Nordgrat der Hermannskarspitze (901)  (gelesen 760 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 476
Re: Bergrätsel 901
« Antwort #10 am: 06. Jul 2018 - 22:56 Uhr »
  • hilfreich

Offline AndreasMM

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 278
Re: Bergrätsel 901
« Antwort #11 am: 07. Jul 2018 - 13:23 Uhr »
Hermannskarspitze ?
  • hilfreich

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 476
Re: Bergrätsel 901
« Antwort #12 am: 07. Jul 2018 - 21:53 Uhr »
Hermannskarspitze ?

 :bravo :bravo :-L) :-L)

Das ist der Nordgrat der Hermannskarspitze. Blick vom Gipfel in Richtung Marchspitze.
  • hilfreich

Offline AndreasMM

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 278
Re: Bergrätsel 901
« Antwort #13 am: 08. Jul 2018 - 11:52 Uhr »
Im Vergleich mit anderen Fotos geraten.
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 497
Re: Nordgrat der Hermannskarspitze (901)
« Antwort #14 am: 11. Jul 2018 - 12:46 Uhr »
jedenfalls ein super foto. wo beginnt der Nordgrat der hermannskarspitze ?
mfg
hermann
 
  • hilfreich

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 476
Re: Nordgrat der Hermannskarspitze (901)
« Antwort #15 am: 11. Jul 2018 - 17:11 Uhr »
jedenfalls ein super foto. wo beginnt der Nordgrat der hermannskarspitze ?
mfg
hermann

Hallo Hermann,
der Grat beginnt bei der Putzscharte zwischen Marchspitze und Hermannskarspitze. Allerdings nicht direkt, weil dort eine kleine Wand den Einstieg versperrt, sondern besser vielleicht 20 - 30m weiter östlich unterhalb. Von dort ab kann man sich, kleine Grattürme umgehend, auf gerölligem Untergrund auf Kammhöhe der Hermannskarspitze annähern.
  • hilfreich

Offline Peti

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 191
Re: Nordgrat der Hermannskarspitze (901)
« Antwort #16 am: 12. Jul 2018 - 09:46 Uhr »
Als tolle Tagesfüllende Tour kann ich von Elbigenalp-HvB Hütte-Hermannskarturm-Spitze-Marchspitze-Hermannskarsee-Karalm-Bernhardstal-Dorf empfehlen.

Es ist darauf zu Achten das die richtige Einstiegsrinne auf den Turm genommen wird, dann immer dem Grat folgen.
Die guten Stellen haben einen festen Stein. Alles in allem meist 2 vielleicht mal kurz 3- (nach m.M.)
« Letzte Änderung: 12. Jul 2018 - 09:48 Uhr von Peti »
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.762
Re: Nordgrat der Hermannskarspitze (901)
« Antwort #17 am: 13. Jul 2018 - 10:53 Uhr »
Wer nicht über den von der Putzscharte abschreckend wirkenden Nordgrat zur Hermannskarspitze möchte, dem kann ich eine Alternative bieten: Westflanke Hermannskarspitze von der Putzscharte. Zwar nicht weniger bröselig als vermutlich am Grat, aber halt in einer Flanke.
« Letzte Änderung: 13. Jul 2018 - 10:54 Uhr von Kauk »

Tags:
 





aktuell online:
Bilder und Videos • 35.073
Themen •   5.308
Beiträge • 48.043

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.7) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben