Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

Bretterspitze und Verbindungsgrat Gliegerkarspitze (Bilder)  (gelesen 28930 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
eigentlich sollte es ja die urbeleskarspitze werden, doch schon beim parken des autos beim alpengasthof adler in hinterhornbach, wurde mir erklärt, dass schon einige gäste von vereisten stellen am aufstieg zur urbeleskarspitze berichtet hätten. ich machte mich trotzdem auf den weg, wollte sehen wie weit ich komme und bei nichtgelingen halt auf die bretterspitze ausweichen.

die tour zur bretterspitze hatte ich ja schon einmal ende juni 2004 unternommen. schon als ich um die geländekante unterhalb des kaufbeurer hauses kam, konnte ich eine person dabei beobachten, wie sie zur urbeleskarspitze aufsteigen wollte. bald bemerkte ich, dass das aber kein aufsteigen war, sondern vielmehr ein suchen nach einer aufstiegsmöglichkeit. mal rauf, dann wieder hinunter, ein paar meter in die gipfelschlucht hinein und wieder heraus. so gelangte ich durch das urbeleskar an den wandfuss hinan und die person dort oben kam schon wieder herunter.

ich ersparte mir eigene erkundungen und querte gleich in das kar unterhalb der bretterspitze hinüber. über den normalanstieg marschierte ich über die schwärzer scharte hinauf zum gipfelkreuz. schon beim aufstieg war mir die weiter westlich gelegene gliegerkarspitze aufgefallen. nach kurzer gipfelrast entschloss ich mich den übergang über den westgrat hinüber zur tiefergelegenen gliegerkarspitze anzugehen.

teilweise auf dem grat und dann wieder in den steilflanken einige gratköpfe umgehend, stieg ich ein gutes stück ab. doch ist der fels auch hier (wie fast in der ganzen hornbachkette) sehr brüchig und mir wird die sache als solo-aktion doch etwas zu brenzlig und ich kehre wieder um. insgesamt gesehen sind an dem von mir begangenen gratstück etwa stellen im II. schwierigkeitsgrad zu bewältigen (als vergleich nehme ich hierbei die anstiege zur holzgauer wetterspitze und dem gimpel).

-----------------------------------------------

bild 1: ausblick aus dem kar unterhalb der bretterspitze auf die doppelgipfelige gliegerkarspitze

bild 2: in der schwärzer scharte zweigt der enzensperger weg zur barth hütte ab, im hintergrund die urbeleskarspitze
« Letzte Änderung: 11. Mai 2008 - 12:21 Uhr von Kalle »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Bretterspitze (Bilder)
« Antwort #1 am: 29. Okt 2006 - 10:32 Uhr »
bild 3: ausblick auf den westlich gelegenen teil der hornbachkette

bild 4: blick vom verbindungsgrat zur gliegerkarspitze, rechts des gipfels die höfats
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Bretterspitze (Bilder)
« Antwort #2 am: 29. Okt 2006 - 10:33 Uhr »
bild 5: rückblick auf den bereits absolvierten gratabschnitt (in richtung bretterspitze)

bild 6: wieder zurück am gipfel der bretterspitze mit ausblick auf die gegenüberliegenden lechtaler alpen
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Bretterspitze (Bilder)
« Antwort #3 am: 29. Okt 2006 - 10:36 Uhr »
bild 7: gipfelschau hinüber zum hochvogel

bild 8: rückschau vom kaufbeurer haus hinauf zur gliegerkarspitze (rechts) und dem von der sonne beschienenen verbindungsgrat
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Bretterspitze (Bilder)
« Antwort #4 am: 29. Okt 2006 - 10:37 Uhr »
bild 9: am abstieg; in der bildmitte der langgezogene rücken des kanzberges und rechts im hintergrund der kleine und große wilde
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Bretterspitze und Verbindungsgrat Gliegerkarspitze (Bilder)
« Antwort #5 am: 29. Okt 2006 - 11:36 Uhr »
Hey Kalle, geniale Bilder!

Nochmals zur Tour. Es ist besser, den Bretter-Westgrat im Aufstieg zu machen, da du nämlich zweimal in den Südflanke ausweichen musst. Ich empfand den Grat aber im Aufstieg gut machbar und eine geniale Genusskletterei. Im Abstieg und noch dazu solo kann das natürlich wieder anders sein...

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Bretterspitze und Verbindungsgrat Gliegerkarspitze (Bilder)
« Antwort #6 am: 29. Okt 2006 - 11:39 Uhr »
tja, rauf hatte ich auch keine probleme  ;D aber runter ist in der tat etwas ganz anderes...  :P ;)
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Bretterspitze und Verbindungsgrat Gliegerkarspitze (Bilder)
« Antwort #7 am: 29. Okt 2006 - 11:42 Uhr »
tja, rauf hatte ich auch keine probleme  ;D aber runter ist in der tat etwas ganz anderes...  :P ;)

Du bist aber schon über den Normalweg rauf oder - tja klar! Du warst aber dann nicht in der Scharte zwischen Glieger und Bretter oder?

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Bretterspitze und Verbindungsgrat Gliegerkarspitze (Bilder)
« Antwort #8 am: 29. Okt 2006 - 11:45 Uhr »
Zitat
Du warst aber dann nicht in der Scharte zwischen Glieger und Bretter oder?

eben nicht ganz... ich bin vom gipfel der bretterspitze über den westgrat in richtung gliegerkarspitze abgestiegen und habe dann aber etwa 5 minuten vor erreichen des tiefsten punktes der scharte wieder kehrt gemacht und bin wieder aufgestiegen. zur bretterspitze selbst bin ich über den normalweg, ja.
« Letzte Änderung: 29. Okt 2006 - 11:53 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline much

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 113
Re: Bretterspitze und Verbindungsgrat Gliegerkarspitze (Bilder)
« Antwort #9 am: 29. Okt 2006 - 11:55 Uhr »
Hoi Kalle!

Im Winter auch ein coole Tour!

Waren gestern beim Australien Vortrag im VZ.
Das war so ziemlich der beste Vortrag den ich je gesehen habe.
Alles digital mit deren eigenen Anlage kombiniert mit Digifilmen.
Einfach grandios.
Schau heute noch um 17.00 ins VZ die Bilderausstellung an.
Was machst du.

Gruss much

Bild. Abfahrt vom Gipfel im April 2002
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.692
Themen •   5.530
Beiträge • 50.291


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal