aktuelle Verhältnisse  (gelesen 728172 mal)

0 User und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Max

  • Themenmoderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #670 am: 30. Dez 2010 - 19:15 Uhr »
Auch heute wieder ein Traum in Lermoos, aber der musste leider mit vielen anderen auf der Piste geteilt werden...
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #671 am: 30. Dez 2010 - 19:32 Uhr »
Pulvertraum und tiefblauer Himmel im Gramaiser Schafkar.  8)
Heute mal wieder einen Volltreffer in Sachen Abfahrtsfreuden gelandet. Bei etwa 30cm Pulver haben wir super Verhältnisse im Schafkar vorgefunden. Grundberührung gab es keine mehr, aber viel Schnee hat es in den Lechtalern immer noch nicht. Jedoch gerade soviel, dass es mit dem Neuschnee vom Dienstag gepasst hat.  :-L)
Einige andere Tourengeher hatten die selbe Idee wie wir, aber der Ansturm hielt sich in Grenzen -> also heisser Tipp für die kommenden Tage.

Grüsse Die_Grenzgänger mit Schrofenkraxler
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #672 am: 09. Jan 2011 - 20:05 Uhr »
Heute mit dem Rodel nochmal auf das Bernhardseck, weil mit den Schiern lassen sich gerade nicht viel Abfahrtsfreuden erzielen.
Es war natürlich warm, fast frühlingshaft und die letzten Tage haben dem Schnee in allen Expositionen zugesetzt.  :down: Rodeln ging noch, aber nur noch bis zur Wildfütterung nach der Giebler-Alm. Vor allem südseitig im Wald apert es extrem aus. Sonst überall ein mehr oder weinger tragfähiger Harschdeckel oder schon matschig. Pulver gibt es wohl nirgend mehr, weder im Schatten noch über 2000m.

Grüsse Die_Grenzgänger
  • hilfreich

GAMSBOCK

  • Gast
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #673 am: 10. Jan 2011 - 08:44 Uhr »
jaja gestern wars brutal warm,dafür schneibt's heut wieder a bissle hon grod ganze 1.5cm gemessen hahaha späsle
aber a schnea wär schu guat......
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #674 am: 14. Jan 2011 - 17:43 Uhr »
Hallo miteinand, wie sieht denn die Schneelage am Grünten (ehemalige Kammeregglifte) aus? Hat der Regen noch etwas übrig gelassen?
Dann gehen wir dort am Sonntag hoch, zum Abfahren sollt es halt noch reichen... :ohmann:
Vielen Dank schon mal.
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 621
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #675 am: 14. Jan 2011 - 18:03 Uhr »
hier gibts paar Info`s:
http://www.gruentenlifte.de/index.shtml?homepage

Man beachte die erste Webcam :o :o

 ;D ;D

Gruß
Grimpeur

Hallo miteinand, wie sieht denn die Schneelage am Grünten (ehemalige Kammeregglifte) aus? Hat der Regen noch etwas übrig gelassen?
Dann gehen wir dort am Sonntag hoch, zum Abfahren sollt es halt noch reichen... :ohmann:
Vielen Dank schon mal.
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #676 am: 14. Jan 2011 - 18:28 Uhr »
Vielen DAnk für die Info. Vielleicht gehen wir doch besser nach Balderschwang...
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #677 am: 15. Jan 2011 - 20:03 Uhr »
Heute Frühjahrsschitour zur westlichen Dremelscharte und das im Januar. Aber was bleibt einem übrig, wenn man nicht bis ins Ötztal oder Stubai fahren will!
In der Früh um 7 Uhr hattes es noch in Strömen gegossen im Alpenvorland und um Reutte.  :down: :down: :down:  :maul:
Oben am Hahntennjoch in Boden dann 0 Grad und leichter Schneefall. Und um etwa 10Uhr war es schon fast wolkenlos.  8)
Über den extrem graddlig verharrschten Hang zur Hanauer-Hütte hinauf brauche ich wohl kein Wort verlieren. Aussreichend Schnee liegt erst oben bei der Hanauer. Die erhofften 30cm lockeren Pulver, geschneit am Donnerstag,  suchte man hier leider vergeblich. Alles war etwas windgepresst und der gute Schnee kam erst beim Anstieg zur Dremelscharte. Hier konnte man stellenweise die 30cm Pulver finden, aber alles etwas windgepresst.
Die Abfahrt zur Hütte war dann doch genussreich.  :-L) ;D
Insgesamt ein recht frischer Tag und die Sonne hatte keine Kraft um einen Harschdeckel zu bilden. Vom böigen nordwest Wind war hier nichts zu spüren. Im Angerle-Tal auch nicht musig. Nur die Neuschneemenge blieb unter den Erwartungen.
Viel los war nicht: zwei Tourengeher mit uns auf der Westlichen, Kogelsee unverspurt, Gipfelhang aber recht schneemager und einer, der die Dremelumfahrung gemacht hat.

Also wer morgen früh aufbricht wird noch Glück haben! :mount:

Grüsse Die_Grenzgänger
« Letzte Änderung: 15. Jan 2011 - 20:09 Uhr von Die_Grenzgaenger »
  • hilfreich

GAMSBOCK

  • Gast
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #678 am: 15. Jan 2011 - 20:14 Uhr »
hmmm klingt ja gar nicht so schlecht wenn man bedenkt wie kake die schneelage bei uns momentan im lechtal ist...
werd fast einen versuch starten
@grenzgänger wie schaut es mit der lawinengefahr da drin aus ?
gruaß dr geggi
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #679 am: 15. Jan 2011 - 20:23 Uhr »
Zur Lawinengefahr nach unserer Einschätzung:
Alte Lawinenkegel findet man unter dem spärlichen Neuschnee.
Frisch waren nur zwei Lockerschnee-Rutsche in den rechten Latschenhang zur Hanauer Hütte.
Also hier vielleicht bei der Rückkehr am Nachmittag die Augen etwas offen halten. Die westliche Dremelscharte unserer Meinung nach problemlos. Zum Gufeljoch hoch keine Ahnung, selbst beurteilen anhand vom Lawiwadi. Nordhang des Bergwerkskopf nicht zu empfehlen (viel aufgebauter Schnee drunter), so der Tourengeher von der Dremelumfahrung!!!

Gruss Josch
  • hilfreich