Grubach- und Saldeinerspitze  (gelesen 25823 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline andy84

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 364
    • Meine Tourensammlung
Re:Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #60 am: 22. Mai 2014 - 23:15 Uhr »
Freut mich das euch die Route gefallen hat.
Die beiden anderen die nach mir oben waren sind zwei Freunde von mir, die haben allerdings den richtigen Weg nicht gefunden und haben dadurch einen deutlich schwierigeren Aufstieg gehabt.
Ich denk mal das die Route bisher nur so wenige Steinmandl hatte damit der Berg sein ruhiges Dasein behält.
VG Andy
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.063
Re:Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #61 am: 22. Mai 2014 - 23:28 Uhr »
Naja, ich denke mal ein paar Steinmanndl mehr wird dem Berg nicht schaden.
Die Route kennt eh so gut wie keiner. Derjenige der dann da geht, dem ist ein wenig geholfen.
Wenn sonst da keiner gehen soll, hättest Du Deine Beschreibung auch nicht einstellen dürfen.

LG
Bergfex33
  • hilfreich

Offline andy84

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 364
    • Meine Tourensammlung
Re:Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #62 am: 22. Mai 2014 - 23:38 Uhr »
so war das auch nicht gemeint ;-)
hast schon recht, die Route ist net wirklich bekannt. Und wenn dadurch 2 oder 3 mehr hochgehen ist es auch egal. Dann sind es statt 20 halt 25.
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 830
Re: Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #63 am: 07. Dez 2015 - 19:33 Uhr »
Gestern gings noch auf die Saldeiner Spitze. Bissl Schneestapferei in der Ostseite vor dem Sattele und im unteren Latschenhang, sonst aber noch problemlos machbar.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.323
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #64 am: 07. Dez 2015 - 21:11 Uhr »
Hi Geröllschleicher,

danke für die schönen Eindrücke von der Saldeinerspitze.  :-L)
Beim Lesen des Eintrages im Gipfelbuch bekommt man schon etwas Wehmut  :'(
Vermutlich ist es dem Bergsteiger ebenso ergangen.

Beste Grüße
Oliver
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.063
Re: Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #65 am: 07. Dez 2015 - 21:49 Uhr »
Manchmal sind beim Erreichen eines Gipfels schon ganz schön Emotionen im Spiel :spring: :knuddeln: :ja: :mount: :prost:
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.646
Re: Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #66 am: 08. Dez 2015 - 14:14 Uhr »
im 89. Lebensjahr wird die Wehmut gleich noch drastischer ausfallen, bei der offensichtlichen Endgültigkeit dieses Eintrages...  :-X :'(
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.063
Re: Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #67 am: 08. Dez 2015 - 16:26 Uhr »
Ach wer weiß, wenn man mit 89 noch auf die Saldeiner geht, geht man nächstes Jahr vielleicht nochmal ;)
  • hilfreich

Offline Gerhard

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 89
Re: Grubach- und Saldeinerspitze
« Antwort #68 am: 23. Okt 2017 - 10:39 Uhr »
Am Samstag bei schönstem Herbstwetter auf die immer wieder lohnende Saldeiner Spitze gestiegen. Problemloser Aufstieg vom Sattele zum Westgrat und weiter zum Gipfel.
Abstieg zur Jöchlehütte.

Noch ein Hinweis:
Das kleine Gipfelbuch ist in einem erbärmlichen Zustand.
Ein Großteil der Seiten ist kaum noch lesbar weil die Schrift durch Feuchtigkeit verwischt wurde. Ich hatte eine Plastiktüte dabei, in die ich das Buch gesteckt habe aber hier ist Handlungsbedarf gegeben.
Mein Vorschlag: Ein kompetenter alpic.net Benutzer aus dem Forumsgebiet steigt baldmöglichst auf die Saldeiner Spitze,  tauscht das Buch aus, scannt die Seiten ein und hinterlegt die Datei im Archiv von alpic.net. Das Gipfelbuch selbst sehe ich als lokales alpines Kulturgut an und sollte ebenfalls in ein gepflegtes Archiv z.B. bei der Bergwacht Tirol, beim OeAV oder DAV. Es wäre jammerschade wenn dieses interessante Gipfelbuch verloren ginge.

« Letzte Änderung: 23. Okt 2017 - 10:40 Uhr von Gerhard »