Notrufapp SOS EU ALP

welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 539406 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #980 am: 06. Mai 2013 - 22:31 Uhr »
Weiters  ::)
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 648
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #981 am: 07. Mai 2013 - 08:08 Uhr »
ach herrjeeeeeeeeeeeeee - schöne Bilder. Da werde ich doch schon ganz hippelig. Werde am We endlich auch wieder in die Saison starten. Genug geradelt vorerst :D

Gruß
Grimpeur

ps. weis einer wie es im Fundaistal ausschaut? Denke noch verdammt weiß....................... :o

Weiters  ::)
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 987
    • Wanderbilder
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #982 am: 07. Mai 2013 - 17:45 Uhr »


... ps. weis einer wie es im Fundaistal ausschaut? Denke noch verdammt weiß ...



So sah es am Sonntag im Rotlechtal aus. Blick auf die Nordwestseite vom Hönig. Das Liegfeisttal ist ja etwas schattiger, ich weiß auch nicht, wie es da mit größeren Ablagerungen in Form von Lawinwnkegeln aussieht.
  • hilfreich

Offline Nash

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 35
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #983 am: 09. Mai 2013 - 09:04 Uhr »
Hab ich mir auch gedacht. :D

Will eigentlich auch dieses Wochenende endlich mal wieder los, der Wetterbericht für Samstag/Sonntag jedoch lässt mich etwas zweifeln ob das was wird.  ::)

ach herrjeeeeeeeeeeeeee - schöne Bilder. Da werde ich doch schon ganz hippelig. Werde am We endlich auch wieder in die Saison starten. Genug geradelt vorerst :D

Gruß
Grimpeur

ps. weis einer wie es im Fundaistal ausschaut? Denke noch verdammt weiß....................... :o

Weiters  ::)
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #984 am: 09. Mai 2013 - 17:14 Uhr »
Heute eine Spätstarter-Rundtour über den Kegelkopf. Aufstieg Krautersalp, Abstieg nach Norden ins Raut. Auf beiden Routen kaum noch Schneekontakt auf harmlosen Schneefelder. Neues Gipfelbuch oben, dafür hat der üppige Schnee diesen Winter die Gipfelbank platt gedrückt.
Gruß Geröllschleicher
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #985 am: 09. Mai 2013 - 20:57 Uhr »
..., dafür hat der üppige Schnee diesen Winter die Gipfelbank platt gedrückt.

 :'(
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.435
    • Touren by Lamл[tm]
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #986 am: 10. Mai 2013 - 08:29 Uhr »
Wollten gestern auf den Ringelspitz (St Gallen).
Stiefeltief war es fast immer, knietief oft, hüfttief selten und 3 Mal brusttief. Schi oder Schneeschuhe wären hilfreich gewesen.
Deshalb blieb es auf ca. 2800 m auch beim "wollten".  :'(
« Letzte Änderung: 10. Mai 2013 - 08:32 Uhr von Lampi »
  • hilfreich

Offline Richard

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.001
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #987 am: 12. Mai 2013 - 21:35 Uhr »
Heute in den Ammergauern. Wer die Einsamkeit der Berge genießen will, muss bei schlechtem Wetter unterwegs sein: Regen, Schnee, Sturm
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #988 am: 13. Mai 2013 - 22:48 Uhr »
Um nicht ganz ohne "Naturkontakt" wieder nach Hause zu fahren, sind wir am Samstag zum Seebenwasserfall aufgestiegen und haben uns vom Einstieg des Klettersteigs noch ein paar Meter durch den Bach und über rutschiges Gestein nach oben gekämpft.
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 648
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #989 am: 13. Mai 2013 - 23:06 Uhr »
zum Start der Sommersaison heute eine lupenreine Wintertour ;D :freak: :snow): :ski::
Hinterstein - Zipfelsalpe - Bschiesser - Ponten - Rohnenspitze - Stuibenalpe- Stuibensattel - Hinterstein

Am Morgen bei noch gutem Wetter ab 1400m leicht angezuckert alles, ab dem Sattel zwischen Wannenjoch und Bschiesser wurde der Schnee schon mehr. Abstieg in die Scharte zwischen Bschiesser und Ponten war bissl ne Pfriemelei da der Altschnee nicht richtig hart war und der Neuschnee recht feucht drauf lag. Am Ponten hats dann zugemacht und mich fast runtergeweht. Bin dann notgedrungen über die Rohnenspitze drüber, obwohl der Abstieg über die Willersalpe viel kürzer gewesen wäre und dann möglichst ohne höhenverlust zur Stuibenalpe. Der Hatsch hoch in den Sattel war dann allerdings bissl zäh. Weiterer Abstieg sehr schmierig.

Ab Beschiesser über Ponten bis zur Rohnenspitze vlt 10-15cm Neuschnee schnell feucht werdend und stark variierend. Aber gut Morgen eh wieder alles Schnee von gestern  ;D


Gruß

Grimpeur


ps. Haxn spüre ich jetzt schon ganz gut, ist halt was anderes wie Radeln  :P 8) :o
« Letzte Änderung: 13. Mai 2013 - 23:09 Uhr von Grimpeur »
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.908
Themen •   5.445
Beiträge • 49.388


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben