European Outdoor Film Tour 2019/20

Rüfispitze (47)  (gelesen 4887 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.909
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #10 am: 26. Jun 2006 - 19:40 Uhr »
boah, du hast ja fast die gleich schwierigen rätsel wie der kristian und der ralf ;D ;)

ich muss heuer echt mehr dort oben unterwegs sein um mal die berge der westlichen lechtaler kennen zu lernen, das hilft alles nichts :-L)
  • hilfreich

Offline Ozzy

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #11 am: 26. Jun 2006 - 23:19 Uhr »
Hallo Kalle,
vom 16.07. bis 30.07.06 bin ich in Steeg, da stehe ich Dir gerne zur Verfügung!
Gruß
Ozzy
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.909
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #12 am: 27. Jun 2006 - 14:33 Uhr »
ich werd auf dein angebot zurückkommen ;D :-L)

gruß
kalle

ps: es ist nicht die erlispitze, der name klingt aber irgendwie schweizerisch... mmmmhhhh...

rüfispitze?
« Letzte Änderung: 27. Jun 2006 - 14:44 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline Ozzy

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #13 am: 27. Jun 2006 - 19:20 Uhr »
Hallo Kalle,
endlich hast Du es geschafft!!!!!! Gratulation!!!!!!!!!! ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Es ist die Rüfispitze.
Vor zwei Jahren war ich oben, der Normalweg ist eine schöne kurze Tour mit ein paar versicherten Kletterstellen im I. Grad.
Der einfachste Zugang ist vom Rüfikopf aus.
Als Abstig nach Lech ist der wenig begangene alte Sommerweg zu empfehlen, den hat mir ein alter Bergführer aus Lech verraten.
Gruß
Ozzy  ;D ;D ;D
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.909
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #14 am: 27. Jun 2006 - 19:46 Uhr »
hast du den übergang entlang des grates auch gemacht? sieht interessant aus... wo würde man denn da hinkommen? zu der gümplespitze?
« Letzte Änderung: 27. Jun 2006 - 19:48 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline Ozzy

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #15 am: 27. Jun 2006 - 19:49 Uhr »
Der Übergang ist schwieriger, wobei auch die Qualität des Fels nicht unbedingt die
beste ist.
Ich werde aber mal im AV-Führer nachschauen und Dir dann berichten.
Als Abstieg empfiehlt sich der Aufstieg.
Gruß
Ozzy
  • hilfreich

Offline Ozzy

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #16 am: 27. Jun 2006 - 19:56 Uhr »
Hallo Kalle,
der Grat ist in der Tat der Übergang zur Gümplespitze, die Schwierigkeiten liegen stellenweise im IV. Grad und das Gestein ist sehr brüchig.
Ich denke es gibt schönere Überschreitungen mit festem Fels.
(Habe im AV-Führer nachgsehen)
Gruß
Ozzy
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.909
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #17 am: 27. Jun 2006 - 19:58 Uhr »
stimmt, IV gefällt mir gar nicht mehr...  ;D I und II sind super, aber dann geht es rapide abwärts mit dem spaßfaktor (zumindest bei mir :-X)
  • hilfreich

Offline Ozzy

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 115
Re: Rätsel Nr.47
« Antwort #18 am: 27. Jun 2006 - 22:41 Uhr »
Die Kletterei macht eigentlich nur richtig Laune wenn der Fels
einigermaßen gut ist, im Lechtal ist das ja leider nicht oft der Fall.
So mit ein paar IV er Stellen hab ich an und für sich kein Problem, nur halten sollte das Zeugs!
Gruß
Ozzy
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 35.751
Themen •   5.427
Beiträge • 49.101


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben