum Wasserfall, jetzt erst einmal geradeaus.
km 5,2 um 8.05 Uhr Schöne Sicht auf den von der Morgensonne beschienen Bergkessel.
km 6,5 um 8.20 Uhr Der Wald lichtet sich und der Kessel ist gut sichtbar.



km 6,9 um 8.31 Uhr An der Bärenbadalm auf 1457m. Ein Foto vom Nachmittag:



Die Alm hat an der Terrasse bereits Sonne, ansonsten ist der ganze Hang im Schatten. Das Rad wird abgesperrt und es geht zu Fuß weiter. Der Weg quert nun etliche hundert Meter nach rechts den Hang und es gibt tolle morgendliche Aussichten, rechts die Bärenbadalm.



« Letzte Änderung: 29. Okt 2009 - 08:22 Uhr von helbob »
  • hilfreich

Offline helbob

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 268
Re: MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee
« Antwort #1 am: 27. Okt 2009 - 22:52 Uhr »
    9.05 Uhr Am Weißenbachsattel auf 1695m. Die wärmende Morgensonne tut gut. Hier wird der Weg auch wieder zur Straße die zur Weißenbachalm hinunterführt. Rechts ginge es nun zum Stanserjoch, ich gehe den kleinen Pfad nach links zum Bärenkopf. Der Pfad geht flach über einen grünen Rücken ehe er steiler ansteigt. Den eigentlichen Gipfel des Bärenkopfs kann man von hier nicht sehen den er ist etwas nach hinten versetzt, auf dem Bild rechts ist nur der vordere Sattel der etwa 20m unter dem Gipfel liegt.

           

    Blick zurück nachdem ich den Weg Richtung Bärenkopf nach links gegangen bin:



    Blick voraus zum Bärenkopf (nicht der Gipfel sondern nur der Sattel davor)


                                                                                                                                                                              
    9.38 Uhr Kurz nachdem der Weg  vom grünen Rücken zum steiler Anstieg übergegangen ist kommt der Abzweig zur Bärenbadalm den ich beim Rückweg nehme.
    Bild 1+2 Blick zurück mit der Weißenbachalm

           

    Der Blick zurück mit der Weißenbachalm links unten



    [/list]
    « Letzte Änderung: 27. Okt 2009 - 22:57 Uhr von helbob »
    • hilfreich

    Offline helbob

    • alpic.Mitglied
    • Beiträge: 268
    Re: MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee
    « Antwort #2 am: 27. Okt 2009 - 22:52 Uhr »
    9.50 Uhr Am Gipfel des Bärenkopf auf 1991m.



    Super traumhafte Ausblicke. U.a. im Westen das Dristenautal, im Süd-Westen das Stanserjoch, im Norden praktisch vor der Nase der Achensee und im Nord-Osten der ganze Rofan mit Hochiss. Der Ausblick am Köpfl ca. 15m unter dem Gipfel ist die Krönung mit seinem 180 Grad Panorama vom Karwendel über den Achensee bis zum Rofan rechts.



    Bild 1: Noch ein paar Meter zum Gipfel, Bild 2: Am Gipfel, Bild 3: Die Wolkendecke unter dem Gipfel

           

    Blick zurück: Der Weg zum Gipfel


     
    Bild 1: Blick in Richtung Rofan/Rotspitze, Bild 2: Rechts der Achensee unter dem Wolkenschleier, Bild 3: Der Achensee wird sichtbar, links davon Pertisau. Außerdem  links vom See die Seebergspitze und Seekarspitze


           
    « Letzte Änderung: 27. Okt 2009 - 23:03 Uhr von helbob »
    • hilfreich

    Offline helbob

    • alpic.Mitglied
    • Beiträge: 268
    Re: MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee
    « Antwort #3 am: 27. Okt 2009 - 22:53 Uhr »
    Gegenüber am Rofan die Erfurter Hütte auf 1831m mit der Bergbahnstation. Von hier startet man zur Rofanspitze (2259m) und Hochiss (2299m)



    Vorn auf dem grünen Hügel die Karwendelbahn Bergstation, unten Pertisau, oberhalb Pertisau die Seebergspitze und die Seekarspitze, die Straße nach links führt zum Plumsjoch


                                                                                                                                                                                
    11.34 Uhr Aufbruch zum Abstieg.


     
    11.44 Uhr Am Abzweig zur Bärenbadalm nach rechts abbiegen.

           

    11.47 Uhr Nochmaliger Ausblick auf den Achensee.
    12.13 Uhr An der Bärenbadalm auf 1457m.  




                                                                                                                                                                                
    Kurz vor der Hütte hat man nocheinmal einen guten Blick auf den Achensee und Seebergspitze/Seekarspitze

     
                                                                                                                                                                              
    Ich nehme mein abgestelltes Rad und fahre ab. Zwischendurch noch ein kurzer Abstecher zu den Wasserfällen welche jedoch einen ca. 15-minütigen Fußmarsch erfordern.
    12.44 Uhr Am Parkplatz der Karwendelbahn.



    Es ist bei dieser Tour empfehlenswert in den frühen Vormittagsstunden zwischen 8.00 und 10.00 Uhr (je nach Jahreszeit) zu starten um: 1. den See noch im "Morgenmantel zu sehen 2. um das beste Licht (zum fotografieren) zu haben 3. um beim Gipfelanstieg nicht zu ausgedörrt oben anzukommen.


    Ein paar Postings von mir in html und im Forum:

    Watzmannüberschreitung mit tollen Bildern:
    http://www.helbob.de/berge/watzman-malerwinkel/malerwinkel-watzmann.html
    Von der Eng zur Lamsenjochhütte und weiter durch den Brudertunnel auf die Lamsenspitze:
    http://www.helbob.de/berge/lamsenspitze/lamsenspitze.html
    Auf die Zugspitze vom Eibsee über die Wiener-Neustädter Hütte:
    http://www.helbob.de/berge/zugspitze-eibsee/zugspitze-eibsee.html

    Schrecksee (1802m) bei Tannheim:
    http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,2298.0.html
    Vorderer Drachenkopf 2303m über Hoher Gang und Coburger Hütte:
    http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,2037.0.html
    Kleiner Gipfel, großer View vom Mahnkopf (2094m):
    http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,1879.0.html
    Zunterkopf (1811m), Tauern (1841m), Schrofennäs (1705m):
    http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,1865.0.html
    Vilsalpsee, Traualpsee, Sulzspitze, Schochenspitze(1705m):
    http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,2352.0.html
    Bärenkopf (1991m) am Achensee:
    http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,2507.0.html
    « Letzte Änderung: 27. Okt 2009 - 23:45 Uhr von helbob »
    • hilfreich

    Offline horst

    • alpic.Mitglied
    • Beiträge: 1.144
    Re: MTB/Wandern: Bärenkopf 1991m am Achensee
    « Antwort #4 am: 29. Okt 2009 - 09:17 Uhr »
    Hallo Helbob,

     wieder ganz toller Bericht von einer wohl sehr aussichtsreichen und empfehlenswerten Tour mit tollen Ausblicken am Achensee :bravo.
    Danke auch für die schönen Bilder und die umfangreichen Informationen zu dieser Tour :-L).Das alles ermuntert dazu, deine Tour zu wiederholen!

    Beste Grüße, Horst

    • hilfreich

    Tags: