Kaiserjochhaus  (gelesen 6206 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.299
Kaiserjochhaus
« am: 25. Mär 2011 - 14:50 Uhr »
Kaiserjochhaus

Lage: Lechtaler Alpen, zwischen Fallesin- und Wetterspitzgruppe, südöstlich von Kaisers bzw. nordwestlich von Pettneu.
Höhenlage: 2310 m.
Geographische Lage: Geographische Breite 47° 10,397', geographische Länge 10° 19,549'.
Eigentümer: DAV-Sektion Leutkirch.
Hüttenwirt: Jürgen Wolf.
Internet: www.kaiserjochhaus.at.
Öffnungszeit: 24. Juni bis 25. September 2017.
Ausstattung: 12 Betten, 55 Matratzenlager, 4 Notlager.
Zustiege: Von Kaisers 2 1/2 - 3 Std., von Pettneu 3 - 3 1/2 Std.
Nachbarhütten: Leutkircher Hütte 2 Std., Ansbacher Hütte 4 1/2 Std., Frederic-Simms-Hütte 5 Std.
Gipfel: Stanskogel 2 1/2 Std., Grießkopf 3/4 - 1 Std., Vorderseespitze 4 1/2 Std., Feuerspitze 4 1/2 Std., Kridlonspitze 3/4 Std., Fallesinspitze 4 1/2 Std., Malatschkopf 1/2 Std., Holzgauer Wetterspitze 5 Std., Kreuzkopf 2 Std., Zwölferspitze 2 1/2 Std.
Karten: Alpenvereinskarte 3/3, Kompass-Wanderkarten Nr. 24 und 33.
« Letzte Änderung: 05. Mai 2017 - 15:09 Uhr von Chris »

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.299
Re: Kaiserjochhaus
« Antwort #1 am: 25. Mär 2011 - 17:52 Uhr »
Zustieg von Kaisers

Vom Edelweißhaus in Kaisers wandert man erst auf einem Fahrweg an den letzten Höfen vorbei, dann auf einem Wiesenpfad hinab zu dem Fahrweg, der ins hintere Kaisertal führt. Nun geht es ohne nennenswerte Anstiege bis zur Kaiseralm. Der Talhintergrund wird vom wuchtigen Grießkopf beherrscht, aber auch der kecke Zacken der Kaisersteinspitze auf der rechten Talseite zieht die Blicke auf sich. An der Kaiseralm zweigt rechts ein Wanderpfad ab, der den Kaiserbach überquert und dann in vielen Kehren recht steil ansteigt. Die Kaisersteinspitze verliert nun nach und nach ihr markantes Aussehen. Dafür rückt nun im Talhintergrund die Vorderseespitze ins Blickfeld. Wenn das Gelände flacher wird, ist es nicht mehr weit bis zum Kaiserjochhaus.

Ausgangspunkt und Anfahrt: Kaisers, 1518 m, zu erreichen über die Lechtal-Bundesstraße bis Steeg, dort über den Lech und über Kienberg hinauf nach Kaisers, Parkplatz am Edelweißhaus; alternativ kann man beim Gasthaus Vallugablick in Kaisers ins Kaisertal abbiegen und dem Fahrweg noch einige hundert Meter folgen, sehr beschränkte Parkmöglichkeit, dafür spart man sich etwa 1/4 Std. Fußweg. Bushaltestelle: Edelweißhaus.
Höchster Punkt: Kaiserjochhaus, 2310 m.
Reine Gehzeit: Von Kaisers ist man bis zur Hütte ca. 2 1/2 Std. unterwegs.
Einkehr: Kaiseralm, Kaiserjochhaus.
Charakter: Bis zur Kaiseralm Talwanderung, danach steiler Wanderpfad, aber insgesamt einfach.      
« Letzte Änderung: 25. Mär 2011 - 17:55 Uhr von Chris »
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.401
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Kaiserjochhaus
« Antwort #2 am: 26. Mär 2011 - 10:44 Uhr »
Wir waren Anfang November im Winterraum.
  • und bereits dann war fast kein Holz. Hoffentlich verheizt niemand die Möbel.
  • Oder wir haben das Holzlager nicht gefunden?
  • Die Fenster sind z. T. zugeschraubt.
  • Klo gibt es auch keins bzw. ist zugeschraubt.
  • Tür bleibt bei Wind nur zu, wenn sie abgeschlossen ist
  • hilfreich

Offline Elchi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 294
Re: Kaiserjochhaus
« Antwort #3 am: 25. Jun 2012 - 14:07 Uhr »
Hallo Zusammen,

da ich neu hier im Forum bin möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Volker und ich wohne im Ruhrgebiet. Komme deswegen leider nur ein bis zweimal im Jahr in den Genuss das Forumsgebiet zu besuchen. Nichts desto Trotz möchte ich mich herzlich bei Kalle und allen Anderen für viele interessante Stunden und Beiträge hier im Forum bedanken. Ich selbst zähle mich mittlerweile nach "Kristians Besucherklassen Index"  zur Kategorie 3 :) :) :) (ist halt der Entfernung geschuldet). Ich hoffe, dass ich in Zukunft auch den einen oder anderen interessanten Beitrag hier beisteuern kann.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

Da ich glücklicherweise demnächst wieder im Lechtal bin, wollte ich fragen, ob einer von Euch weiß, inwieweit die neue Wegtrasse zum Kaiserjochhaus nach dem Felssturz am Grießkopf voranschreitet. Laut der Homepage vom Kaiserjochhaus soll Diese ja in den nächsten Tagen fertig gestellt werden.

mit besten Dank im Voraus

Volker/Elchi
  • hilfreich

Offline Elchi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 294
Re: Kaiserjochhaus
« Antwort #4 am: 27. Jun 2012 - 16:07 Uhr »
Habe gerade erfahren, dass der Weg wohl in spätestens 14 Tagen fertiggestellt sein wird. Momentan sind noch kleinere Arbeiten an zwei Brücken/Steegen durchzuführen  :axt:.
Der Steig kann aber bereits begangen werden.

Gruß Volker
  • hilfreich

Offline Elchi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 294
Re: Kaiserjochhaus
« Antwort #5 am: 28. Jun 2012 - 13:57 Uhr »
Hallo noch mal,

Quelle dieser Information ist Jürgen Wolf, der Hüttenwirt vom Kaiserjochhaus.

Sorry, hatte ich vergessen mit anzugeben. :ohmann:

Volker
  • hilfreich

Tags: kaiserjochhaus | kaisers | kaiserjoch | kaisertal | 
 





aktuell online
Bilder • 35.517
Themen •   5.388
Beiträge • 48.703


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.8) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben