Notrufapp SOS EU ALP

aktuelle Verhältnisse  (gelesen 793207 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #320 am: 03. Mai 2009 - 19:07 Uhr »
Bei unseren heutigen Figltour durch das Roggental unterhalb der Hochplatte konnte man schon die ersten Wanderer auf ihrem Weg zur Hochplatte beobachten. Der Weg über das Weitalpjoch scheint machbar zu sein, allerdings noch mit viel Schneegestapfe. Schneeschuhe sind nicht nötig. Eine Überschreitung der Hochplatte hat aber noch keiner gewagt.

Die_Grenzgaenger
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.927
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #321 am: 03. Mai 2009 - 19:13 Uhr »
Mountainbike-Touren sind aber auch noch mit Bedacht zu wählen. Wollte heute über Plansee und Neidernach ins Friedergries und über den Sattel bei der Rotmoosalpe durch die Elmau nach Linderhof. Dort war aber ab der kleinen Lacke kurz vor der Rotmoosalpe der Weg wegen Schnee noch nicht passierbar, drum habe ich dann die Runde über Garmisch und Ettal komplettieren müssen.

Gruß
Kalle
  • hilfreich

Offline eisiger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 283
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #322 am: 03. Mai 2009 - 19:33 Uhr »
......... drum habe ich dann die Runde über Garmisch und Ettal komplettieren müssen.

Hallo Kalle,

das sind zwar ein paar Kilometer mehr aber dafür hast du, meiner Meinung nach, die leichtere Route gehabt. Die alte Ettaler Sattelstr. ist nicht so schwierig wie die Auffahrt über Elmau. ;-)

Voriges Jahr war bedeutend weniger Schnee.

Gruss eisiger
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.927
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #323 am: 03. Mai 2009 - 20:11 Uhr »
Ja, das kann ich bestätigen. Doof ist nur, dass ich ja eigentlich schon so gut wie oben gewesen wäre... ;D
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #324 am: 06. Mai 2009 - 21:31 Uhr »
Hallo Kalle!
Eine ähnliche Tour, aber im Sommer, habe ich mal vor langer Zeit mit
Schwester und Cousine gemacht. Von Reutte am Plansee lang, durch
den Ammerwald, war damals noch Schotterstraße, über Linderhof
und Ettal den Berg nach Farchant runtergesaust und weiter zum
Bahnhof Garmisch. Da waren wir kaputt und sind mit dem Zug wieder
nach Reutte zurück. Da mußte man im Ammerwald noch über die
Grenze und da war ein Lokal wo wir goldgelben Apfelmost getrunken
haben der so richtig schön perlte. So einen schönen Apfelmost habe
ich nie wieder getrunken. So etwas vergißt man nie.
Gruß Berto
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.927
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #325 am: 08. Mai 2009 - 18:13 Uhr »
Weg bis zum Vorderen Mühlberger Älpele (fast) durchgehend mit dem Rad befahrbar. Ab dem Älpele (ca. 1400m) dann mehr oder weniger geschlossene Schneedecke bis zum Sattel.
  • hilfreich

Offline Graddler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 544
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #326 am: 08. Mai 2009 - 19:15 Uhr »
Hallo Forumianer,
kann jemand was zu den Schneeverhältnissen sagen an den Südseiten von ...
a) Krinnespitze (von Rauth)
und
b) Nagelfluhkette (von Gunzesried) ?
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.927
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #327 am: 08. Mai 2009 - 19:52 Uhr »
Krinnenspitze von Rauth über den Enziansteig noch relativ viel Schnee im Kessel und oben oft durch Wächten abgeriegelt. Gamsbocksteig kann ich jetzt leider keine Angaben machen.

Gruß
Kalle
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.821
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #328 am: 08. Mai 2009 - 23:46 Uhr »
War heut auf Ponten und Rohnenspitze...folgendes kann ich berichten:

-Südrücken der Krinnenspitze sah von dort oben frei aus.
-Nagelfluh-Kette (was ist das vom Ponten aus...Ostseite???): Die Bedeckung mit Schnee nimmt von vorne nach hinten (Hochgrat) immer mehr zu, die Grate scheinen teils auch verwechtet zu sein.

Sonstige Bemerkungen zu den aktuellen Verhältnissen:
-Gaishorn "Winterweg" durch die Nordflanke ist seit heute gespurt, waren einige Skibergsteiger oben
-Älpelestal durchgehend geschlossene Schneedecke und der Grat darüber zwischen Zirleseck und Gaiseck recht stark verwechtet.
-Rohnenspitze Nordseite von Zöblen im unteren Teil (Latschen) noch viel Schnee, eigentlich ab der oberen Piste.
-Strindenkar unterm Ponten auch recht weit runter befahrbar, bis wohin genau weiß ich leider nicht.
-Zirleseck und der Weg zum Punten auch mit recht viel Schneebedeckung.

Leider kann/ will ich keine Bilder liefern, hab zur Zeit nur einen ISDN-Anschluss zur Verfügung :down:
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #329 am: 09. Mai 2009 - 00:55 Uhr »
also der weg zur krinnenspitze von rauth ausgehend ist mit sicherheit noch nicht angenehm zu gehen. da liegt noch verhältnismäßig viel schnee in den grashängen... sieht von unten (weißenbach) zumindest so aus!
gruß,
alex
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.909
Themen •   5.445
Beiträge • 49.391


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben