aktuelle Verhältnisse  (gelesen 753215 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline eganahl

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 305
    • Bergtouren in den Allgäuer- Lechtaler- und Ammergauer-Alpen
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #20 am: 30. Sep 2007 - 21:39 Uhr »
Nach dem sich heute Regen und Sonnenschein abgewechselt haben ist die Schneegrenze erheblich angestiegen. Auf dem Säuling heute mehr als 10 Personen auf dem Thaneller sicherlich auch mehr als 10. Kletterrouten am Säuling waren fast alle Menschenleer, auf dem Ostgrat eine zweier Seilschaft.
Es geht schon nur mit entsprechender Vorsicht, Grasboden ist schrecklich schmierig und wie mein Vorredner schon am Zunderkopf feststellte sind auch Wurzeln, Latschen und ähnliche Übergänge recht rutschig.

Gruß
Egon
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.380
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #21 am: 01. Okt 2007 - 11:04 Uhr »
Blick in den Bergsportbericht Oberstdorf zur den aktuellen Verhältnissen und die weiteren Aussichten. In den nächsten Tagen stehen auch wieder viele Hüttenschließungen zum Saisonende 2007 an - vor geplanten Touren am Besten nochmal kurz bei den Wirten anfragen um nicht vor verschlossenen Türen und abgestellten Zapfhähnen zu stehen  ;)
Einen Überblick   über die Termine der wichtigsten Hütten der Allgäuer Alpen haben wir auf unserer Seite zusammengestellt. Falls Ihr eine Hütte vermisst - einfach ne kurze Info an uns, danke.

Gruß Oliver

"Wir liegen im Bereich einer sehr milden, föhnigen Südwestströmung. Heute schön und trocken, trotz stellenweise etwas Frühnebel am Morgen und dichter hoher Wolken tagsüber. Mit schwachen Lokalwinden tagsüber milde 19 bis 23 Grad, in 2.000 m um 12 Grad. Dienstag und Mittwoch teils sonnig, teils bewölkt und föhnig bei 20 bis 24 Grad. Im Laufe des Mittwochs wird der Föhn labiler. Am Donnerstag erste Schauer, am Freitag öfters Regen sowie Abkühlung aus Nordwesten.

Die föhnbedingt warme Strömung lässt den Schnee in den Bergen langsam zurückgehen. Temperaturen in 2.000 m bis 12 Grad. Trotzdem finden sich in höheren Lagen v.a. nord- und ostseitig noch ausgedehnte harte Schneefelder. Touren in höheren Lagen erfordern aufgrund der aktuellen Situation daher gute alpine Erfahrung und angepasste Ausrüstung. Alle Hütten in den Allgäuer Alpen haben geöffnet, die Hüttenzustiege sind schneefrei. Das Ende des Hüttensommers ist abhängig von der Witterung der kommenden Tage. Die Rappenseehütte schließt am kommenden Sonntag, 07.10.07. Diesem Termin werden sich wahrscheinlich weitere Hütten anschließen.

Weitere Informationen:
Alpine Beratung Tel. 08322/700-200 alpinberatung@oberstdorf.de"
 
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #22 am: 02. Okt 2007 - 17:46 Uhr »
Heute auf der Ellbognerspitze bot sich folgendes Bild:
Die Südseite der Allgäuer ist wieder nahezu schneefrei und kann gut begangen werden. Auf der Nordseite der Lechtaler ist so ab 2200m der Winter eingekehrt und wird dort auch nicht mehr verschwinden, es sei denn es gibt noch einen extrem warmen Oktober. Aber die Schatten werden immer länger und die Sonne fällt nur noch spärlich in die Nordflanken hinein.

Die_Grenzgaenger
  • hilfreich

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #23 am: 03. Okt 2007 - 11:48 Uhr »
@ Die_Grenzgaenger: Könntet ihr mir ein oder mehrere Bilder von den Lechtalern posten, das die aktuellen Verhältnisse zeigt. Besonders interessiert mich der Bereich um die Holzgauer Wetterspitze/Vorderseespitze - also der Hauptkamm der Lechtaler.

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.838
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #24 am: 09. Okt 2007 - 13:10 Uhr »
Heute Morgen mit Günter auf der Köllenspitze.

Zu beachten ist, dass der Anstieg nordseitig nun ganz in der Früh schon leicht vereist (Rauhreifüberzug) ist.
Direkt im Kamin geht es besser, der ist ein wenig abgeschlossen und es ist darin nicht sooo kalt, Handschuhe dabei zu haben ist aber trotzdem kein Fehler.

Gruß
Kalle
« Letzte Änderung: 09. Okt 2007 - 13:15 Uhr von Kalle »
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #25 am: 20. Okt 2007 - 08:27 Uhr »
Gerade vor der Haustüre fotographiert: der erste Schnee im Tal (Füssen auf 800m)  :ohmann:
Da sollte man doch glatt die Tourenschi startklar machen  ;D ;D ;D

Gruss von den Grenzgaengern, die anschschliessend zumindest mal bei einem Auto die Winterreifen aufziehen.  :(
  • hilfreich

tollerhecht1

  • Gast
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #26 am: 20. Okt 2007 - 09:21 Uhr »
Wollten morgen eigentlich ins Tannheimer Tal auf den Einstein.
Jetzt schauen wir mal zur Drehhütte und machen dort die erste
kleine Winterwanderung  :snow):und danach in die Therme nach Schwangau  :feuer:
Für Schneeschuhe wirds wohl noch nicht reichen.
Bei uns Nähe Augsburg ist es nur kalt und noch ohne Schnee :axt:
  • hilfreich

Offline charly

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 934
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #27 am: 20. Okt 2007 - 10:35 Uhr »
Na- bei uns in Lechaschau sieht das so aus......
muss aber schnell machen ...sonst schmilzt das kostbare gut  ???...bei der nun durchkommenden sonne - schnell weg   ::) :-L) :bravo
  • hilfreich

Offline poohthewinnie

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 290
    • Berg und Bild
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #28 am: 20. Okt 2007 - 12:54 Uhr »
Toll!
Zeigt mir Bilder von Bichlbach, Lähn und Leermos, denn kommenden Freitag ist Vollmond. Aber bis dahin wird wettertechnisch ja noch viel passieren.
LG Pooh
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.838
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #29 am: 20. Okt 2007 - 15:24 Uhr »
Hallo Pooh

Momentan aktuelle Bilder vom Wettergeschehen im Raum Bichlbach/Heiterwang kannst du am ehesten hier ansehen.

Gruß
Kalle
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.172
Themen •   5.312
Beiträge • 48.120


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.1) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben