STABLALM  (gelesen 3884 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alex

  • Gast
STABLALM
« am: 03. Jul 2008 - 14:01 Uhr »
hallo

hat jemand von euch diese wanderung schon mal unternommen? ->
von stanzach über den neerenkopf zur stablalm

wie ist hier der zustand des weges? auch für kinder geeignet?

für infos wäre ich dankbar.

viele grüße

alex

« Letzte Änderung: 03. Jul 2008 - 14:04 Uhr von alex »
  • hilfreich

Offline larcher999

  • Anwärter
  • Beiträge: 2
Re: STABLALM
« Antwort #1 am: 07. Jul 2008 - 08:23 Uhr »
Hallo Alex
Wir sind den Weg gestern gegangen. Er ist in einem sehr guten Zustand. Aufstieg, auch mit Kindern problemlos (aber steil). Beim Abstieg gibt es eine steile Stelle und 2 Querungen. Sie sind aber mit Seilen versichert. Ich weiß nicht wie erfahren deine Kinder sind. Im Zweifel nimm ein Stück Seil mit und sichere die paar Meter zusätzlich. Ansonsten wunderschöne, ruhige Tour.
Grüße und viel Spass
Heike
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: STABLALM
« Antwort #2 am: 07. Jul 2008 - 10:11 Uhr »
hey super!

danke für die info und die hinweise. hast mir sehr geholfen!

viele grüße

alex
  • hilfreich

Offline Elchi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 290
Re: STABLALM
« Antwort #3 am: 15. Aug 2015 - 12:30 Uhr »
Habe hier mal einige aktuelle Bilder vom Aufstieg zum Neerenkopf über den Neerengrat.
Am Wegzustand hat sich eigentlich nichts geändert.

LG Volker

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.266
Re: STABLALM
« Antwort #4 am: 28. Mär 2016 - 14:58 Uhr »
Am vorletzten Sonntag bin ich zwar nicht über den Neerengrat, sondern über den Fahrweg zur Stablalm aufgestiegen. Ich habe einen perfekten Wintertag erwischt, so dass ich schöne Fotos machen konnte. Für den Abstieg habe ich den Abkürzer gewählt.

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.073
Re: STABLALM
« Antwort #5 am: 28. Mär 2016 - 17:35 Uhr »
Wirklich schöne Bilder, Chris :-L)
  • hilfreich

Offline Alpenspezi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 426
Re: STABLALM
« Antwort #6 am: 28. Mär 2016 - 17:45 Uhr »
Wirklich schöne Bilder, Chris :-L)

Ja, beim Ersten kriegt man schon richtig Frühlingsgefühle und würde die Schi samt Schneeschuhen am liebsten in die Ecke stellen ...
  • hilfreich

Offline Widar1893

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 130
Re: STABLALM
« Antwort #7 am: 28. Mär 2016 - 20:11 Uhr »
Hi Chris, tolle Bilder. Braucht man dafür Schneeschuhe? Lawinengefährdet?

Danke für deinen Bericht  :)
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.073
Re: STABLALM
« Antwort #8 am: 28. Mär 2016 - 21:09 Uhr »
Hi Chris, tolle Bilder. Braucht man dafür Schneeschuhe? Lawinengefährdet?

Danke für deinen Bericht  :)

Die Frage ist zwar an Chris gerichtet, aber keine Schneeschuhe, der Fahrweg ist zum Teil gewalzt.
Lawinengefahr besteht so gut wie nicht. Von der Rotspitze kommt jetzt dann im Frühjahr was runter. War schon mal da, als sich der ganze Hang in Bewegung gesetzt hat, war beeindruckend.
Aber der Weg ist da nicht gefährdet.
Aber die Stablalm ist nur noch bis zum 03. April geöffnet.

LG
Bergfex33
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.266
Re: STABLALM
« Antwort #9 am: 29. Mär 2016 - 08:13 Uhr »
Widar, genau dieselben Fragen hatte ich auch. Aber ich kann Dich entwarnen und Reginas Aussage bestätigen: Wanderschuhe reichen. Am vorletzten Sonntag gab es zwar einige vereiste Stellen und ja, ich gebe es zu, beim Abstieg habe ich mich auch einmal auf den Hintern gesetzt (hat aber zum Glück niemand gesehen, und wehgetan habe ich mir auch nicht  ;) ;D), dennoch war es mit Wanderschuhen völlig OK.

Danke Euch für die positiven Kommentare!
  • hilfreich

Tags: stablalm | elmen | neerengrat | neerenköpfe |