Dunstige Bergfotos verbessern  (gelesen 704 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.323
    • Alpine Wanderpfa.de
Dunstige Bergfotos verbessern
« am: 07. Okt 2016 - 11:28 Uhr »
Einen aktuellen wie interessanten Beitrag zu Nachbearbeitung von dunstigen, nebligen, diesigen, versmogten, bedeckten Bergfotos habe ich hier gefunden.

Der Autor verwendet dazu das Programm "Lightroom".

Welche Erfahrungen oder Tipps habt Ihr zur Nachbearbeitung von solchen Aufnahmen?

Beste Grüße
Oliver
  • hilfreich

Offline Frank72

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 42
    • Ab mit den Kindern in die Berge!
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #1 am: 07. Okt 2016 - 18:14 Uhr »
Insbesondere beim Dachstein- und beim Sonnblick-Foto in dem Beitrag bin ich der  Meinung, dass die "Vorher"-Variante viel besser aussieht, weil sie die Stimmung so einfaengt, wie sie war. Gerade, wenn sich Berge so ein bisschen im Dunst verbergen, find ich solche Fotos viel schoener  als die typischen HDR-Fotos, die sofort jeder als solche erkennt.
Es gibt andere Situationen (zu viel Sonne im einen Teil, Schatten im anderen), wo so eine Nachbearbeitung hilfreich ist, um ueberhaupt was sehen zu koennen. Aber gerade bei dunstigen Fotos halt ich das eher fuer kontraproduktiv.
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.646
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #2 am: 16. Okt 2016 - 20:17 Uhr »
mit IrfanView beispielsweise verschiebe ich die Gammakorrektur ins Minus
mit dem Tastenkürzel Umsch+g kann die erforderliche Maske aufgerufen werden
  • hilfreich

Offline LauraSchroeder

  • Anwärter
  • Beiträge: 2
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #3 am: 09. Nov 2017 - 13:27 Uhr »
Hallo Oliver!
Lightroom ist wirklich ein gutes Programm ;). Ich empfehle auch diese Presets, die helfen können  http://fixthephoto.com/lightroom-presets-high-contrast.

LG Laura
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.323
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #4 am: 10. Nov 2017 - 11:47 Uhr »
Hi Laura,

willkommen im Forum. Vielen Dank für Deinen Hinweis. Werde bei nächster Gelegenheit mal einige der Filter testen.  :-L)

Noch viel Spaß im Forum.

Gruß Oliver
  • hilfreich

Offline LauraSchroeder

  • Anwärter
  • Beiträge: 2
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #5 am: Gestern um 16:00 »
Oliver, nichts zu danken!  ;)
Falls du noch Interesse hast, ein paar Artikel zun Thema Fotografie in Deutsch. fixthephoto.com/blog/deutsch
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 178
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #6 am: Gestern um 16:24 »
Hallo Laura,

was verdient man eigentlich pro Post?
  • hilfreich

Offline Graddler

  • Steigler
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 497
Re: Dunstige Bergfotos verbessern
« Antwort #7 am: Gestern um 20:18 »
Ich denke, das "LauraSchroeder" hat einfach ein stark ausgeprägtes Geltungsbedürfnis. In einem österreichischen, überregionalen Bergsteigerforum schreibt "LauraSchroeder" heute unter dem Pseudonym "Wildenatur" und verlinkt dabei auf dieselbe (!) Website.

Da will sich jemand um jeden Preis in der Bergfotografie bekannt machen. Man nennt sowas "Selbstdarstellung".
« Letzte Änderung: Gestern um 20:21 von Graddler »
  • hilfreich

Tags: fotografie | bildbearbeitung |