Gehrenspitze  (gelesen 11547 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.781
Gehrenspitze
« am: 19. Mai 2006 - 21:11 Uhr »
bin heute mit meinem arbeitskollegen nach der arbeit noch auf die gehrenspitze, als feierabendtour sozusagen ;D

von wängle-winkl aus durch den wald hinauf zur gehrenalpe und weiter ins gehrenjoch. im joch dann nach rechts rauf zum felsansatz und über einige schrofen quer hinauf zum kamin. in den steilrinnen liegt teilweise noch schnee, was die mitnahme von eisen empfehlenswert macht.

auch im kamin noch schnee, allerdings geht es an dessen linkem rand schneefreier anstieg. oben an der nordabdachung angekommen, dann kein schnee mehr und über leichte, teilweise etwas ausgesetzte kletterei (I) rauf zum gipfelgrat und über diesen hin zum gipfelkreuz.

laut den gipfelbuch eintragungen waren wir die zweiten besucher dieses jahr ;D an der hütte habe ich dann den wirt der gehrenalpe noch zu seiner sichtung des bären befragt. er hat trotz der aufregung sogar noch ein foto geschossen, dass ich aber leider nicht gesehen habe... :-\

am abstieg, es war bereits kurz vor acht uhr abends, dachte ich dann sogar , ich hätte den bären gehört... allerdings entpuppte sich dieses keuchhustenartige gebelle eher als der ruf eines rehbockes ::)

schade, dachte schon ich könnte auch einen schnappschuss liefern... kalle auf bärenjagd, sozusagen ;)

---------------------------------------------------------------

bild 1: ausblick vom gipfel der gehrenspitze hinunter zur gehrenalpe und nach wängle, lechaschau und höfen

bild 2: sevi schnuppert höhenluft am grat, kurz oberhalb des ausstieges aus dem kamin
« Letzte Änderung: 20. Mai 2006 - 09:19 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.781
Re: Gehrenspitze
« Antwort #1 am: 19. Mai 2006 - 21:59 Uhr »
bild 3: sevi klettert in richtung gipfelgrat

bild 4: am gipfelgrat angekommen geht es dann recht luftig richtung gipfelkreuz
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.781
Re: Gehrenspitze
« Antwort #2 am: 19. Mai 2006 - 22:01 Uhr »
bild 5: ausblick richtung gehrenjoch und der schlanken gipfelgestalt der schneid(spitze)

bild 6: nichts für schwache nerven ;D... queren eines steilen schneefeldes
  • hilfreich

Offline Tiago

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 33
Re: Gehrenspitze
« Antwort #3 am: 20. Mai 2006 - 17:30 Uhr »
Goil, will auch    :D


Greetz sanTiago
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.781
Re: Gehrenspitze
« Antwort #4 am: 20. Mai 2006 - 20:29 Uhr »
hey tiago,

schön dich hier zu sehen :D

ja, die gehrenspitze ist auch etwas anspruchsvoller und würde vermutlich in dein profil passen ;) ;D also sehr zu empfehlen! in ein paar tagen sind auch die altschneereste in den südseitigen rinnen weg, aber es geht ja auch jetzt schon, wie man sieht...

gruß
kalle
  • hilfreich

Offline Tiago

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 33
Re: Gehrenspitze
« Antwort #5 am: 21. Mai 2006 - 13:11 Uhr »
Klingt super, war gestern auf der Roten Flüh und dem Freidbergerklettersteig!
Super klasse,
hat sich so ergeben da wir quasi den Einstieg zum Gimpel verpasst haben sind sofort nach "links" zur Judenscharte da wir nicht wussten wo der weg sei... ??? ::)

Der Tag bräuchte einfach mehr Stunden.....

Schönes "rest" Wochenende,

sanTiago
  • hilfreich

Tags: gehrenspitze | 
 





weitere
Informationen:


Bilder: ca. 60.000
Themen in den Foren: ca. 5.000

FAQ •••
FORUM •••
IMPRESSUM •••

© alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben