Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

auf den Spießwänden (13)  (gelesen 15023 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

livocatra

  • Gast
auf den Spießwänden (13)
« am: 21. Nov 2005 - 09:11 Uhr »
Eigentlich wollte ich Kalle das neue Rätsel schon pünktlich zum Geburtstag präsentieren, aber nun hat es leider doch etwas länger gedauert.

Apropos "länger dauern". Hier ist das Außerferner Rätsel Nr. 13. Wer kann mir sagen, wo ich dieses Prachtexemplar von einer Wegmarkierung aufgenommen habe?

Es handelt sich übrigens nicht um einen antiken Sarkophag, sondern -- möglicherweise -- um eine Gipfelmarkierung.

Viel Spaß beim Rätseln

Ralf
« Letzte Änderung: 02. Dez 2006 - 22:30 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.943
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #1 am: 21. Nov 2005 - 12:35 Uhr »
oha, ich seh schon... hier gibt es wieder was zu knobeln :o ;D
  • hilfreich

Offline mk|photography

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 72
    • mk|photography
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #2 am: 21. Nov 2005 - 21:51 Uhr »
Wegmarkierung ?
Ich glaube es handelt sich um einen Grenzstein !  ???
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #3 am: 22. Nov 2005 - 09:00 Uhr »
Wegmarkierung ?
Ich glaube es handelt sich um einen Grenzstein !  ???

Ja! Ich hatte gehofft, dass das jemand sagen würde, denn diesmal habe ich ein Rätsel gestellt, bei dem ich selber wieder mitraten darf.

Offen gestanden weiß ich zwar, wo sich der Stein befindet, und ich habe auch ein Theorie, wofür die Buchstaben HB stehen, aber ich brenne darauf, mehr zu erfahren.

Da, wo der Stein steht, verläuft heute keine Landesgrenze. Wie kommst du darauf, dass es ein alter Grenzstein ist?
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.943
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #4 am: 22. Nov 2005 - 11:24 Uhr »
vielleicht ein grenzstein einer gemeindegrenze?
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #5 am: 22. Nov 2005 - 12:30 Uhr »
vielleicht ein grenzstein einer gemeindegrenze?
Ich glaube, eher nicht.

Hat vielleicht schon mal jemand anderswo ähnliche Markierungen gesehen?

Die Pflacher müssten jetzt eigentlich aufschreien...  :)
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.943
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #6 am: 22. Nov 2005 - 12:46 Uhr »
 ??? ::) ???

bei mir löst sich leider kein schrei ;) ich habe solche steine zwar schon gesehen, aber ich kann mich leider nicht genau entsinnen wo ???
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.943
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #7 am: 22. Nov 2005 - 13:03 Uhr »
hat es vielleicht irgendwas mit dem bergbau im gebiet des säuling zu tun? ???
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #8 am: 22. Nov 2005 - 13:10 Uhr »
Tatsächlich habe ich -- außer an der gesuchten Stelle -- solche Markierungen (rotes Kreuz auf weißem Grund mit rotem Rand) bislang nur am Säuling bewusst wahrgenommen. Und zwar auf dem Weg von Pflach zum Säulinghaus. Auf die Idee, dass sie etwas mit dem Bergbau zu tun haben könnten, bin ich aber nicht gekommen.
« Letzte Änderung: 22. Nov 2005 - 16:33 Uhr von rps »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.943
Re: Außerferner Rätsel Nr. 13
« Antwort #9 am: 22. Nov 2005 - 13:21 Uhr »
tja, als ich letztes wochenende eben auf jenem weg unterwegs war, waren diese steine leider schon zugeschneit :-\ ansonsten bin ich auf dieser seite des säulings nicht so häufig unterwegs, da ich fast immer über die falzkopfalpe aufsteige und dann entweder über die dürrenbergalpe auf das koflerjoch aufsteige, oder über das pflacher älpele und dann das klemmtal absteige...
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.159
Themen •   5.500
Beiträge • 49.911


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.14) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal