Notrufapp SOS EU ALP

Motivauswahl und Kameraeinstellungen  (gelesen 2552 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.433
    • Alpine Wanderpfa.de
Motivauswahl und Kameraeinstellungen
« am: 13. Sep 2007 - 15:28 Uhr »
Wie trefft Ihr eure Motivauswahl und mit welche Kameraeinstellungen (Auflösung, Filmempfindlichkeit, Belichtungsdauer, etc.) werden die Motive, Licht und Schatten, eingefangen (especially allgaier)?
  • hilfreich

Offline Allgaier

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 164
    • Fotocomunity
Re: Motivauswahl und Kameraeinstellungen
« Antwort #1 am: 16. Sep 2007 - 18:08 Uhr »
Tja die Motivauswahl ist wohl das schwierigste am Fotografieren überhaupt, um die Bilder nicht langweilig aussehen zu lassen gibt es sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit die wichtigsten sind sicherlich "der goldene Schnitt", auf den Vordergrund achten, den Horizont nicht mittig verlaufen lassen (was hier im Forum bei sehr vielen Bildern gemacht wird ;D), gezielt Details fotografieren nicht einfach nur draufhalten, es gibt bei fast jedem Bild zig Möglichkeiten es zu fotografieren, oft reicht es schon wenn man sich etwas bückt und das Bild nicht immer auf Augenhöhe fotografiert.
Wichtig bei Blümchen, Tieren usw. möglichst auf Augenhöhe des Objekts gehen, es gibt nichts langweiligeres als ein Blümchen mittig von schräg oben zu fotografieren. diese Punkte treffen bei sehr vielen Bildern zu aber es ist kein Allheilmittel, es kommt immer aufs Motiv an.

Der nächste wichtige Punkt ist die Belichtung.
Absolut übel ist ein ausgefressener Himmel oder
Schnee oder sonstige helle Stellen ohne jegliche Zeichnung, lieber etwas unterbelichten als überbelichten.
Viele moderne Kameras bieten die Möglichkeit ein Histogramm einblenden zu lassen - Leute macht das, es ist ein super Hilfsmittel um die Belichtung zu kontrollieren.
Ein optimales Histogramm ist ein schöner Berg der zu beiden seiten ausläuft, das ist zwar oft nicht der Fall aber das wichtigste ist dass Ihr ganz auf der rechten Seite, also auf der Seite der Lichter keine hohen Ausschläge habt, ganz rechts am besten gar keine.
Einzige Ausnahme bei Gegenlicht wenn die Sonne mit im Bild ist, denn die einfach zu hell um noch Zeichnung zu haben.

Bei Fragen einfach nochmal nachhaken.

Gruß
Robert

  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 35.987
Themen •   5.453
Beiträge • 49.503


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben