aktuelle Verhältnisse  (gelesen 727617 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline WS86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 149
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #730 am: 09. Feb 2011 - 19:33 Uhr »
Habe gestern eine Schneeschuhtour durch das Ostertal auf das Riedberger Horn gemacht.
Wie man sieht (Bild 1) ist die Südseite in der Nagelfluhkette (Stuiben) weitgehend schneefrei. Auf der Nordseite ist ab der Grafenälpe-Hütte aufs Riedberger Horn noch durchgehend  ausreichend Schnee (auch für Schifahrer):
Bild 2 : Blick vom Dreifahnenkof nach Osten
Bild 3 : der Dreifahnenkopf von der Prinschenhütte aus
  • hilfreich

Offline WS86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 149
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #731 am: 09. Feb 2011 - 19:36 Uhr »
das fehlende Bild 1 zu oben
  • hilfreich

Offline WS86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 149
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #732 am: 09. Feb 2011 - 19:44 Uhr »
und noch das Bild 2.
Bitte um Nachhilfe:  wie bringe ich mehrere Bilder in einen Beitrag. Ich habe einfach bei "Datei anhängen" versucht, durch dreimaligen Doppelklick in meiner Bildatei die Bilder nacheinander zu übertragen. Es wurde aber nur das letzte Bild übertragen.
Vielen Dank im Voraus

Gruß Wolfgang
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 621
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #733 am: 09. Feb 2011 - 19:53 Uhr »
einfach 4mal auf "mehr Dateianhänge" oder wie das auch heißt klicken, dann kannst bis zu 5 Bilder in einem Beitrag posten. Ich war einer der Auslöser, weshalb die "Bilder pro Post" von 2 damals (Sommer 2010) auf 5 aktuell erhöht wurde  ;D ;D.

VG
Grimpeur

und noch das Bild 2.
Bitte um Nachhilfe:  wie bringe ich mehrere Bilder in einen Beitrag. Ich habe einfach bei "Datei anhängen" versucht, durch dreimaligen Doppelklick in meiner Bildatei die Bilder nacheinander zu übertragen. Es wurde aber nur das letzte Bild übertragen.
Vielen Dank im Voraus

Gruß Wolfgang
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.509
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #734 am: 13. Feb 2011 - 06:26 Uhr »
Feuer- und Vorderseespitze waren gestern perfekt. .
Gipfelhang der Feuerspitze viel als einzige schlechte Passage aus dem Rahmen. Ruppig mit gefrorenen Windgangeln. Abfahrt ins Alperschon dann bei traumhaften Firn. Vorderseespitze war bereits gespurt und entsprechend bequem zu ersteigen. Gespurter Gipfelufstieg erfolgte im guten Trittschnee oder trocken Fels über den oberen Ostgrat. .

Abfahrt über den Ferner und ein Stück ins Alperschon hinab bei gutem Pulver.
Die anschließende Abfahrt ins Kaisertal war etwas verfahren bot aber noch genügend Raum für eigene Schwünge.
Kaisertal war perfekt. Bei einer eisigen Spur gings sogut wie ohne schieben.

Südrinee der Vordersee war gestern noch nicht verfahren und war nicht bollig.

Alpes Pleis wurde fast flächig verfahren.

Tendenz: Unberührter Pulver im Kaisertal wird weniger. Man findet ihn noch im Alperschon.

Für die Gipfelanstiege  bleibt es ideal.

Wegen der geringen Abstrahlung und der unsicheren Wetterentwicklung war ein hoch gelegener Ausgangspunkt der mehrere Alternativen offen lässt  an diesem Tage vorteilhaft.


« Letzte Änderung: 13. Feb 2011 - 06:36 Uhr von Kristian »
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #735 am: 13. Feb 2011 - 17:58 Uhr »
Kleine Abendrunde auf den Schwarzen Grat; nur mehr wenige Schneefelder - absolut bike-tauglich.
« Letzte Änderung: 13. Feb 2011 - 18:01 Uhr von Spaltenheinrich »
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #736 am: 13. Feb 2011 - 18:26 Uhr »
Gestern im Tourengebiet der Griesbachalm. Sind bis zur Schafkarscharte unterhalb des Grosssteins aufgestigen.
Der Frühling schreitet voran. Die Schi müssen etwa bis 1Km vor die Alm getragen werden, dann geschlossene Schneedecke. Die Schneedecke ist auch hier fast zu dünn um einigermaßen angenehm durch den Latschengürtel zu kommen. Alle Bachläufe sind offen. Dazu kommt noch ein unfahrbarer Bruchharsch mit etwa 3cm Deckel und darunter griesliger, teilweise bodenloser Altschnee.  :down: :no( Hat man den Latschengürtel hinter sich gebracht, ist die Schneedecke extrem vom Wind beeinflusst. Ab etwa 2000m findet man in den nordseitigen Hängen noch alten umgewandelten Pulverschnee. Mit etwas Suchen im Gelände konnte man die guten Stellen aufspüren und Abfahrtsgenuss kam auf. So wurden wir wenigstens für die Aufstiegsmühen belohnt.
Insgesamt aber zur Zeit nicht emfehlenswert. Es muss dringend schneien.

Auffällig waren die Hänge im Sektor N bis O, welche vom Wind eingeblasen wurden. Hier war der gesamte Hang ein "tiefer Sandhaufen", total grieselig umgewandelt. Das gibt die Zeitbombe für den nächsten Schneefall.

Grüsse Die_Grenzgänger
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.509
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #737 am: 13. Feb 2011 - 20:04 Uhr »
Zitat
Auffällig waren die Hänge im Sektor N bis O, welche vom Wind eingeblasen wurden. Hier war der gesamte Hang ein "tiefer Sandhaufen", total grieselig umgewandelt. Das gibt die Zeitbombe für den nächsten Schneefall

Das befürchte ich auch. Besonders in nicht ständig befahrenen Hängen.
Vor allem kann aufgrund der ungleichmäßigen Schneedecke die Beurteilung schwierig, ja eher unmöglich werden. Aber lassen wir uns überraschen. vielleicht kommt ja wieder Regen bis in die Gipfellagen oder ein Großschneefall. Dann wird´s eh anders, als wir jetzt vermuten.

Nur der "Sandhaufen", den gab´s eher dort, wo der Wind eben nicht so stark gewirkt hat.

Zur Zeit würde ich eher auf Firn setzen. Wenn es gut durchfriert kann man sich über Top Verhältnisse freuen, so wie sie dieser Berg im Ostrachtal heute Mittag überwiegend zu bieten hatte.
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.706
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #738 am: 13. Feb 2011 - 22:17 Uhr »
So sah es am Freitag am Westrand der Allgäuer aus: Blick von der Kanisfluh über das Tal der Begenzer Ach über Au und Schoppernau. Markant die zwei "Gesichter" der Üntschenspitze in der Bildmitte: Südwestflanke und Nordseite, messerscharf durch den Grat getrennt...
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.571
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #739 am: 13. Feb 2011 - 22:59 Uhr »
@Kauk,
warst Du mit Skiern, Schneeschuhen oder ganz ohne auf der Kanisfluh?
Sigrun
  • hilfreich