B179 - Fahrverbote Winter 2019/20 || Spammer und Softwarefehler

Oberhofer Alm - Sonnkarjöchl - Schafebner - Hocheder - Narrenkopf (Stubaier)  (gelesen 12515 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.939
...oder "Urlaub in den Stubaier Alpen" ;D :-L)

dieses wochenende waren wir einmal in den stubaier alpen unterwegs und auf der oberhofer alm stationiert (vielen dank an silvia und much an dieser stelle nochmal für die einladung :D).

eine detailierte tourenbeschreibung werde ich hier nicht machen, vielmehr möchte ich ein paar impressionen vom almurlaub hier wiedergeben...

kochen auf der oberhofer alm in der urigen "fögerhütte"

auch "gäste" waren stets willkommen, diese dame namens "schneeflocke" brachte einen enormen durst mit ;) ;D

zwischendurch dann eine kleine bergtour: hier der ausblick vom sonnkarjöchl (2260m) hinüber zum schafebner (ca. 2700m)

am gipfel des schafebners angelangt; much bei seinen eintragungen ins gipfelbuch (im hintergrund das inntal bei telfs)

der weitere wegverlauf im blick, zuerst hinunter in die einschartung und dann über blockwerk stets in gratnähe hinauf zum gipfel des hocheders (2796m), der sich hier gerade in nebel hüllt

am gipfel des hocheders angekommen, ändert sich an der nebelsituation erstmal wenig :-\

kurz gibt dann die nebelschwade den blick auf unser vermeintlich nächstes ziel frei, den rietzer grießkogel (2884m)... den wir dann aber aufgrund der eingeschränkten sicht doch nicht "mitnehmen"

stattdessen folgt dann der abstieg über den blockigen grat hinunter richtung narrenkopf; die steil aufgerichteten blockpfeiler animieren much zu ein paar luftigen kunststücken :-X ;)

kalle am gipfel des narrenkopfes

der narrenkopf ist mit zwei gipfelkreuzen ausgestattet, much trifft hier gerade beim unteren gipfelkreuz ein (im hintergrund telfs im inntal)

ausblick ins inntal und nach innsbruck; im hintergrund der linken bildhälfte der solstein (karwendel)

sonnenuntergang - links der sonne die lechtaler alpen und rechts davon die mieminger berge und das wettersteinmassiv

sonnenuntergang - rechts von der untergehenden sonne die marienbergspitzen (mieminger berge) bei biberwier
« Letzte Änderung: 20. Mär 2014 - 01:02 Uhr von kalle »
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
So erklärt sich das lange Schweigen des Webmasters. Fünf Tage ohne Posting: ich wollte schon eine "Abgängigkeitsanzeige" aufgeben... So heißt das doch bei euch, oder?  ;)
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.939
...ich glaub, es heißt "vermisstenanzeige" ::) ;D

ja, ein ganzes wochenende ohne pc und ohne forum... :o das ging aber locker, weil es immer was zu tun gab... und wenn es nur faul in der sonne sitzen war ;D ;) bei so einem wochenende kann man noch lange in erinnerungen schwelgen, gerade wenn man die doofe nachtschicht hat :-X :P
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
...ich glaub, es heißt "vermisstenanzeige" ::) ;D
Bei Kommissar Rex hieß es immer Abgängigkeitsanzeige... :)
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.939
...ich glaub, es heißt "vermisstenanzeige" ::) ;D
Bei Kommissar Rex hieß es immer Abgängigkeitsanzeige... :)


achso, ja den hätt ich wohl dann doch auch mal anschauen sollen ;) ;D (bildungslücke) :-L)
  • hilfreich

much

  • Gast
 :-L)
Hoi Kalle!
Beim Bild Schafebner sieht man links vom Gipfelkreuz den Rest von Oberhofen, Telfs sieht man gar nicht mehr. Weiter gehts dann mit Flaurling, Polling, Hatting, Inzing und jenseits des Inn´s Zirl.
Und was muansch warum dr Narrenkopf Narrenkopf heisst?

Mama hat in der Schule gelernt wenn man vom Tal aus hinauf schaut dann glaubt man, dass der Narrenkopf höher ist wie der Riezer Griesskogel.
Gute Erklärung ha?

Gruss much ::)
  • hilfreich

Offline flosaa

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 100
war echt eine schöne zeit auf der alm. hoffe, dass wir das bald wiederholen können.  ;D ;D ;D

  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.939
Und was muansch warum dr Narrenkopf Narrenkopf heisst?

Mama hat in der Schule gelernt wenn man vom Tal aus hinauf schaut dann glaubt man, dass der Narrenkopf höher ist wie der Riezer Griesskogel.
Gute Erklärung ha?

Gruss much ::)

wenn ich das nächste mal nach innsbruck fahr, werd ich wieder (sehnsüchtig) raufschauen und mich dann vom narrenkopf "narren" lassen, aber jetzt weiß ich ja, dass der rietzer griesskogel "ein wenig" höher ist ;) ;D.

Zitat von: flosaa
war echt eine schöne zeit auf der alm. hoffe, dass wir das bald wiederholen können.   ;D ;D ;D

das würde mich auch sehr freuen :-L) vor allem bin ich das nächste mal (bei passenden verhältnissen) fit, um auch noch auf den griesskogel zu steigen...
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.073
Themen •   5.486
Beiträge • 49.807


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.14) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal