Notrufapp SOS EU ALP

aktuelle Verhältnisse  (gelesen 792703 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 487
Re: aktuelle Verhältnisse - Gleitschneerutsch an der Krinne
« Antwort #970 am: 20. Jan 2012 - 18:05 Uhr »
PS: @ Andi: Faustregel verspurtes, häufig befahrenes Gelände gilt nur für trockene Schneebretter, hat mit der Situation hier überhaupt nichts zu tun.

Ist mir klar. Der Punkt ist der, dass der Hang alle Skifahrer ausgehalten hat (mir ist auch klar, dass so eine Gleitschneelawine nicht durch einen Skifahrer ausgelöst wird), es danach super kalt war und er erst dann gegangen ist. Die Kälte hat gar nichts bewirkt.
Hinzu kommt die natürlich völlig irrationale, psychische Komponente - das menschliche "ich halt mich mal am besten an das was die Anderen tun - dann mach ich nichts falsch" aus verschiedenen anderen Situationen im Leben, wenn man kein Profi auf seinem Gebiet ist.
« Letzte Änderung: 20. Jan 2012 - 21:17 Uhr von Andi »
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #971 am: 20. Jan 2012 - 19:28 Uhr »
Genau das ist der Punkt wo ich mir eben auch Gedanken mache, so richtig zurfriedene Erklärung für die Situation hab ich noch nicht bekommen... ???
  • hilfreich

Offline zapfenwolfi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 334
    • 4Hofers - Zapfenews - Wolfi alpin
Re: aktuelle Verhältnisse - Gleitschnee
« Antwort #972 am: 21. Jan 2012 - 11:16 Uhr »
offensichtlich hat die aktuelle Temperatur (oder auch die Abkühlung von ein paar Tagen) keinen direkten Einfluss auf die Abgangswahrscheinlichkeit von Gleitschneelawinen.
siehe auch Bildgalerie SLF mit einigen launigen Kommentaren, Beobachtung bei  Bild 13)
http://www.slf.ch/lawineninfo/wochenbericht/2011-12/0113/bildgalerie/index_DE .
Am besten passt wohl die Erklärung von Kristian,
wir haben heuer gute Schmierschicht, darauf ein sehr mächtige und plastische, fließfähige Schneedecke, und die lebt und bewegt sich wie ein Gletscher, wobei eine direkte Korrelation zwischen aktuellen Temeraturen und Kriechgeschwindigkeit wohl nicht vorhanden ist.
(ich hätte  eigentlich der Kaltphase vom letzten WE schon eine eher beruhigende Wirkung zugeordnet, wenn auch mit etwas zeitlichem Versatz, offensichtlich falsch gedacht).
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.821
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #973 am: 21. Jan 2012 - 12:39 Uhr »
Auch das Bild vom Wächtenbruch hat Lernpotential...die alte Spur ist mit runtergegangen.
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 648
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #974 am: 21. Jan 2012 - 18:31 Uhr »
zwar nicht ganz "aktuelle Verhältnisse", aber vlt doch für den einen oder anderen der sich abseits der Pisten bewegt ganz interessant:

http://www.ortovox.de/xfiles/Flippingbook/Safety-Academy-Guide-Book/Deutsch/HTML/

Hab mir noch nicht reingezogen ;D

Gruß
Grimpeur
  • hilfreich

Offline charly

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 934
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #975 am: 21. Jan 2012 - 21:23 Uhr »
http://tirol.orf.at/news/stories/2517964/
  • hilfreich

Offline nuddy

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 108
    • Meine Touren und Bergbilder
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #976 am: 23. Jan 2012 - 14:56 Uhr »
Nun, dass ist ein ANRISS:

http://www.alpenverein.at/vorarlberg-bezirk-montafon/Download/Kaltenberg_Lawine_web.pdf

2.Bild, und 5.6.7...

Gordon
  • hilfreich

Offline Zwack

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 582
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #977 am: 23. Jan 2012 - 17:56 Uhr »
die Burschen haben vielleicht ein Gottvertrauen...
  • hilfreich

Offline zapfenwolfi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 334
    • 4Hofers - Zapfenews - Wolfi alpin
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #978 am: 23. Jan 2012 - 18:04 Uhr »
sehr eindrucksvoll

Gleitschicht: in Schwimmschnee umgewandelter Oktoberschnee in hohen, schattseitigen Lagen, (sagen sie ja schon immer)
(Befürchtung von weiter vorn war nicht ganz unbegründet:
http://www.alpic.net/forum/index.php/topic,367.msg26537.html#msg26537)
« Letzte Änderung: 23. Jan 2012 - 18:06 Uhr von zapfenwolfi »
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #979 am: 23. Jan 2012 - 20:02 Uhr »
Heute zum Rangiswanger Horn, Aufstieg  Richtung Gr. Ochsenkopf dann von südwest am stark üerwechteteten Grat zum Gipfel.
Starker Schneefall mit Wind vom Parkplatz weg, Regeneinfluß bis zum Gipfel sichtbar. Abfahrt in grundlosem zerfahrenem Tiefschnee.
Kein wirklicher Spaß, erst im flacheren Teil, hier hat der Wind viel auf der tragfähigen festen Schneedecke weggeblasen, dort schön fahrbar.
Sehr viel Schnee, wird Zeit das es richtig kalt wird...
 :prost:
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.907
Themen •   5.444
Beiträge • 49.383


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben