Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)  (gelesen 3370 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jimknopff

  • Gast
Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« am: 14. Apr 2009 - 23:21 Uhr »
Hallo zusammen!

Ich hab mal ne Frage zum Treiensee: Von Namlos aus wird mal wohl 1 1/2 bis 2 Stunden brauchen?! Der Weg dürfte laut Wanderkarte auch nicht schwierig sein (ist nicht wegen mir, ich hab noch ältere Herrschaften dabei  ;D)
Danke schon mal für die Antworten  :-L)

Schöne Grüße
Gabriel
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.377
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #1 am: 15. Apr 2009 - 09:56 Uhr »
Hallo Gabriel,

hier eine kurze Wegbeschreibung (von Namlos zum Treiensee) vom Egon Ganahl. Die Bilder vermitteln Dir ungefähr das Terrain, auf dem sich bestimmt auch ältere Herrschaften zurechtfinden.  ;) Zeitangaben sind leider keine vorhanden.

Bei Alpin.de konnte ich noch diesen Kartenausschnitt finden (Kurioses direkt unter dem Schriftzug von Namlos  ;D).

Gruß Oliver
« Letzte Änderung: 15. Apr 2009 - 10:07 Uhr von oliver »
  • hilfreich

jimknopff

  • Gast
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #2 am: 15. Apr 2009 - 21:09 Uhr »
Hallo Oliver!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!  :-L) Die Wegbeschreibung vom Egon Ganahl ist ja wirklich spitze und das Bild macht schon Lust auf die Wanderung. Der Arsch ist bei meiner Wanderkarte auch eingezeichnet, Gott sei Dank als Wort!  ;D

Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Gabriel
  • hilfreich

Offline Johannes

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 127
    • Bergtouren, Klettersteige, uvm.
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #3 am: 16. Apr 2009 - 11:08 Uhr »
Hallo Gabriel,
wir haben die Tour auch schon einmal bei wahrscheinlich ähnlichen Wetterverhältnissen gemacht.
Die Wege sind wirklich sehr einfach und die Umgebung sehr schön!
In unserer Wegbeschreibung kannst du dir ja ein paar Bilder ansehen um einen Eindruck zu bekommen.

Schöne Grüße aus dem Allgäu,
Johannes
« Letzte Änderung: 01. Sep 2010 - 15:45 Uhr von Johannes »
  • hilfreich

jimknopff

  • Gast
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #4 am: 19. Apr 2009 - 22:57 Uhr »
Servus Johannes!

Vielen Dank für deine Antwort, hat mir sehr geholfen. Ist ja wirklich ne schöne Gegend dort! Dann werd ich mal im Herbst die älteren Herrschaften dort raufscheuchen!  ;D ;D ;D

Schöne Grüße aus der Oberpfalz
Gabriel
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.283
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #5 am: 01. Sep 2010 - 13:40 Uhr »
Ist denn jemand schon mal von Namlos zum Treiensee geandert und kann sagen, ob die 1 1/2 bis 2 Stunden Aufstiegszeit hinkommen? Wie ist der Weg? 
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #6 am: 01. Sep 2010 - 14:15 Uhr »
Servus Chris,
Der Weg zum Treiensee ist absolut problemlos, und die Zeiten treffen bei gemütlichem Tempo auch zu. Wenn du noch ein unscheinbares Gipfelziel - besonders im Winter als Schitour beliebt - mitnehmen willst, dann steig nach rechts über etwas steileres Gras pfadlos zum Karleskopf an (vgl. die Links oben).

« Letzte Änderung: 01. Sep 2010 - 14:19 Uhr von Spaltenheinrich »
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.283
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #7 am: 01. Sep 2010 - 14:32 Uhr »
Danke, Spaltenheinrich!
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #8 am: 01. Sep 2010 - 20:41 Uhr »
@Chris: Hab mal im Archiv bei uns gegraben und die besten Bilder angehängt.

Gruss Josch
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.283
Re: Frage zum Treiensee (Lechtaler Alpen)
« Antwort #9 am: 02. Sep 2010 - 09:50 Uhr »
Danke, Josch! Das sieht wirklich nach einer sehr lohnenden Wanderung aus.
  • hilfreich

 





aktuell online:
Bilder und Videos • 35.070
Themen •   5.308
Beiträge • 48.039

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.7) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben