welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 450026 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Kerstin die Nordfrau

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 43
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #10 am: 05. Okt 2008 - 12:30 Uhr »
ACH! Was für ein trauriges Thema!  :'( Unsere letzte Bergtour ist nämlich schon 2 Monate her!  :(
Es war unsere Urlaubsabschlusstour von Forchach auf die Schwarzhanskarspitze. Eine sehr schöne und aussichtsreiche Tour.

Nächste Woche fahren wir für ein paar Tage in den Harz, um wenigstens noch ein bisschen Höhenluft zu schnuppern!
Und bis zum nächsten Urlaub müssen wir uns halt mit Fotos und all den tollen Berichten aus dem Forum trösten! :PC:

LG

Kerstin
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #11 am: 05. Okt 2008 - 15:58 Uhr »
hallo zusammen

heute gings mal wieder gemütlich auf die hahle. beim abstieg gabs als draufgabe noch eine kurze rutschpartie über die mit schnee bedeckten wiesen vorbei an den gras suchenden gemsen  ;)

eine kleine impression - siehe hier: http://www.alpic.net/user_galerie/details.php?image_id=477

gruß,

alex
  • hilfreich

Offline Johannes

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 127
    • Bergtouren, Klettersteige, uvm.
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #12 am: 05. Okt 2008 - 17:09 Uhr »
Hallo zusammen ,
meine letzte Bergtour war auf das Hohe Rad am Silvretta-Stausee  ;)
Mit wunderschönen Gletscherblick und Blick auf den Piz Buin usw  :-L)



Leider auch schon fast 2 Monate her  :(

  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.660
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #13 am: 05. Okt 2008 - 17:47 Uhr »
Wir (Nadja, Joe und ich) haben heute "nur" einen Spaziergang auf den Schlosskopf getätigt, was allerdings auf Grund des überaus schönen Wetters, eine lohnende Angelegenheit war.

Erstaunt war ich vor allem über die vielen "Ritter Rüdiger"-Neuerungen, die für unsere Altersklasse aber weniger attraktiv erschienen. Besser war da schon das Fernrohr zum optischen Erkunden der Umgebung von der Plattform aus.

Gruß
Kalle

Aussichtswarte
"Photoshooting Point"

"Indian Summer"

Schloss Ehrenberg
"Indian Summer auf Ehrenberg"
  • hilfreich

Offline Martin

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 126
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #14 am: 05. Okt 2008 - 19:49 Uhr »
an so Wochenenden wie diesem bin ich in meiner Tourenwahl nicht sehr kreativ, zumal ich mit rumlatschen nicht viel am Hut hab

läuft also meist aufs (Burgberger) Hörnle oder so was raus... nachdem ich da gestern schon im Schneetreiben rumgetappt bin wollt ichs heut wissen und meinem Schweinehund mal so richtig zeigen woher der Wind weht  ;D

ok, man muss eigentlich erst um 5 aufstehen wenn man vor Sonnenaufgang oben sein will, also doch nicht so schlimm
andere machen das öfter, mir fällt es ausserordentlich schwer  ::)
aber ich glaub das sprengt das Format hier.. und ich mach was eigenes auf



  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #15 am: 05. Okt 2008 - 20:35 Uhr »
Möchte hier keinen neuen Streit vom Zaun brechen, aber warum berichte ich jede Woche von unseren Bergtouren wenn dann so eine Frage kommt.  :ohmann:
Anscheinend liest unsere Berichte und die der Anderen eh keiner. Da kann ich mir ja in Zukunft die Ausführlichkeit schenken und nur ein Bild einstellen.
Sorry aber da macht sich bei mir Unmut breit.  >:(

Josch
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 982
    • Wanderbilder
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #16 am: 05. Okt 2008 - 20:47 Uhr »
Hallo Josch, diese unverschämte Frage kam vor drei Jahren
-------------

Wir waren heute auf dem Einstein, wollten weiter Richtung Rappenschrofen, was am Grat entlang wegen des Schnee nicht möglich war. Also sind wir ganz runter Richtung Engetal, von dort wieder hoch zum Grat und zum Punkt 1710 und querfeldein zurück nach Tannheim.
Auf dem Einstein leistete uns eine Dohle Gesellschaft:
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #17 am: 05. Okt 2008 - 20:48 Uhr »
@ josch

hi

ich glaub du verstehst das falsch.

dieser thread war sicher nie dazu gedacht ausführliche tourbeschreibungen zu ersetzen. ich seh das so: ich schau ins forum in diesen thread rein. seh, dass der kalle auf dem schlosskopf war und sag zu meiner freundin:" schau! kalle vom forum war auf dem schlosskopf. war sicher toll - könnten wir auch wieder mal machen..." dieser thread ist doch ganz nett um kurz und bündig zu sehen wo sich die forumsmitglieder so rumtreiben.

eure (max, oliver/mark, eure, kalles,...) tollen tourbeschreibungen dienen meiner meinung nach einem ganz anderem zweck. für mich sind die detaillierte informationsquelle bzw. vorbereitungsmaterial für touren oder wenn du auch willst "nachschlagewerke" die ich nicht missen möchte.

außerdem schließt das eine das andere doch nicht aus? es kann doch dieser thread neben den vielen ausführlichen threads koexistieren?

na ja, ich freu mich schon auf die nächsten tourberichte.

gruß,

alex
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #18 am: 05. Okt 2008 - 20:50 Uhr »
Auf dem Einstein leistete uns eine Dohle Gesellschaft:

lustiger kleiner geselle - der weiß schon wie er zu seinem glück kommt.  :D
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.660
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #19 am: 06. Okt 2008 - 11:18 Uhr »
@Josch

Ich versteh dich schon, aber ich denke, dass diese Anfrage sich wohl eher auf eine Kurzinfo bezieht, wer grad wo war und ob da die Verhältnisse grad passen (was dann zwar eigentlich schon eher in die aktuellen Verhältnisse gehören würde). Ich glaube aber nicht, dass diese "Kurzinfo" dann einen ausführlichen Tourenbericht, wie du und manche andere sie einstellen, ersetzen kann und vor allem auch nicht soll.

Darüber hinaus wurde dieser Thread ja wirklich aus der "Tiefe" des Forums herausgekramt und ist mit Start im Jahr 2005 eigentlich ein Relikt  ;)

Also ich freue mich auch weiterhin auf ausführliche Tourenberichte, da diese gerade für Ortsunkundige eine echte Informationsquelle darstellen. Solche "Kurzinfos" können lediglich dazu dienen, "Gusto" auf etwas zu machen. Mehr aber auch nicht...

Schließlich lebt das Forum zum Großteil ja auch von euren ausführlichen Tourenberichten, bitte das nicht zu vergessen.  :-L)

Gruß
Kalle
  • hilfreich