Bergsport und Corona?

welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 580998 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #770 am: 09. Aug 2012 - 14:25 Uhr »
Gestern gings auf die mächtige Noppenspitze. Tourenbericht und Fotos findet ihr wie immer auf www.festivaltour.de

@ Max: dein Büchle gibt es immer noch! Leider sind die Tüten, die es schützen sollen in sehr schlechtem Zustand...

Hier noch ein paar Eindrücke:

  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 675
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #771 am: 09. Aug 2012 - 15:29 Uhr »
 ;D :-L)

hehe schöne TOur kommt mir bekannt vor! Seid ihr von Elbigenalp über die Rotwand hoch oder über Häselgehr?
Wieviele neue Einträge waren seit Ende Juni in dem Max seinem Gipfelbüchlein neu verzeichnet?? Ich war damals erst der 3. oder 4. Eintrag heuer  ::)

Gruß
Grimpeur

Gestern gings auf die mächtige Noppenspitze. Tourenbericht und Fotos findet ihr wie immer auf www.festivaltour.de

@ Max: dein Büchle gibt es immer noch! Leider sind die Tüten, die es schützen sollen in sehr schlechtem Zustand...

Hier noch ein paar Eindrücke:


  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #772 am: 09. Aug 2012 - 18:09 Uhr »
Servus Grimpeur,

sind von Häselgehr durchs Haglertal aufgestiegen.
Haben deinen Eintrag gesehen  ;) . Wir waren die 7. heuer aufm Gipfel!
Also immer noch ein ruhiges Plätzle, wenn auch nicht mehr ganz so selten besucht wie noch vor 10-15 Jahren.

Grüße
Thom
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #773 am: 10. Aug 2012 - 08:37 Uhr »
Servus!

Klasse Bilder und Eindrücke, die den besonderen Charme des Berges gut rüber bringrn! Ich freue mich auch immer, Rückmeldungen bez des Gipfelbuches zu bekommen. In welchem Zustand ist denn die Box? Hängt der Schutz wirklich nur von ein paar Tüten ab? Muss glaube mal wieder hoch und nachbessern, ist ja auch schon wieder sechs Jahre her...

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #774 am: 10. Aug 2012 - 14:09 Uhr »
Servus Max,

also oben ist nur ne noch ne kleine Box, in die das Buch nicht mehr reinpasst. Deshalb fanden wir es in 3 mehr oder weniger durchlöcherten alten Tüten vor! Wenn du dich mal wieder aufn Weg machst wäre ne Tupperbox glaub ich das Beste. Irgendwas scheint auch am Büchlein "genagt" zu haben. Schimmel hats aber NOCH keinen.

Grüße
Thom
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #775 am: 10. Aug 2012 - 17:37 Uhr »
War es eine rote kleine Tupperbox oder eine durchsichtige größere Box? Die kleine Box ist noch von Boris, die Durchsichtige war von mir. Wäre komisch, wenn die nicht mehr da ist... Dann ists wohl auch kein Wunder, warum das Buch in so nem schlechten Zustand ist...

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline norman

  • Anwärter
  • Beiträge: 6
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #776 am: 10. Aug 2012 - 18:21 Uhr »
Ich war zuletzt in Tirol auf der Haimingeralm unterwegs. Genauer gesagt bin ich dort gestartet und dann nach Karrösten gewandert. :-L)
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #777 am: 10. Aug 2012 - 20:06 Uhr »
@ Max: ich bin mir da gar nicht mehr sicher welche Farbe die Dose hatte. Mein Kollege hat den Eintrag im Gipfelbuch vorgenommen. Ich glaube der Deckel war rot, Schale milchig weiß und ca. 10x7 cm groß. (ohne Gewähr!)

Gruß
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #778 am: 11. Aug 2012 - 21:11 Uhr »
Heute ging´s mal zu den Nachbarn  ;D

Ziel war der Großstein (2.632 m) im Lechtal.

Start in Gramais (übrigens kostenloses Parken  :bravo). Entlang dem schönem Steig am Roßkarbach folgend hinauf zum Roßkarsee.
Ab hier steil, weglos und teils verdammt brösselig (OK, die Abstiegsroute wird uns nicht direkt am Fels entlang führen  ;)) ins Grasschartl.
Ab dem Grasschartl beginnen Markierungen, jedoch ist auf Grund der Pfadbeschaffenheit schnell klar, dass dieser Gipfel nicht sehr oft bestiegen wird (letzter Eintrag im Buch vor gut einem Monat)! Tja, im Lechtal wird einem nichts geschenkt ... sehr brösselige Angelegenheit und das Ganze noch garniert mit einem IIer Eckle!
Aber auch wenn das alles geschafft ist, soll´s ja nicht zu einfach zum wunderschönen Gipfelkreuz gehen  ;D Der Genuss von schlechter Luft unter den Füßen darf noch ein paar Meter direkt am Grat bis zum Gipfel genossen werden!

Abstieg dann wieder über Grasschartl Richtung Roßkarsee, über den Heizensprossenrücken, Hirschleskopf und Hirschhals zurück nach Gramais.

Vielen Dank an dieser Stelle wieder mal an den Geröllschleicher bzgl. der mentalen guten Zusprache im brösseligen (zumindest für mich) Nirvana   :prost:


[gelöscht durch Administrator]
  • hilfreich

Offline Tobias82

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 32
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #779 am: 12. Aug 2012 - 10:27 Uhr »
Gestern wieder auf der Brunnkarspitze, anschließend noch Reichspitze. Laut Gipfelbuch heuer bisher nur wir. Aufstieg über die IIIer Stelle nach AVF, Abstieg "normal".

Gruß, Tobias



  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.974
Themen •   5.553
Beiträge • 50.598


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal