Bergsport und Corona?

Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)  (gelesen 29843 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #20 am: 01. Jun 2007 - 20:26 Uhr »
@kalle:

Hört sich interessant an!  :D
Weniger toll, dass man die "Mini-Ski" nirgendwo kaufen kann. Auf alte Tourenski können wir leider noch nicht zurückgreifen, da wir erst seit wenigen Jahren "on Tour" sind. Mal sehen was sich machen lässt.
Noch allgemein zu "Steigeisen festen Schuhen": Was kannst du empfehlen, bzw. welche Marken oder Modelle haben sich bewährt?

Josch
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #21 am: 01. Jun 2007 - 20:37 Uhr »
Welche Marken... ::)

Das ist immer wieder die Frage, aber letztendlich entscheidend ist hierbei, dass jeder Fuß anders ist und auch jeder einen anderen Schuh favorisiert. Da hilft eigentlich nur testen und im Internet schlau machen. Ich hatte mal den Link einer Webseite, auf der die Fußformen mit den jeweiligen Herstellern verglichen wurde, vielleicht find ich den wieder  ::)

Ich persönlich mag am liebsten die Schuhe von La Sportiva  :-L)



« Letzte Änderung: 04. Mai 2008 - 11:40 Uhr von Kalle »
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #22 am: 02. Jun 2007 - 17:09 Uhr »
Merci dir Kalle,

wir haben sowieso bald Urlaub  :-L) und dann werden wir dem Laden in Holzkirchen mal einen Besuch abstatten!

Josch
  • hilfreich

Offline eganahl

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 328
    • Bergtouren in den Allgäuer- Lechtaler- und Ammergauer-Alpen
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #23 am: 03. Jun 2007 - 23:18 Uhr »

wir haben sowieso bald Urlaub  :-L) und dann werden wir dem Laden in Holzkirchen mal einen Besuch abstatten!

Wenn Du im Urlaub Richtung Gardasee kommst dann würde ich Dir empfehlen das Du Dich in Arco im milden Sacratal etwas umschaust. Dort gibt es die größte Auswahl an Kletter- und Wanderausrüstung zu einem besseren Preis als bei uns. Die Auswahl in den Klettersportläden in Arco ist so riesig das man vor lauter staunen - kaufen - Kreditkarte wieder umdrehen und...... ganz schön ins Schwimmen kommen kann. Mit meiner Frau darf ich diese Läden nicht mehr betreten  ::)
Arco hat sich in den letzten 5 Jahren zur europäischen Kletterhochburg entwickelt, alles was Rang und Namen in der Kletterszene hat ist dort anzutreffen. Wenn Du keinen Karabiner im Ohr hängen hast gehörst Du dort nicht zur Szene 8)

Gruß
Egon
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #24 am: 18. Jul 2007 - 20:56 Uhr »
hört sich interessant an!  :D
Weniger toll, dass man die "Mini-Ski" nirgendwo kaufen kann. Auf alte Tourenski können wir leider noch nicht zurückgreifen, da wir erst seit wenigen Jahren "on Tour" sind. Mal sehen was sich machen lässt.

Was ich zum Thema "alte Tourenski" noch sagen wollte: bei Ebay werden immer wieder so uralt Schwarten verscherbelt, wenn man die billigst erwerben kann, dann ist das ideal. Selbst kann man sich dann die Figl basteln und der andere ist froh, wenn er die ollen Dinger los ist ;D (Achtung, dass die Frachtkosten nicht zu teuer sind!)

Gruß
Kalle
« Letzte Änderung: 18. Jul 2007 - 20:57 Uhr von Kalle »
  • hilfreich

Offline Login

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 43
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #25 am: 18. Nov 2010 - 10:07 Uhr »
Halli hallo liebe Bergfreunde,

ich habe zu dieser Tour mal ein paar Fragen. Seit ihr im Aufstieg über das Fallenbacher Kar oder so wie auf der KompassKarte 1:50000 Lechtaler Alpen
eingezeichnet über das Fallenbacher Tal?
Ich bin dieses Jahr im Oktober über die Route (wie auf dem Bild sehr professionell eingezeichnet:-/) Fallenbacher Tal aufgestiegen. Ich habe allein für diesen Ausftieg ab dem See fast 4 Stunden gebraucht. Die letzten 2 davon waren dann klettern im 2-3 Grad...... war richtig hart....
Ich bin direkt unter dem Gipfelaufbau der Wetterspitze rausgekommen.
Ist diese Route die verkehrte? Oder hab ich mich nur so angestellt.. ???

Herzliche Grüße,

Marco

Die Karte musste ich aus urheberrechtlichen Gründen leider löschen!
« Letzte Änderung: 21. Feb 2014 - 21:00 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #26 am: 18. Nov 2010 - 10:47 Uhr »
Servus Login,

du bist ganz einfach zu früh "abgebogen" und hättest stattdessen weiter bis zum Ferner unter der Feuerspitze aufsteigen müssen. Grundsätzlich hast du aber alles richtig gemacht: Der Anstieg über das Fallenbacher Kar ist der schönste und einsamste auf die (H) Wetterspitze, zwar weglos, aber durchaus einfach. Na ja, dann hast eben einen neuen Anstieg erschlossen  ;) (Ich geh mal davon aus, dass die angegebenen Schwierigkeiten auf die felsige Schlussetappe deiner "Variante" bezogen sind). Anbei ein Bild (vermutlich) deines Aufstiegs (links im Bild der "Mittelrücken" - auf deiner Karte als unbezeichnete Rippe zu sehen -, den man links passiert und weit ausholend umgeht).


« Letzte Änderung: 18. Nov 2010 - 10:59 Uhr von Spaltenheinrich »
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #27 am: 18. Nov 2010 - 10:56 Uhr »
So wie schon angedeutet bzw. eingezeichnet: Vom See auf die Feuerspitze zuhaltend und danach über eine gutmütige Schuttrippe direkt zum Kamm zwischen Fallenbacher Joch und WS. Ist vorallem im Abstieg ein recht gemütliche Geschichte...
Gruß, Max
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 675
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #28 am: 18. Nov 2010 - 11:33 Uhr »
Was meinen die Lechtaler Locals?? Ist die Tour aktuell noch ohne zu große Wühlerei u.U. mit Schneeschuhen zu laufen??  ??? ???

VG
Grimpeur

So wie schon angedeutet bzw. eingezeichnet: Vom See auf die Feuerspitze zuhaltend und danach über eine gutmütige Schuttrippe direkt zum Kamm zwischen Fallenbacher Joch und WS. Ist vorallem im Abstieg ein recht gemütliche Geschichte...
Gruß, Max
  • hilfreich

Offline Login

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 43
Re: Holzgauer Wetterspitze (Much, Berni und Kalle)
« Antwort #29 am: 18. Nov 2010 - 11:43 Uhr »
Hallo Heinrich,

ja genau wie Du sagst ich bin a Stückerl zu weit rechts gekommen. Habs auf dem Bild unten nochmal eingezeichnet... die Kletterei da drinn war echt kein Spaß so brüchig wie das Gestein ist.
Das zweite Bild zeigt dann wo ich rauskam und den Normalweg.

Aber die Aussicht auf dem dritten Bild hat´s (fast alles) wiedergutgemacht. ::)

p.s. Sollte man denen bei Kompass mal Bescheid geben dass das auf ihrer Karte falsch eingezeichnet ist?

Herzliche Grüße,

Marco
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.975
Themen •   5.554
Beiträge • 50.606


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal