Notrufapp SOS EU ALP

welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 539420 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Allgaier

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 164
    • Fotocomunity
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1110 am: 30. Jul 2013 - 09:39 Uhr »
Kamera, 3 Objektive, Ersatzakku, Polfilter, Grauverlaufsfilter (3x), Speicherkarten, Stativ!
Ergibt so irgendwas zwischen 3 und 4 Kilo!
Zusätzlich zum normalen Gewicht des Rucksacks. Das darf man nicht vergessen.

Je nach Tour(länge) und Art (zB. mit Zelt), kommen da dann insgesamt schon zwischen 10kg und 20kg zusammen.

Da machen dann >12h Touren Spaß!  ;)

Gruß,
Alex

Tja wer schön sein will muß leiden ;D
Die einen gehen eben um der Tour willen in die Berge und die anderen wegen der Bilder. Und die ganz verrückten wegen beidem  8) ;D
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.593
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1111 am: 30. Jul 2013 - 09:45 Uhr »
... das trainiert! :ja:
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1112 am: 30. Jul 2013 - 09:56 Uhr »
Und die ganz verrückten wegen beidem  8) ;D

und nur so kannst Du uns an so tollen Gipfel-Zelt-Momenten Teil haben lassen ;o)

Weiter so!

Daneben scheint mit ein postiver Nebeneffekt des Ganzen zu sein, dass sich solche Aktionen positiv auf den allgemeinen Gemütszustand auswirken ...
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1113 am: 30. Jul 2013 - 13:05 Uhr »
Letzte Woche eine Tour zu zwei wenig besuchten Gipfeln im LQG.
Start mit dem Bike aus der kostenfreien Tiefgarage in Lech bis zum Ende der Mautstrasse vor dem Formarinsee. Aufstieg über Steinernes Meer zum Oberen Schütz und von hier weglos zu Pöngertlekopf und Pfaffeneck. Zurück über den Gehrengrat zum Verbindungsweg Ravensburger-Freiburger Hütte und weiter zum Bike.
Gruß Geröllschleicher
  • hilfreich

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 327
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1114 am: 30. Jul 2013 - 13:13 Uhr »
Hat das Murmele das Schild im Bau versenkt ?  ;)
  • hilfreich

Offline Allgaier

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 164
    • Fotocomunity
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1115 am: 30. Jul 2013 - 13:49 Uhr »
Und die ganz verrückten wegen beidem  8) ;D

und nur so kannst Du uns an so tollen Gipfel-Zelt-Momenten Teil haben lassen ;o)

Weiter so!

Daneben scheint mit ein postiver Nebeneffekt des Ganzen zu sein, dass sich solche Aktionen positiv auf den allgemeinen Gemütszustand auswirken ...

 ;D brutal positiv, wenn Du dann daheim am Rechner sitzt und die Ergebnisse der Touren bearbeitet werden und 1 - 2 richtig gute dabei sind dann passt alles und man freut sich schon auf die nächste Tour :-L)
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1116 am: 30. Jul 2013 - 19:58 Uhr »
Hat das Murmele das Schild im Bau versenkt ?  ;)
Wer weiss? Ich war´s jedenfalls nicht. Bin nur respektvoll aus dem Gebiet gekommen welches das Schild eigentlich abgrenzen soll.
Passiert mir in Vorarlberg immer mal wieder  ::)
Gruß Geröllschleicher
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.593
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1117 am: 30. Jul 2013 - 21:09 Uhr »
[ Bin nur respektvoll aus dem Gebiet gekommen welches das Schild eigentlich abgrenzen soll.

dann haste ja alles richtig gemacht!  ;D  :-L)
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 648
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1118 am: 31. Jul 2013 - 14:48 Uhr »
irgendwie bin ich nach einer Bergfahrt immer schlechter drauf als vorher, dauert ja wieder bis die nächste kommt  ::) :P


Daneben scheint mit ein postiver Nebeneffekt des Ganzen zu sein, dass sich solche Aktionen positiv auf den allgemeinen Gemütszustand auswirken ...
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.479
Bernhardstal-Karjoch-Strahlkopf-Bernhardseck
« Antwort #1119 am: 02. Aug 2013 - 22:11 Uhr »
Heute Morgen ging es durch das Bernhardstal von Elbingenalp aus, Richtung Karjoch.
Vom Karjoch  aus, geht es dann nach links, man sieht eine leichte Spur, die erst etwas hoch, dann wieder etwas runter geht, und dann ganz verschwindet.
Aber man wählt für sich den einfachsten Weg hoch zum Grat. Leichte Kletterei und es sind auch nur wenige Höhenmeter, die es hoch geht.
Dann gelangt man auf einen Grashang der unschwierig zum Gipfel führt. Dort eine ausgiebige Rast, nachdem ich mit einigen Spritzern Anti Brumm die Fliegen verscheucht hatte.
Von da aus geht es wieder den Grat abwärts zum Gumpensattel.
Von da führt ein Weg, der neu markiert und auch etwas saniert wurde, rüber zum Weg, der unterhalb der Mutte runter zu der Bernhardseckhütte führt.
Dort nochmal Stärkung und dann den Fuß/Forstweg nach unten.
Eine wunderschöne recht einfache Rundtour mit ganz tollen Panoramaausblicken.

LG
Bergfex
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.908
Themen •   5.445
Beiträge • 49.388


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben