Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

Zunterkopf - Tauern - Schmalzgrube  (gelesen 2179 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.623
Zunterkopf - Tauern - Schmalzgrube
« am: 16. Mai 2013 - 10:15 Uhr »
Gestern gings bei schönstem Wetter zum Zunterkopf und Tauern.
Parken kann man am Roßruggen, direkt wo der Anstieg los geht, an der Straße von Kreckelmoos zum Plansee.
In unzähligen Serpentinen, die erst recht moderat, aber dann zum Teil doch recht steil werden, führt der Weg hoch zum Zunterkopf.
Bis hier ist es ein zum Teil markierter und gut gangbarer Steig.
Vom Gipfel führt dann ein gut sichtbarer Pfad, Richtung Tauern. Nach wenigen Metern steht man dann vor schrofigen Felsen und denkt es geht nicht mehr weiter. 1-2m zurück, dann findet man westseitig eine Trittspur, die ein paar Meter runter und um das schrofige Gelände führt. Beim nächsten Schrofen geht es dann nochmals westseitig ein Stück runter und wieder wird der Felsblock umwandert. Dann führt der Pfad wieder zum Grat hoch und man befindet sich nun etwa mittig der beiden Gipfel. Jetzt geht es ostseitig weiter bis hin zum Gipfel. Ein paar Meter noch hoch auf der SW-Seite und schon hat man den Gipfel mit seinem neuen Kreuz erreicht.
Als ich vor etlichen Jahren schon mal oben war, bin ich den gleichen Weg wieder zurück. Heute wollten wir über die Schmalzgrube zurück.
Es führt ein recht unscheinbarer Pfad, blau markiert, immer am Grat entlang, Richtung Schrofennas.
Ganz am Anfang liegt da auch noch ein altes Drahtseil am Boden.
Wir sind dann vor der Schrofennas weglos durch Latschengassen zu dem großen Geröllfeld runter, wo dann auch der kaum erkennbare Pfad quert, den wir nach kurzen Suchen, gefunden haben.
Es gibt im Geröllfeld 2 verwaschene blaue Markierungen und auch zwei Steinmännchen.
Und damit die beiden nicht so alleine sind, haben wir noch ein drittes gebaut :D
Der Pfad verläuft sich dann etwas später auf einer Wiese. Dort ist altes Holz gelagert.
Unterhalb von einem Berg alten Ästen, führen schwache Spuren hoch in den Wald. Dort findet man nach ein paar Metern auch wieder eine blaue Markierung an einem Baum.
Es geht immer im leichten Auf und Ab am Hang entlang, bis der Pfad wieder in den Normalweg zum Zunterkopf mündet.
Hier und da läßt sich auch mal eine Gems sehen.
Es ist recht einsam da oben, vor allem unter der Woche.
Man hat von beiden Gipfeln einen wunderschönen Panoramablick in alle Richtungen.
Gehzeit etwa 5-6 Stunden.
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.623
Re:Zunterkopf - Tauern - Schmalzgrube
« Antwort #1 am: 16. Mai 2013 - 10:18 Uhr »
Und noch ein paar Pics.
  • hilfreich

Wagner Alex

  • Gast
Re:Zunterkopf - Tauern - Schmalzgrube
« Antwort #2 am: 16. Mai 2013 - 10:19 Uhr »
Schön!

Mit der Einsamkeit ist es vorbei sobald die Schafe in den Schmalzgruben wieder das "Blöken" haben  ;)  ;)
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.623
Re:Zunterkopf - Tauern - Schmalzgrube
« Antwort #3 am: 16. Mai 2013 - 21:22 Uhr »
So lange nur die Schafe blöken............. ;D
  • hilfreich

Offline Frank72

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 42
    • Ab mit den Kindern in die Berge!
Re:Zunterkopf - Tauern - Schmalzgrube
« Antwort #4 am: 18. Jun 2013 - 16:46 Uhr »
Was man im Moment nicht versuchen sollte, ist der Rueckweg ueber die Tauernhuette. Der Weg zweigt zwischen Zunterkopf und Tauern deutlich sichtbar in den Westhang ab, endet aber nach kurzer Zeit in einem Geroellhang, wo er vollstaendig weggerutscht ist. Meine Durchquerung war ausgesprochen hakelig, weil offenbar eine Schlammlawine runtergegangen war und man in dem harten Schotter keine Stufen mit den Fersen reintreten konnte. Ich musste schliesslich umkehren, weil es zu gefaehrlich wurde, und alles wieder hochsteigen :-(
Keine Ahnung, ob der Pfad nochmal restauriert wird.

cu,
Frank
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.781
Themen •   5.538
Beiträge • 50.419


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal