Genußtour auf das Brentenjoch  (gelesen 4719 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Genußtour auf das Brentenjoch
« am: 27. Dez 2006 - 11:08 Uhr »
vom parkplatz der bad kissinger hütte über den normalweg bis zur abzweigung sebenalm und durch das sebental bis zu den hütten. von dort in wenigen minuten zum vilser jöchl. bis hierher meist auf schnee und teilweise vereistem weg.

über die südabdachung des brentenjoch dann schnee- und eisfrei zum gipfel. nach der gipfelrast über die vorerst noch schneefreie westschulter, danach im schnee am grat entlang hinunter zur "achsel", bei der wir noch einem gamskindergarten beim spielen zusehen konnten.

am sattel haben wir noch den sonnenuntergang genossen und sind dann über den teils recht eisigen steig zurück nach grän abgestiegen. alles in allem eine sehr genußvolle tour  :-L)



bild 1: nadja vor der kulisse der tannheimer berge (bereich vilser jöchl)

bild 2: gipfelrücken des brentenjoches
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #1 am: 27. Dez 2006 - 11:10 Uhr »
bild 3: nadja am abstieg über die westschulter in richtung achsel

bild 4: grenzstein an der achsel, im hintergrund das nebelmeer über dem deutschen alpenvorland
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #2 am: 27. Dez 2006 - 11:11 Uhr »
bild 5: der gamskindergarten

bild 6: nadja und joe haben auch ihren spaß
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #3 am: 27. Dez 2006 - 11:13 Uhr »
bild 7: abendstimmung über der vilsalpseegruppe

bild 8: wie inseln ragen die erhebungen des beichelsteines und des auerberges aus dem wolkenmeer
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #4 am: 27. Dez 2006 - 11:14 Uhr »
bild 9: nadja und joe im letzten abendlicht

bild 10: die allgäuer im dämmerungslicht
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #5 am: 27. Dez 2006 - 11:39 Uhr »
Da bin ich aber erleichtert, dass sich Joe offenbar bei guter Gesundheit befindet. Ich wähnte ihn schon im Hundehimmel, nachdem es so lange keine Bilder mehr von ihm gab!
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #6 am: 27. Dez 2006 - 12:50 Uhr »
Klasse Tour, klasse Bilder - einfach toll, was ihr beiden und Joe unternommen habt!

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline eganahl

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 303
    • Bergtouren in den Allgäuer- Lechtaler- und Ammergauer-Alpen
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #7 am: 27. Dez 2006 - 17:29 Uhr »
bild 8: wie inseln ragen die erhebungen des beichelsteines und des auerberges aus dem wolkenmeer

war ganz irretiert als ich heute vom Nebelmmer gelesen habe, war doch weit und breit kein Nebel und keine Wolke zu sehen ??? ahhh die Tour hat gestern stattgefunden oder vorgestern. Auf den Bilder die ich Dir von der kleinen sehr handlichen RICOH-Kamera gesandt habe sieht man am Ende des Forggensees schon die Nebel vom Unterland hochkommen.
Der Abstieg ist auf dem letzten Teil etwas vereist, wird aber jeden Tag besser denn der Schnee verflüssigt sich. Oberhalb der Bad Kissinger Hütte stapft man schon ganz schön im Matsch und Dreck, der Boden ist nicht mehr gefroren. Gestern hatte ich auf der Heimfahrt um 10.00 Uhr in Zürs ganze 3° plus und in Steeg 9° minus.
Hoffe die Bilder sagen ein wenig etwas über die kleine Kamera aus, wenn Du Lust hast kannst sie gerne zu der Kameradiskussion einstellen.
Gruß
Egon
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.789
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #8 am: 27. Dez 2006 - 17:54 Uhr »
...war ganz irretiert als ich heute vom Nebelmmer gelesen habe, war doch weit und breit kein Nebel und keine Wolke zu sehen ??? ...

ich war heute auch schon etwas irritiert  ::) :o wollte heute mit nadja und joe in das nebelmeer hinausfahren um dann zur ruine eisenberg oder hohenfreyberg aufzusteigen um dann dicht über dem wolkenmeer die sonne zu genießen...  :-\

aber da war gar kein wolkenmeer mehr  :( schade für uns, aber schön für diejenigen die dort draußen wohnen und nicht immer unter der nebeldecke leben müssen  :-L)

gruß
kalle
  • hilfreich

Offline Rainer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 44
    • Rainer´s  Fotoseite
Re: Genußtour auf das Brentenjoch
« Antwort #9 am: 27. Dez 2006 - 20:37 Uhr »
Ja das Wetter geht bei uns hin und her zwischen Sonnen- und Nebeltagen. Touren beschränken sich bei mir meist auf Fototouren. Gestern hatte ich wieder mal Glück und konnte auf der kleinen Tour um den Hertasee einen netten Foto-Kollegen kennen lernen.
Gruß Rainer
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online:
Bilder • 34.634
Themen •   5.268
Beiträge • 47.627

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.2) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben