Krummenstein-Fürschießer  (gelesen 6434 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 849
Krummenstein-Fürschießer
« am: 04. Jul 2007 - 19:14 Uhr »
Sonntag 1.7. Rundtour in der Spielmannsau: Traufbachtobel - Stützel - Krummenstein - Fürschießer - Märzle - Kreuzeck - Bettlerrücken - Spielmannsau
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 849
Re: Krummenstein-Fürschießer
« Antwort #1 am: 04. Jul 2007 - 19:14 Uhr »
+++
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.780
Re: Krummenstein-Fürschießer
« Antwort #2 am: 04. Jul 2007 - 20:56 Uhr »
Du warst also am 1. Juli am Kreuzeck ;D Wann denn genau? Wir waren nämlich auch am Kreuzeck oben (unter anderem :-L)) und der Bettlerrücken hat uns stark angelacht. Jedoch war uns der Weg von der Traufbergalpe nach Oberstdorf doch noch zu lang, so sind wir über die Jochspitze und den Kanzberg nach Hinterhornbach abgestiegen.

Gekommen sind wir übrigens von Elbigenalp über das Bernhardstal und das Hermannskar. Von dort weiter in die Spiehlerscharte und auf der anderen Seite wieder hinunter ins Kar und im Anschluß rauf auf den Kreuzeck - Rauheck - Kamm und weiter wie vorhin beschrieben.

Eine sehr eindrucksvolle und abwechslungreiche Tour war das, vor allem aber sehr lang. Trotz flottem Schritt waren wir fast elf Stunden unterwegs.

Gruß
Kalle
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 849
Re: Krummenstein-Fürschießer
« Antwort #3 am: 05. Jul 2007 - 17:06 Uhr »
Hallo Kalle

Muß so gegen 11:00 Uhr am Kreuzeck gewesen sein. Der Gipfel wurde gerade von einer kleinen Herde Geißn beschlagnahmt, die wohl runter zur Spielmannsau gehören. Ehre Tour von Elbigenalp nach HHB schaut nach ganz schönem Gewaltmarsch aus. Hab eine ähnliche Geschichte als Rundtour von HHB vor: über Schönecker Kar - Ilfenkar - in der March zum Kreuzeck und weiter zum Kanzberg - HHB.
Gruß Geröllschleicher
  • hilfreich

tollerhecht1

  • Gast
Re: Krummenstein-Fürschießer
« Antwort #4 am: 05. Jul 2007 - 18:30 Uhr »
Wir waren auch an der Jochspitze. sind aber um 11 Uhr wieder über den Kanzberg nach Hinterhornbach abgestiegen.
Anschließend haben wir noch die Beine im Hornbach runtergekühlt... 8)
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.192
Re: Krummenstein-Fürschießer
« Antwort #5 am: 02. Jul 2018 - 18:27 Uhr »
Wir haben gestern auch die Fürschießer Runde gemacht, genauso wie der Geröllschleicher. In der Spielmannsau gestartet, den Tobelweg, über die Bubenebene hoch zum Stützel dann den Grat zum Krummenstein und weiter zum Fürschießer. Dann rüber ins Märzle wo noch ein wenig Schnee liegt aber alles ohne Probleme. Weiter zum  Kreuzeck und über den Bettlerrücken runter zur Krautersalm von da führt der Weg weiter zur Traufbachalpe und da wieder den Tobelweg zurück zur Spielmannsau.
War eine tolle, wenn gleich auch anstrengende Tour mit super Ausblicken, nur hat es leider immer wieder zu gezogen, daß der Blick auf die umliegenden Berge oft verwehrt blieb.
« Letzte Änderung: 02. Jul 2018 - 18:31 Uhr von Bergfex33 »

Online Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.719
Re: Krummenstein-Fürschießer
« Antwort #6 am: 03. Jul 2018 - 20:44 Uhr »
Sehr schön!

-----
Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

  • hilfreich

Tags:
 





weitere
Informationen:


Bilder: ca. 60.000
Themen in den Foren: ca. 5.000

FAQ •••
FORUM •••
IMPRESSUM •••

© alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben