Speed hiking  (gelesen 21194 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.002
Re: Speed hiking
« Antwort #70 am: 29. Jan 2016 - 21:15 Uhr »
Na dann, Gratulation zu beiden Plätzen :bravo
Super Leistung Sigrun, ich finds einfach nur klasse :-L)
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Speed hiking
« Antwort #71 am: 30. Jan 2016 - 09:06 Uhr »
 :bravo  ;D wie Mann sieht, auch falsche Hasen können sauschnell sein... ;D

 :-L)
  • hilfreich

Offline alpinsport

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 69
Re: Speed hiking
« Antwort #72 am: 30. Jan 2016 - 17:39 Uhr »
Hallo Sigrun,

Auch ich war mit am Start. Zum ersten mal. Allerdings in der Skitourenklasse. Hab Dich bei der Siegerehrung auf der Bühne gesehen. GRATULATION ;) :-L)
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.563
Re: Speed hiking
« Antwort #73 am: 30. Jan 2016 - 18:38 Uhr »
lieben Dank Euch...  :)

und nächstesmal verabreden wir uns, @ alpinsport!  :D
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.233
    • Touren by Lamл[tm] bis Ostern 2011
Re: Speed hiking, Allgäu Vertical 2016
« Antwort #74 am: 31. Jan 2016 - 07:37 Uhr »
Der schnellste Läufer (Quirin Schmölz) machte die Strecke in 0:24:05, der schnellste mit den Skiern (Philipp Schädler) 0:24:39.
Das verwundert mich jetzt doch ein wenig - war der Schnee so hart, dass der Mann zu Fuß nicht eingesunken ist? Und das Weniger- Gewicht hat sogar genügt, dass dem Schifahrer die Minuten, die er bergab gewinnt, nicht ausreichen, den Fußgänger zu überholen. (OK, er musste noch mal auffellen)

;D wie Mann sieht, auch falsche Hasen können sauschnell sein... ;D
"Der" "falsche Hase" ist halt auch ein "alter Hase". :-L) :bravo und das obwohl es sich um ein Mädel handelt die außerdem noch jünger ist als wir.
  • hilfreich

Offline alpinsport

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 69
Re: Speed hiking
« Antwort #75 am: 31. Jan 2016 - 09:03 Uhr »
@Lampi
Die ambitionierteren Starter unter den Skitourenrennläufer halbieren die Fellwechselzeit bei solch einer einfachen Abfahrt, indem nur ein Fell abgenommen wird. Für den anschließenden zweiten Aufstieg muss somit auch nur noch eine Seite wiederaufgefellt werden ;)
Bei der Abfahrt mit einem Fell wird möglichst nur der Ski ohne Fell mit dem Körpergewicht belastet.
Das funktioniert natürlich nur bei kurzen, nicht zu steilen Abfahrten. 8)
  • hilfreich

Offline Schorsch_KFB

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 282
Re: Speed hiking
« Antwort #76 am: 31. Jan 2016 - 10:49 Uhr »
Was jetzt aber noch weniger erklärt, warum der Läufer genauso schnell ist. Gehts da nur ums Hochlaufen?
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.563
Re: Speed hiking, Allgäu Vertical
« Antwort #77 am: 31. Jan 2016 - 18:18 Uhr »
vor allem bergauf: Offiziell waren es 591 Hm rauf, 215 Hm runter und 3,7 km Strecke. Und da die Bergabpassage zwischendrin war, musste eigentlich ab- und aufgefellt werden...
  • hilfreich

Offline alpinsport

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 69
Re: Speed hiking
« Antwort #78 am: 31. Jan 2016 - 19:18 Uhr »
Ich wollte damit erklären, dass das Abfellen und wieder Auffellen nicht sehr viel Zeit in Summe kostet.
Dass der Läufer trotzdem noch schneller ist, ist eine beachtliche Leistung.

Ein wesentlicher Vorteil des Läufers ist seine leichte Ausrüsstung. In etwa 200g pro Bein.

Beim Skitourenläufer, zumindest bei den ersten 8, sind es in etwa:
550g Schuh, 650g Ski, 120g Bindung, 100g Fell; in Summe ca 1420g pro Bein.
Da bei diesem Wettkampf das Streckenprofil anfänglich extrem steil ist, kommt dies dem Läufer zu gute.
Hier macht er gegenüber dem Skitourenrennläufer am meisten gut.
Aber auch auf dem relativ flachen Teilstück vor der Abfahrt hatte der Läufer den Vorteil ein höheres Tempo machen zu können als ein Tourengeher, der auf seinen Skiern gleiten muss.
Es  war auf alle Fälle so, dass Phillip Schädler den Läufer erst am Ende der Abfahrt überholen konnte. ;)
  • hilfreich

Offline Schorsch_KFB

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 282
Re: Speed hiking
« Antwort #79 am: 31. Jan 2016 - 20:16 Uhr »
Danke für die schöne Erklärung!
  • hilfreich

Tags: speed hiking | berglauf | walking | karwendelmarsch |