Fallenbacher Spitze (2723 m)  (gelesen 10968 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Fallenbacher Spitze (2723 m)
« am: 12. Okt 2008 - 13:38 Uhr »
Das sehr schöne Wochenende um den 11.10.08 sollte Boris und mich auf die Fallenbacher Spitze führen. Schon länger träumten wir von den grandiosen Ausblicken und sie haben letzten Endes fast alles übertroffen, was ich bis jetzt gesehen habe. Der Grund: Die ganze Lechtaler Prominenz steht im Halbrund parade - Freispitze, Vorderseespitze und Wetterspitze, um nur ein paar zu nennen. Komplettiert wird das Aussichtsbild durch die interessanten Tiefblicke, wie z. B. zum Fallenbachersee.

Morgens um 7:30 Uhr fuhren wir gemütlich von Bach aus mit den Rädern in Richtung Madau, kurz vorher jedoch rechts ab und durch das lange Alperschontal bis zur gleichnamigen Alp. Von nun an zu Fuß bis zur Schafbühel, bei der man den Weg verlässt und über ein paar Pfadspuren zunächst ins Untere, danach ins Obere Gamskarle aufsteigt. Da stand uns nun die Fallenbacher Spitze erstmals an diesem Tag in ihrer vollen Größe gegenüber - was für ein schöner Berg! Ursprünglich fanden wir die richtige Route nicht, da wir in die deutlich sichtbare Einschartung rechts neben der im AVF erwähnten Turmgruppe aufgestiegen sind. Also wieder einige Meter zurück und im zweiten Anlauf über ein verstecktes Schuttband zum Grat. Das letzte Hindernis vor dem Gipfel sind die ausgedehnten Plattentafeln, deren Überwindung Trittsicherheit und Vorsicht verlangt.

Selten dauerte ein Gipfelaufenthalt gute zwei Stunde, aber hier heroben hätte ich gut und gerne noch ewig das umfassende Panorama studiert. Leider sind die Tage im Oktober kurz und so machten wir uns um 16:00 Uhr auf den Rückweg. Zwei Stunden später, inklusive einer ausgiebigen Rast mit herrlichem Blick auf den mächtigen Freispitzkamm, kamen wir schon bei der Alperschonalp an.

Dank den Rädern gestaltete sich der Rückweg nun recht angenehm. Die Mitnahme des Rads bietet sich bei solch langen Tälern sowieso an!

Fazit: Landschaftlich meine bislang schönste Tour, obwohl insgesamt doch recht mühsam und viel Schutt.

--------------------------------------------------------------------------

Bild 1: Herbst im Alperschontal
Bild 2: Zustieg zum Unteren Gamskarle mit der gleichnamigen Spitze
« Letzte Änderung: 12. Okt 2008 - 18:10 Uhr von Max »
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #1 am: 12. Okt 2008 - 13:42 Uhr »
Bild 3: Mächtig und unnahbar stürzen die Südwände der Fallenbacher Spitze in die Tiefe
Bild 4: Über dieses Schuttband erfolgte der Aufstieg
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #2 am: 12. Okt 2008 - 13:44 Uhr »
Bild 5: Reizvolle Plattentafeln vor der Kulisse der Knappenböden und den Zentralalpen
Bild 6: Holzgauer Wetterspitze und Feuerspitze in voller Wucht
« Letzte Änderung: 12. Okt 2008 - 14:14 Uhr von Max »
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #3 am: 12. Okt 2008 - 13:46 Uhr »
Bild 7: Toller Ausblick nach Nordosten, zur Hornbachkette und zur nahen Greitjochspitze
Bild 8: Landschaftlich das Highlight des Tages: Freispitzkamm im Licht der Abendsonne
  • hilfreich

Offline Mimo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 734
    • michas-touren.de
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #4 am: 12. Okt 2008 - 18:11 Uhr »
Hallo Max,

die Fallenbacher hatte mich schon von der Feuer - und Wetterspitze so angelächelt! Darin finde ich mich jetzt nach Eurem Bericht absolut bestätigt!

Neugierig wäre ich auf ein Bild mit Eintragung der Aufstiegsroute und oder ein paar Bildern über die Plattentafeln!

Was würdest Du als Schlüsselstelle der Tour betrachten?

.......übrigens ich fahre kommende Woche 5 Tage in die Julischen Alpen!

Liebe Grüsse
Mimo
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #5 am: 12. Okt 2008 - 20:22 Uhr »
Hey Mimo,

also ich meine das ist genau eine Tour nach deinem Geschmack. Die Aussicht ist einfach unschlagbar! Eine Schlüsselstelle in dem Sinn, gibt es eigentlich gar nicht. Würde sagen, es handelt sich um abschüssiges Geröll, brüchige Schrofen (I). Die II des AVF halt ich für übertrieben.

Passende Bilder reich ich dir nach, da Boris von den Platten viele gemacht hat!

Vorab schon mal viel Spaß in den Julier, dort wird es dir bestimmt gefallen!

Gruß, Max
« Letzte Änderung: 13. Okt 2008 - 13:07 Uhr von Max »
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #6 am: 25. Okt 2008 - 11:22 Uhr »
So Mimo, wie versprochen gibts noch zwei Bilder von den Platten unter dem Fallenbacher-Gipfel. Die Querung fand ich im Abstieg zunächst etwas unangenehm, weil ich mich da ein bisschen blöd angestellt hab. Dann gings aber ganz gut. Man muss halt trittsicher sein, denn unterhalb gehts schon ein wenig in die Tiefe. Zudem wirken die Bilder bei weitem nicht so steil, wie das Gelände in der Realität.

Gruß, Max
« Letzte Änderung: 25. Okt 2008 - 11:24 Uhr von Max »
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #7 am: 25. Okt 2008 - 11:23 Uhr »
So und noch eines, dass die Querung in dem Riss besser verdeutlicht.
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #8 am: 11. Jan 2009 - 01:01 Uhr »
Ergänzend zu den Ausführungen in diesem Beitrag gibt es jetzt auch unter www.gipfelsuechtig.de eine ausführliche Tourenbeschreibung mit herrlichen Bildern!

Etwas Werbung:



Viel Spaß hiermit, ich würde mich über die ein oder andere - auch kritische - Rückmeldung zum Bericht freuen...

Gruß, Max
« Letzte Änderung: 11. Jan 2009 - 11:58 Uhr von Max »
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Fallenbacher Spitze (2723 m)
« Antwort #9 am: 11. Jan 2009 - 11:56 Uhr »
Hallo Max!
Da hast Du ja ganz wunderbar Deine Bilder in You Tube verpackt.
Tolle Musik dazu, einfach schön. So sehe ich hier an der Küste immer
sehnsüchtig in die Berge. Übrigens habe ich mich bei You Tube fast
nur auf das Musik-Hören beschränkt. Ich habe mal versucht was
"reinzuladen", aber das ist wohl zu schwer für mich, und ich wüßte
auch gar nicht, was ich da so reinladen könnte.
Ich habe mich da übrigens unter otreb777 angemeldet, ich denke,
das ist kein Geheimnis und es macht Spaß.
Schöne Grüße aus dem hohen Norden
Berto
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.521
Themen •   5.390
Beiträge • 48.759


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.8) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben