Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 571074 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 882
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #410 am: 17. Sep 2010 - 17:32 Uhr »
@Johannes: Großteils verläuft die Überschreitung von der Gehrenspitze zur Blachenspitze im Grasgelände. Anspruchvollster Bereich vor der Kleinen Gehrenspitze über ein ausgesetztes Grasband auf der Südwestseite zum Gipfel hinauf I-II, oder direkt auf dem Grat II-III. Von der Kl.Gehrenspitze zur Blachenspitze überwiegend anspruchvolles Gehgelände mit zwei drei Stellen im Bereich I+.
Gruß Geröllschleicher
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.517
    • Touren by Lamл[tm]
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #411 am: 17. Sep 2010 - 21:01 Uhr »
Thaneller mit diversen Gegenab/-anstiegen bei allerschönstem Wetter:

http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,2852.0.html
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #412 am: 20. Sep 2010 - 20:54 Uhr »
Servus,

in den vergangenen 10 Tagen haben der Grimpeur und ich gleich drei(einhalb) Touren unternommen. Am Samstag den 11.9. waren wir am Hindelanger KS unterwegs. Aufbruch um 5 Uhr in Reichenbach, rauf aufs Nebelhorn und über den KS bis zum großen Daumen. Von dort rascher Abstieg zur Nebelhornbahn und mit ihr runter nach Oberstdorf (insgesamt 11 h). Von dort zu Fuß zurück nach Reichenbach.  :P
Am nächsten Tag war dann die Zugspitze übers Höllental geplant. Da ich aber etwas misteriöse Probleme mit der Atmung bekam, drehten wir kurz vor der Leiter schweren Herzens wieder um..........

Das konnten wir natürlich so nicht auf uns sitzen lassen, und so stiegen wir gestern sozusagen als "Eingehtour"  ;D von Hinterhornbach auf die Urbeleskarspitze und schafften es dann heute endlich bei traumhaftem Wetter ohne größere Schwierigkeiten auf die Zugspitze. Aufbruch um 4 Uhr, Gipfel um 11 Uhr. War sehr schön !!

Viele Grüße,
David und Sven
« Letzte Änderung: 20. Sep 2010 - 20:57 Uhr von DavidXXXX »
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #413 am: 20. Sep 2010 - 20:55 Uhr »
*
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #414 am: 20. Sep 2010 - 22:43 Uhr »
Feuerspitz-Besteigung-Deluxe: Bei absolut gigantischem Bilderbuchwetter haben wir heute die Feuerspitze bestiegen bzw. überschritten.
Von Stockach durch´s Sulzltal hoch zur Simms-Hütte. Weiter über das Lahnzugjöchl hinüber ins Kälberlahnzug und zwischen den Felsblöcken durch (Schitourenaufstiegsroute) aufs Gipfelplatteau. Oben am Gipfel dann beste Fernsicht, bei spitzen Herbstwetter. Nur scheiss kalt war es beim Aufstieg im Schatten unterhalb des Fallenbacher Jochs. Teilweise Bodenfrost im Sulzltal.
Abstieg über das Stierlahnzugjoch und wieder zurück ins Sulzltal hinüber.
Bei der Tour kommt man auf etwa 1800 Höhenmeter und eine Gesamtzeit inklusive Gipfelrast von knappe 12h. Diese Zeit an der frischen Luft und in der Natur haben wir ausgiebig genossen.  :D :-L)

Grüsse Josch und Sasa
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #415 am: 21. Sep 2010 - 07:51 Uhr »
Servus,
in den vergangenen 10 Tagen haben der Grimpeur und ich gleich drei(einhalb) Touren unternommen.Viele Grüße,
David und Sven
hach! was würde ich drum geben...!! ich war schon viel zu lange nicht mehr :-\ vlt. geht ja morgen was ;)

Diese Zeit an der frischen Luft und in der Natur haben wir ausgiebig genossen.  :D :-L)
Grüsse Josch und Sasa
der schönste satz seit langem hier im forum. denn darum gehts ja, oder? :-L)

gruß,
alex
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.319
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #416 am: 21. Sep 2010 - 08:48 Uhr »
Josch und Sasa, Gratulation zu dieser tollen Tour! Ich bin begeistert.
  • hilfreich

Offline stefan

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 69
    • www.stefan.birkle.de.vu
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #417 am: 22. Sep 2010 - 13:45 Uhr »
Bei mir gings gestern bei optimalem Spätsommer-/ Frühherbstbergwetter auf den Biberkopf (die "kurze Version" von Lechleiten, durch den Abstecher zur Rappenseehütte und den Rückweg über den Mutzentobel aber doch noch zur tagesfüllenden Tour ausgeweitet).

@ DavidXXXX/ Grimpeur: Gratulation zu eurem Tourenblock! Mich würde interessieren, wie ihr den Hindelanger KS im direkten Vergleich mit dem Zugspitzaufstieg (oberer Teil des KS nach dem Gletscher) einschätzt.

Gruß
Stefan


  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #418 am: 22. Sep 2010 - 21:01 Uhr »
Nach dem 12h Marsch vom Montag, heute mal was gemütliches: der Aggenstein.
Aufstieg von der Enge über den alten Wanderweg zum Verbindungsgrad Breitenberg-Aggenstein und dann weiter den "Langen Strich" hinauf zum Gipfel. Haben extra diese Route gewählt, weil sich hier der Tourismusbetrieb in Grenzen hält. Von der Bad Kissinger Hütte herauf war mal wieder eine Karawane von Lemmingen am Start.  :lol2: :kotz:

Grüsse Die_Grenzgänger
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #419 am: 22. Sep 2010 - 22:27 Uhr »
Auf den Aggenstein kommt man ja mittlerweile dreispurig hoch  :o
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.697
Themen •   5.531
Beiträge • 50.323


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal