welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?  (gelesen 473057 mal)

0 User und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Berggeil

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 15
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2100 am: 23. Apr 2018 - 21:00 Uhr »
Wir sind am Samstag über den NW-Grat hoch, haben das Schneefeld für euch gespurt und sind über den Normalweg abgestiegen. Ab Joch 80% im Schnee, unten bei den Lawinenabgängen dann nicht ganz ungefährlich...Bachquerung, Lawinenreste und Steinschlag.
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.303
    • Touren by Lamл[tm]
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2101 am: 24. Apr 2018 - 10:34 Uhr »
Heute Sonntag ging es nahezu schneefrei von Bichlbächle über den schönen Westgrat (Mähbergjoch) auf die Bleispitze. Nur wenige Meter Schneereste am Gipfelaufschwung, was mit etwas Vorsicht gut zu begehen war.
k-5: Gimpel Südseite sieht schon schneefrei aus :-)
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 188
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2102 am: 24. Apr 2018 - 13:10 Uhr »
Wir sind am Samstag über den NW-Grat hoch, haben das Schneefeld für euch gespurt und sind über den Normalweg abgestiegen. Ab Joch 80% im Schnee, unten bei den Lawinenabgängen dann nicht ganz ungefährlich...Bachquerung, Lawinenreste und Steinschlag.

Danke für die Spuren, wobei die fast schon wieder weggetaut waren. Wahnsinn, wie schnell das jetzt taut. Hab euren Eintrag im GB auch gesehen und mir schon gedacht, dass der Abstieg auf dem Normalweg bestimmt nicht ganz ohne ist mit den ganzen Lawinenabgängen dort unten.
  • hilfreich

Offline Berggeil

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 15
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2103 am: 24. Apr 2018 - 19:03 Uhr »
Danke für die Spuren, wobei die fast schon wieder weggetaut waren. Wahnsinn, wie schnell das jetzt taut. Hab euren Eintrag im GB auch gesehen und mir schon gedacht, dass der Abstieg auf dem Normalweg bestimmt nicht ganz ohne ist mit den ganzen Lawinenabgängen dort unten.
Hi Sven,
das ist echt krass. Wenn man die Grasabschnitte am Grat anschaut, sieht man auch direkt, wo noch vor wenigen Tagen eine Schneedecke war. Vielleicht nutzen wir eure Spuren nächstes Wochenende in den Ammergauern :)
Danke schonmal dafür  :-L)
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.303
    • Touren by Lamл[tm]
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2104 am: 25. Apr 2018 - 10:48 Uhr »
Wahnsinn, wie schnell das jetzt taut.
Wen wunderz? Bei uns beginnt die Badesaison. Klettern geht nur im Schatten.
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.153
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2105 am: 25. Apr 2018 - 23:08 Uhr »
Wir sind heute fast schneefrei von Rauth aus, auf die Krinnenspitze gestiegen.
Es gab nur wenige Meter Schneekontakt. Wir sind auf dem breiten Rücken hoch gestiegen, der so gut wie schneefrei war. Und man staune, zum erstenmal war niemand da oben, den Gipfel nur für uns allein, das gabs noch nie.
Der Normalweg, der dann bei den Hüttchen nach links abschwenkt, kann im Moment noch nicht begangen werden, da noch viel Schnee von oben runter schiebt und ganz schöne dicke Brocken da rum liegen.
Und was mich persönlich sehr gefreut hat, es haben sich inzwischen auf der Südseite Murmel angesiedelt. Einer war schon wach.

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 188
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2106 am: 26. Apr 2018 - 12:40 Uhr »
Schöne Eindrücke! Schaut ja so aus, als ob es auf den wenigen Schneefeldern auch schon stabilen Sommerschnee hatte?
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.153
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2107 am: 26. Apr 2018 - 13:13 Uhr »
Wir sind nur wenige Meter auf dem Schnee gegangen, da hat er gut getragen. Am Rand natürlich sehr weich.
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 188
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2108 am: 26. Apr 2018 - 14:46 Uhr »
Wir sind nur wenige Meter auf dem Schnee gegangen, da hat er gut getragen. Am Rand natürlich sehr weich.

ok, danke, ist auf jeden Fall eine Option fürs Wochenende. Der Aggenstein scheint auch schon schneefrei zu sein, ob der wohl jetzt schon überrannt wird..?
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.153
Re: welche war eure letzte Wanderung bzw. Bergtour?
« Antwort #2109 am: 26. Apr 2018 - 16:06 Uhr »
ok, danke, ist auf jeden Fall eine Option fürs Wochenende. Der Aggenstein scheint auch schon schneefrei zu sein, ob der wohl jetzt schon überrannt wird..?

Da waren wir letzte Woche oben.
Es herrscht schon viel Betrieb. Viel Schnee lag nicht mehr, wenn man oben aus dem Wald kommt, etwa bis zur Hütte, da liegt noch gut was, war aber auch gut ausgetreten.
Nur die Rinne macht etwas Probleme, da der Schnee da sehr weich war.
Besser man weicht nach rechts übers Köpferl aus.
  • hilfreich