B179 - Fahrverbote Winter 2019/20

Hinterberg und Vergaldener Tal (976)  (gelesen 575 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Levan

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.743
Re: Rätsel 976
« Antwort #10 am: 10. Nov 2019 - 23:56 Uhr »
Heidelberger Spitze?
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 534
Re: Rätsel 976
« Antwort #11 am: 11. Nov 2019 - 15:04 Uhr »
danke für die hilfe.
ist es ist das Val Tuio ?  Süden ist da, wo die Wolken sind.
mfg hermann 
« Letzte Änderung: 11. Nov 2019 - 15:35 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 534
Re: Rätsel 976
« Antwort #12 am: 11. Nov 2019 - 16:56 Uhr »
auf den P. Urezzas 3065 (nahe Hintere Jamspitz) jedenfalls geht es so glatt rauf und runter ins Val Tuoi und Hütte; und man hat weniger als die Hälfte Weg als durchs langweilige Jamtal. (LK 50` 249 S Tarasp)
mfg
hermann

 
  • hilfreich

Offline AndreasMM

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 293
Re: Rätsel 976
« Antwort #13 am: 11. Nov 2019 - 22:21 Uhr »
Leider seit Ihr in der falschen Richtung unterwegs.
Der Skiberg befindet sich auf der Grenze zu Vorarlberg und die Gipfelhöhe erreicht nicht mal die 3000m-Marke, obgleich der Talzugang ein typisches Silvretta-V-Tal mit Rätoromanischem Namen und auch im "Ländle" liegt.
« Letzte Änderung: 11. Nov 2019 - 22:25 Uhr von AndreasMM »
  • hilfreich

Offline Levan

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.743
Re: Rätsel 976
« Antwort #14 am: 11. Nov 2019 - 23:47 Uhr »
Westl. Kromer Spitze?
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 534
Re: Rätsel 976
« Antwort #15 am: 12. Nov 2019 - 00:04 Uhr »
Vergaldental, Hinterberg
Vergalda Tal, Hinterberg 2.683m (Lk 50´ Prättigau 248 S)
der lange Anmarsch schreckt viele Tourengeher ab, steht beim R. Mayerhofer, Schitouren Vorarlberg (Verlag Loewenzahn).
mfg
hermann 
« Letzte Änderung: 12. Nov 2019 - 20:48 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.452
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Rätsel 976
« Antwort #16 am: 12. Nov 2019 - 16:09 Uhr »
Das Aufstiegstal ist relativ eindeutig das Garneratal. Auf der orografisch rechten Seite glaube ich die Tübinger Hütte zu erkennen. Der Hinternberg kann es nicht sein, von dem schaut man nämlich eher quer zum Tal. Ich tippe mal auf die Kessispitze.

https://my.viewranger.com/route/search#!46.90054840631566|9.983936720137763|14|location=Gargellen,%20Politischer%20Bezirk%20Bludenz,%20Austria

  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 534
Re: Rätsel 976
« Antwort #17 am: 12. Nov 2019 - 21:00 Uhr »
und es stehen noch ein paar mehr Skiberge herum auf dem Foto mit Blick ins Tal;
orogr. rechts: v.r.n.l. Matschuner Jöchli, Heimbühel, Heimspitze.
rechts nicht auf dem Bild: v.l.n.r. Kuchenberg, Vorderberg, Mittelberg.
und orogr. links: Schneeberg und das ganze, der Rossberg.
so lese ich Lk 50´ Blatt Prättigau 248 S.
mfg
hermann 
« Letzte Änderung: 12. Nov 2019 - 23:49 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

Offline AndreasMM

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 293
Re: Rätsel 976
« Antwort #18 am: 13. Nov 2019 - 12:24 Uhr »
 :bravo Hermann
Es handelt sich um den Hinterberg, Vergaldener Tal von Gargellen aus.
Ähnliche Tour von Gargellen ist die Rotbühlspitze.
Auf dem ersten Foto ist der Hochmaderer in der Nähe des Vermunt-Stausees zu sehen.
Das Tal ist lang, aber der Zugang im Winter nicht so umständlich wie die Bieler Höhe mit Tunnelbus etc.
« Letzte Änderung: 13. Nov 2019 - 12:30 Uhr von AndreasMM »
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.000
Themen •   5.463
Beiträge • 49.593


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.12) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben