Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht  (gelesen 29672 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gipfelsammler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 117
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #20 am: 24. Apr 2013 - 12:43 Uhr »
Hallo Oliver,
die Besprechung des Buches "Walserweg Vorarlberg" würde ich gerne übernehmen.
Viele Grüße
Claus
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.375
    • Alpine Wanderpfa.de
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #21 am: 13. Aug 2013 - 15:50 Uhr »
Hallo Zusammen,

eine aktuelle Neuerscheinung im Tyrolia Verlag Innsbruck sucht wieder interessierte Forumsmitglieder für eine Buchbesprechnung.

Ein Stück vom Himmel - Als das Bergsteigen noch wild und gefährlich war. Klettergeschichten von Karl Lukan    ...und weg wars...

Das interessierte Forumsmitglied erhält hierzu ein kostenloses Exemplar vom Verlag zugeschickt, welches nach Einstellen der Buchbesprechnung unter der Rubrik Buchtipp gerne im Besitz des Besprechers oder der Besprecherin verbleiben darf.

Gruß Oliver



Ein Stück vom Himmel
Als das Bergsteigen noch wild und gefährlich war. Klettergeschichten

von Karl Lukan
Die Abenteuer von Karl Lukan, oft auch alpiner Karl May genannt, sind wahre Geschichten. Sie erzählen von einer Zeit, als das Klettern noch als wild und gefährlich galt. In der damals noch überschaubaren Bergsteigerszene kannte bald jeder den Charly: ein humorvoller, geistreicher Vogel, der am Wiener Stephansturm bis zum Turmkreuz hochkletterte, barfuß am Mäuerl zwischen Kobenzl und Kahlenberg entlang kraxelte, als man das Wort Bouldern noch gar nicht kannte, und mit bekannten Seilpartnern wie Hans Schwanda, Hubert Peterka, Hermann Buhl oder Heinrich Harrer bald nach 1945 viele der damals schwierigsten Felswände der Alpen durchstieg. Ein Stück vom Himmel war ihm das Klettern sein ganzes langes, erlebnis- und begegnungsreiches Leben lang.
« Letzte Änderung: 05. Nov 2013 - 16:11 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline nordmann

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 160
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #22 am: 13. Aug 2013 - 16:07 Uhr »
Hallo Oliver !
Das würde ich gerne übernehmen...Bin noch so in Urlaubsstimmung, und alte Geschichten mag ich auch  :)
LG

Daniel
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.375
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Wer möchte Buchbesprechung "Barfuß durch das Allgäu" machen
« Antwort #23 am: 27. Aug 2013 - 13:12 Uhr »
Hallo Zusammen,

eine aktuelle Neuerscheinung im Verlagshaus GeraNova Bruckmann sucht interessierte Forumsmitglieder für eine Buchbesprechnung.

Barfuß durch das Allgäu. Die Natur erwandern und erspüren von Wolfgang Hiller

Das interessierte Forumsmitglied erhält hierzu ein kostenloses Exemplar vom Verlag zugeschickt, welches nach Einstellen der Buchbesprechnung unter der Rubrik Buchtipp gerne im Besitz des Besprechers oder der Besprecherin verbleiben darf oder auch gerne für den Fotowettbewerb gespendet werden kann.

Gruß Oliver

Barfuß durch das Allgäu
Die Natur erwandern und erspüren von Wolfgang Hiller
»Unten ohne« durch die Natur
Barfuß über weiches Moos, durch kitzeliges Gras oder mutig hinein in eiskalte Gebirgsbäche. So funktionieren Erwandern und Erspüren »unten ohne«. Tourenguide Wolfgang Hiller entführt Sie zu neuen Sinneseindrücken in die Allgäuer Barfußparks von Bad Wörishofen bis Füssen, zeigt Ihnen gut machbare Barfußtouren zwischen Schwangauer Alpsee und Oberstaufener Paradies. Für Barfußneulinge und -fortgeschrittene. Garantiert blasenfrei.
(Quelle: Verlagshaus.de)
« Letzte Änderung: 28. Aug 2013 - 17:24 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline obadoba

  • Moderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 373
    • EngelChronik
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #24 am: 27. Aug 2013 - 20:08 Uhr »
Hallo Oliver,

Das würde ich gerne übernehmen.

Ich lass dann auch unsere Erfahrungen im Barfuss, bzw. Fivefinger-Bergsteigen im Allgäu einfliessen  8)



Grüße,
Andrea


Anmerk.Mod: gebongt  :-L)
« Letzte Änderung: 28. Aug 2013 - 17:24 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.375
    • Alpine Wanderpfa.de
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #25 am: 05. Nov 2013 - 10:16 Uhr »
Hallo Zusammen,

wer hat Interesse an einer Buchbesprechung für eine aktuelle Neuerscheinung im Verlagshaus GeraNova Bruckmann?  8)

Bergwetter von Karl Gabl ...und weg wars...

Das interessierte Forumsmitglied erhält hierzu ein kostenloses Exemplar zugeschickt, welches nach Einstellen der Buchbesprechnung unter der Rubrik Buchtipp gerne im Besitz des Besprechers oder der Besprecherin verbleiben darf oder auch gerne für den Fotowettbewerb gespendet werden kann.

Gruß Oliver

Bergwetter
Praxiswissen vom Profi zu Wetterbeobachtung und Tourenplanung von Karl Gabl
Was verraten mir Wolken über das Wetter? Wie bereite ich mich richtig auf eine Tour vor? Welche Strategien gibt es bei Gewitter? Wie verhalte ich mich, wenn eine Kaltfront droht? Diese und weitere Fragen beantwortet der Innsbrucker Meteorologe Karl Gabl, der Initiator des Alpenverein-Wetterdienstes. Mit einem Vorwort von Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits.
(Quelle: Verlagshaus.de)
« Letzte Änderung: 05. Nov 2013 - 16:12 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.375
    • Alpine Wanderpfa.de
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #26 am: 16. Dez 2013 - 11:52 Uhr »
Hi zusammen,

passend zur Jahreszeit spendiert der Tyrolia Verlag Innsbruck zu einer Neuerscheinung ein Rezensionsexemplar für eine Buchbesprechnung hier im Forum.  :-L)

Powderguide Free Ski von Tobias Kurzeder; Knut Pohl.Das interessierte Forumsmitglied erhält hierzu ein kostenloses Exemplar vom Verlag zugeschickt, welches nach Einstellen der Buchbesprechnung unter der Rubrik Buchtipp gerne im Besitz des Besprechers oder der Besprecherin verbleiben darf. Natürlich kann das Teil auch für den Fotowettbewerb gespendet werden.  ;)

Gruß Oliver



Powderguide Free Ski
Wissen für die Berge  von Tobias Kurzeder; Knut Pohl
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Es ist das einzige umfassende Lehrbuch auf aktuellem Wissensstand, das alle Themenbereiche, die Freerider und Skibergsteiger heute wissen müssen, kompetent abdeckt. Durch die zahllosen, außergewöhnlichen Fotos, die den Reiz, aber auch die Gefahren der winterlichen Bergwelt wiedergeben, ist das Coffee Table taugliche Buch zugleich ein optischer Genuss.

Ergänzung zu Powderguide Free Ski:

"Das Ergebnis einer jahrzehntelangen Skiing-all-year-Erfahrung als Skiprofi in den Westalpen und der Kompetenz als staatlich geprüfter Bergführer ist ein umfassendes, sehr persönliches und aufwändig gestaltetes Freeride-Lehrbuch, das bald als Geheimtipp in der Freeride-Szene galt.
Einziges Manko: dass es bislang nicht auf Deutsch verfügbar war.
Dem wird nun abgeholfen! "
« Letzte Änderung: 27. Dez 2013 - 12:10 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.375
    • Alpine Wanderpfa.de
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #27 am: 27. Dez 2013 - 11:04 Uhr »
Hab heute den druckfrischen Powderguide erhalten:

Über 400 Seiten geballtes Bergwissen mit vielen beeindruckenden Fotos: Inhaltsverzeichnis
-Bergwetter
-Schnee- u. Lawinenkunde
-Beurteilung der Lawinengefahr
-Skifahren abseits der Pisten
-Kameradenrettung
-Erste Hilfe
-Orientierung und Tourenplanung
-Skibergsteigen
-Skifahren auf Gletschern
-Skitouren
-Steile Abfahrten

Hat jemand Interesse an einer Buchbesprechung?

Beste Grüße
Oliver
« Letzte Änderung: 27. Dez 2013 - 12:09 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline obadoba

  • Moderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 373
    • EngelChronik
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #28 am: 02. Jan 2014 - 08:47 Uhr »
Das würde ich gerne übernehmen.

Ähem.
Buch gelesen, Rezension geschrieben, vom Fahrrad gefallen, alles vergessen.
Den fast fertigen Text habe ich inzwischen beim Aufräumen wieder gefunden.

Hier ist er nun mit ordentlicher Verspätung: http://www.alpic.net/forum/buchbesprechungen/wolfgang-hiller-barfuss-durch-das-allgau/msg35921/?topicseen#msg35921
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.283
Re:Interessenten für neue Buchbesprechungen gesucht
« Antwort #29 am: 05. Jan 2014 - 09:16 Uhr »
Ähem.
Buch gelesen, Rezension geschrieben, vom Fahrrad gefallen, alles vergessen.
Den fast fertigen Text habe ich inzwischen beim Aufräumen wieder gefunden.

Die "Verspätung" finde ich gar nicht schlimm. Schließlich hattest Du einen Grund, warum Du etwas länger für das Schreiben gebraucht hast. Und ich muss zugeben, dass ich ja auch schon mehrere Monate für das Verfassen einer Buchbesprechung gebraucht habe, weil ich einfach keine Zeit dafür gefunden habe.

Schlimmer finde ich, dass einige Buchbesprechungen hier schon weit länger auf sich warten lassen. Ich möchte niemandem zu nahe treten, aber es kann nicht sein, dass man für das Verfassen einer Rezension knapp zwei Jahre braucht. Das ist unfair gegenüber dem Verlag, der das Buch kostenlos zur Verfügung stellt, aber auch unfair gegenüber den anderen Usern hier im Forum, die die Buchbesprechung vielleicht auch gerne übernommen hätten. Klar, es mag bei jedem Gründe dafür geben, warum man nicht zum Schreiben kommt, aber vielleicht sollten wir uns auf einen Zeitpunkt einigen, bis zu dem eine Buchbesprechung verfasst sein sollte. Ich schlage

6 Monate nach Veröffentlichung der Anfrage zur Buchbesprechung hier im Forum

vor. Was haltet Ihr davon?
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online:
Bilder und Videos • 34.948
Themen •   5.295
Beiträge • 47.869

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.6) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben