Notrufapp SOS EU ALP

welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 538392 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 647
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1140 am: 13. Aug 2013 - 22:28 Uhr »
 :-L) :-L)

........... gibts aber nur für Bild NR 2!!!

 ;D ;D ;D

 :prost: :prost:

Bei mir gabs naddierlich Sa und So aufm Gipfel an gescheiten Tannenzapfen  :D

VG
Grimpeur aka alter Tourenkamerad  8)

Servus,

nach über einem Jahr schneefreier Felsabstinenz wird es langsam wieder Zeit, die Einbußen an "alpiner Trittsicherheit" nehmen doch schon bemerkbare Züge an… Um etwas auf zu tauen sind mein Bruder und ich am Samstag vom Hahntennjoch über das Steinjöchel immer am Grat bleibend zur Gabelspitze aufgestiegen.

Der Fels teilweise etwas unangenehm brüchig, aber noch hinnehmbar. Bis zum Maldongrat immer direkt am Grat bleibend, kurz vor der Gabelspitze wird ein Gratturm zuerst links umgangen und dann in einer kleinen Scharte, die auf die andere Seite leitet, überklettert. Allgemein Jubiläumsgratcharacter bis II mit großem Genussfaktor wenn man mit dem Fels zurecht kommt.
Bisher 14 Einträge für 2013 im Gipfelbuch…

Von Sonntag auf Montag Übernachtung mit meiner Freundin auf dem Hönig und chinesischem Hot-Pot am Abend ;D ;D. Sehr schöner Abend mit teils sehr großen und schöne Sternschnuppen!!

Grüße,
David
« Letzte Änderung: 14. Aug 2013 - 09:36 Uhr von Grimpeur »
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.426
    • Alpine Wanderpfa.de
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1141 am: 14. Aug 2013 - 14:28 Uhr »
...EDIT: Aufgrund Nachfrage -> Canon EOS 5D, Canon EF 135mm 2.0L USM
Blende immer auf 2.0, ISO zwischen 100 und 400, Belichtungszeiten zwischen 1/100sec. und 1/2000sec., keine Filter, Stativ, Spiegelvorauslösung, Selbstauslöser (Kabel)

Die Aufnahme von der Kuh ist ein Foto nach der sogenannten Brenizer-Methode (http://neunzehn72.de/die-brenizer-methode-panorama-fur-minimale-scharfentiefe/).
...

@alex
danke für die zusätzlichen Info's...für versuche nach der brenizer methode  könnte ich bei bedarf im fotoboard einen eigenen Thread anlegen...mich würde das jedenfalls interessieren  ;)
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 209
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1142 am: 14. Aug 2013 - 14:31 Uhr »
Glückwunsch, klasse Tour! Da wären wir uns ja fast über den Weg gelaufen. Und Sorry erstmal - warn doch keine gescheiten Bilder von der Saxerspitze dabei als wir vor 3 Wochen auf der Freispitze waren. Wie ist die Orientierung und die Schwierigkeit für die Saxerspitze einzustufen?

Gruß
Grimpeur

Also klettertechnisch gibt's eigentlich nur einen 5m-Kamin (I+) und sonst eben das übliche Lechtaler "Gehgelände". Orientierung habe ich trotz einiger Steinmänner und schwacher Trittspuren als ziemlich schwierig empfunden, auch im Abstieg. Der ist natürlich dann schon deutlich angenehmer, allerdings kann man halt auch nicht mal so eben die komplette Flanke abfahren. Ich schreib die Tage nochmal auf hikr mehr dazu.

Die Fallenbacher ist auch ein ganz interessantes Ziel, dort gibt's ja tatsächlich keine IIer-Stellen oder?

Gruss
Sven
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.927
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1143 am: 14. Aug 2013 - 19:03 Uhr »
War seit langem wieder mal auf dem Zinken. Wetter war nicht berauschend, trotzdem gab es Stau am Felsenfenster  ;D
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.593
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour? Sonnenköpfe mal wieder!
« Antwort #1144 am: 15. Aug 2013 - 20:02 Uhr »
was macht man, wenn ausschlafen wichtig ist und kein Auto zur Verfügung steht? (Heute ist bei uns Feiertag  ;) )

- eine ÖPNV-angebundene Tour, die nicht allzu lange ist!  :D

Mit Zug und Bus nach Hinang, über Wasserfälle und Sonnenklause rauf auf den Sonnenkopf, rüber über den Heidelbeerkopf (nomen est omen!!) auf den Schnippenkopf, Abstieg über die Gaisalpe (Eis, Kuchen, Dickmilch, echt superlecker Programm!) und den Tobelweg nach Reichenbach zur Bushaltestelle. (Der letzte Bus fährt 18:11 nach Sonthofen. Von dort aus kommt man überall hin!)

11,75 km und 1077 Hm.

ok, keine "reißerische" Tour, aber wirklich schön.

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 16. Aug 2013 - 06:23 Uhr von FalscherHase »
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.819
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1145 am: 15. Aug 2013 - 21:44 Uhr »
Wird das Gipfelkreuz da oben immer schiefer oder liegt das an der Kamerahaltung? ;D
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.593
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1146 am: 15. Aug 2013 - 21:48 Uhr »
... das wird immer schiefer...! sogar ohne Promille!  ;D
... die Befestigungen sind auch nicht wirklich stabilitätsverbessernd ...
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 647
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1147 am: 15. Aug 2013 - 22:59 Uhr »
Da saß ich letztes Jahr im März schonmal drauf bei einer Schneeschuhtour. Muss allerdings zu meiner Entschuldigung sagen, dass es damals auch schon bissl.schepps war ;D
Wird das Gipfelkreuz da oben immer schiefer oder liegt das an der Kamerahaltung? ;D
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.593
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1148 am: 16. Aug 2013 - 06:21 Uhr »
... als ich zuletzt mit Schneeschuhen oben war, war's auch schon schief. Man konnte man sich auf den Querbalken setzen. Vielleicht liegt's daran?  ;D
  • hilfreich

Offline kleimber

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 79
Re:welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #1149 am: 16. Aug 2013 - 09:15 Uhr »
... als ich zuletzt mit Schneeschuhen oben war, war's auch schon schief. Man konnte man sich auf den Querbalken setzen. Vielleicht liegt's daran?  ;D
Dann setzt Euch halt auf den nach oben zeigenden Ast des Querbalkens. Vielleicht bringt es ja was.  ;D
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.895
Themen •   5.442
Beiträge • 49.367


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben