B179 - Fahrverbote Winter 2019/20 || Spammer und Softwarefehler

welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 553495 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #470 am: 23. Apr 2011 - 21:05 Uhr »
Heute gleich nochmals das vorerst letzte konstant sonnige Bergwetter genutzt und von Gramais aus zum Albitjoch (2281m) aufgestiegen.
Von Gramais geht es hinter zu den Branntweinböden und von dort rechter Hand ziemlich steil und anstrengend über eine grosse Latschenstufe mit durchschnittlich mannshohem Gehölz hinauf in das Sacktal. Immer dem Sommerweg folgend, welcher rechts hinauf zum Albitjoch führt, wo dies bei dem vielen Schnee möglich war. Das Sacktal ist nämlich noch "sackvoll" mit Schnee. Obwohl, die Schneehühner sind schon wach und die Murmeltiere wachen gerade aus ihrem Winterschlaf auf.
Punktlich um 12 Uhr kamen wir im Joch an und machten uns über die mitgebrachte Brotzeit her. Anschliessend luden die milden Temperaturen noch zu einem kleines Mittagsschläfchen im Gras ein. Ab und zu muss es auch mal richtig gemütlich sein. Bei der Schneelage lies uns die grosse Leiterspitze kalt. Winterbergsteigen ist eben nicht unser Ding.
Der Abstieg bis zur Schneegrenze auf knapp 2000m wurde wieder problemlos per Figl erledigt.

Grüsse Die_Grenzgänger
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #471 am: 24. Apr 2011 - 08:25 Uhr »
am gestrigen Samstag von Bizau mit dem Bike in den Talkessel der Almisguntenalp im Schönenbach Vorsäß und über den Nordgrat auf den Mohrenkopf. Wechsel hinüber ins Gebiet der Haldenalp und über die Ostflanke auf den südlichen Grünen Kopf.
  • hilfreich

Offline AleX_

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 166
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #472 am: 02. Mai 2011 - 18:36 Uhr »
Zum Auftakt 2011 Tour von Häselgehr zur Steinspitze.

Gruß Alex

  • hilfreich

Offline AleX_

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 166
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #473 am: 02. Mai 2011 - 18:40 Uhr »
Kleine Rast im Haglertal  ;)
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #474 am: 11. Mai 2011 - 16:49 Uhr »
Servus,

wir haben gestern die Ortler Nordwand versucht. Die Verhältnisse in der Wand waren fast ideal. Bis zum Flaschenhals schöner Trittfirn, ab dem Flaschenhals dann gut zu kletterndes Eis. Leider waren an dem Tag vier Seilschaften mit insgesamt neun Leuten unterwegs :P. Der Stein-/Eisschlag war fast unerträglich und gefährlich. In der ersten Seillänge hat ein kleiner Stein meine linke Hand übel zugerichtet. Nach ca 100 Klettermetern haben wir dann aufgrund des nicht nachlassenden Stein-/Eisschlags, meiner schmerzenden Hand und schwindender Kräfte/Nerven abgebrochen und uns abgeseilt. War trotzdem eine tolle Tour, die nächstes Jahr auf jeden Fall nochmal angegangen werden wird...

Gruß David
« Letzte Änderung: 19. Okt 2015 - 18:46 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 653
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #475 am: 12. Mai 2011 - 07:54 Uhr »
schade! aber wenns zu gefährlich war muss man halt den kontrollierten Rückzug antreten  :'(

Gruß
Grimpeur  ::)

ps: mit der Schminke hast aber nicht gespart  :o

Servus,

wir haben gestern die Ortler Nordwand verucht. Die Verhältnisse in der Wand waren fast ideal. Bis zum Flaschenhals schöner Trittfirn, ab dem Flaschenhals dann gut zu kletterndes Eis. Leider waren an dem Tag vier Seilschaften mit insgesamt neun Leuten unterwegs :P. Der Stein-/Eisschlag war fast unerträglich und gefährlich. In der ersten Seillänge hat ein kleiner Stein meine linke Hand übel zugerichtet. Nach ca 100 Klettermetern haben wir dann aufgrund des nicht nachlassenden Stein-/Eisschlags, meiner schmerzenden Hand und schwindender Kräfte/Nerven abgebrochen und uns abgeseilt. War trotzdem eine tolle Tour, die nächstes Jahr auf jeden Fall nochmal angegangen werden wird...

Gruß David


« Letzte Änderung: 12. Mai 2011 - 21:25 Uhr von Grimpeur »
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #476 am: 13. Mai 2011 - 15:43 Uhr »
ps: mit der Schminke hast aber nicht gespart  :o

Der Fehler damit zu sparen wird mir nie wieder passiern!  ;)

Gruß David
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.598
... nicht so ganz im Forumsgebiet, aber sogar Einblicke hinein!
Nachdem ich die Blumen für den Balkon gekauft habe, bin ich heute mal schnell von Au aus (Start auf etwa 840m) auf die Kanisfluh (2044m), Aufstieg 1 Std 46 min - einschließlich Fotografieren.
Super Blumenreichtum! (Goldpippau, Baldrian, Ährige Teufelskralle, Rote Taubnessel, Hornklee, Wundklee, Klappertopf, Zypressenwolfsmilch, Walderdbeere, Bach-Nelkenwurz, Brillenschötchen, Bärlauch, Lichtnelke, Sumpfdotterblume, Weißes Waldvögelein, Flockenblume, Kugelblume, diverse Knabenkräuter, Mehlprimel, Aurikel, Schlüsselblume, Soldanelle, Maßliebchen, Trollblume, stengelloser Enzian, Läusekraut in vielen Variationen, Maiglöckchen, Ehrenpreis...)
... und ein bissel Sprüh-Regen.  Die gipfelnahen ca 150 Hm waren etwas rutschig: Glattes Gestein und an den Schuhen feuchte Erde ... Auf- wie Abstieg. Südseitig. Letzte 100 Hm nordseitig Schnee, aber kein Schneekontakt am Wanderweg. Nahe dem Alpengasthof Edelweiß (1495m)  habe ich noch andere Wanderer gesehen (das ist sicher auch ein nettes Ausflugsziel), darüber nur den Mann, den ich dann auch fotografiert habe. Mein Gipfelbucheintrag ist heute wahrscheinlich der einzige geblieben. Der Starkregen kam erst, als ich wieder zuhause war - rechtzeitig, um beim Eintopfen der o.g. Blumen so richtig nass zu werden.
Berggrüße von Sigrun
« Letzte Änderung: 15. Mai 2011 - 10:07 Uhr von FalscherHase »
  • hilfreich

Offline Gipfelsammler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 121
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #478 am: 29. Mai 2011 - 21:28 Uhr »
Pilgerschrofen-12-Apostel-Grat-Säuling.
Beste Verhältnisse.

[gelöscht durch Administrator]
  • hilfreich

Offline Login

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 43
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #479 am: 30. Mai 2011 - 15:20 Uhr »
Hallo zusammen,

auch nicht ganz Forumsgebiet aber trotzdem sehr schön, um dem grausligen Wetter am Samstag zu entfliehen

Die Roenspitze (2166m) am Mendelpass / Kalterersee. Am Samstag & Sonntag als Zweitagestour incl. kleinen Klettersteig und Übernachtung auf der sehr schön gelegenen Überetscher Hütte.

Laut Hüttenwirt großes Glück da am Samstag Morgen noch 20 cm Neuschnee vor der Tur lagen. (Hütte liegt auf 1775m) :-L)

Traumhaft schöne Tour immer im Blick die Riesen der Dolomiten und auf der anderen Seite die der Brenta. :D

Grüße,

Marco
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.066
Themen •   5.482
Beiträge • 49.783


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.14) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben