Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

 


Schloss zu Hopferau

die Geschichte des Schlosses zu Hopferau reicht bis in das Jahr 1468 zurück - während der Kriegswirren zu Zeiten des NS-Regimes wurde der Digitalrechner Z4 (eine Weiterentwicklung des ersten funktionsfähigen Computers Z3) des Konrad Zuse im Mehllager des Schlosses versteckt gehalten - heute wird in den historischen Räumlichkeiten ein Restaurant, ein Tagungs- sowie ein Veranstaltungszentrum betrieben
vorheriges | nächstes
Beschreibung: die Geschichte des Schlosses zu Hopferau reicht bis in das Jahr 1468 zurück - während der Kriegswirren zu Zeiten des NS-Regimes wurde der Digitalrechner Z4 (eine Weiterentwicklung des ersten funktionsfähigen Computers Z3) des Konrad Zuse im Mehllager des Schlosses versteckt gehalten - heute wird in den historischen Räumlichkeiten ein Restaurant, ein Tagungs- sowie ein Veranstaltungszentrum betrieben
 
angesehen: 194
Schlagwörter: schloss hopferau digitalrechner computer konrad zuse 
gepostet von: kalle 28. Mär 2016 - 19:32 Uhr


Code für Bildverlinkung im Forum
HTML-Link (inkl. Thumbnail bzw. Miniaturansicht):
Markiere den Text im Textfeld (STRG+A) und kopiere ihn (STRG+C)








aktuell online
Bilder • 36.736
Themen •   5.532
Beiträge • 50.367


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal