B179 - Fahrverbote Winter 2019/20

aktuelle Verhältnisse  (gelesen 798361 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.452
    • Touren by Lamл[tm]
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #770 am: 13. Mär 2011 - 23:00 Uhr »
Gestern auf heute am und im Grünhorn.


So gut wie schneefrei bis zur Alm unter der Ochsenhofer Scharte. Der Wind durch die Scharte verhinderte dass der Schnee gar so unangenehm wurde.

Am Gipfel eine 3m hohe, 4 m tiefe und 5 m breite Wächte, die uns alle sieben komfortabel aufnahm.

Fette Wolken verzögerten das Durchweichen eine Weile.

Aber ganz aufhalten lässt sich das nicht mehr. In windgeschützen Südlagen auch weiter oben eher Wasser als Schnee und tlw. hangbreite Schneemäuler.

Wenn der nächste Temperatursturz nicht viel Schnee bringt, wird es dieses Jahr mal zum anständigen Zeitpunkt Frühling.
« Letzte Änderung: 13. Mär 2011 - 23:02 Uhr von Lampi »
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #771 am: 14. Mär 2011 - 19:39 Uhr »
Am Samstag von Tannheim-Berg auf Rappenschrofen, Lachenköpfle, Mittelberg und Einstein. Tour überwiegend schneefrei, nur für den Übergang zum Mittelberg muss man sich durch tiefen Schnee wühlen.  ;)

Tourenbeschreibung in Kürze auf www.festivaltour.de


« Letzte Änderung: 14. Mär 2011 - 19:41 Uhr von Spaltenheinrich »
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #772 am: 15. Mär 2011 - 16:03 Uhr »
Wir hatten das Einstein-Vergnügen bereits Dienstag vor einer Woche. Nur anders herum vom Einstein zum Rappenschrofen. Für die frühe Jahreszeit und die Tatsache, dass wir keine Skitourer sind eine ganz nette Tour zum Auftakt.

Max
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.547
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #773 am: 16. Mär 2011 - 08:35 Uhr »
Pre-work-tour auf den Ifen.

Abfahrt zur Auenhütte über die Piste geht gerade noch. Durchschlupf aufs Plateau war gutartig (gute Fußspur in altem Pulver) sonst tragfähiger Hartschnee.

Der Blick nach Süden zeigt, dass es nordseitig doch noch eine recht geschlossene Schneedecke gibt. Südseitig ist die Schneedecke bis 2000 m schon recht dünn. Das wird auch zu beachten sein, wenn in den nächsten Tagen Neuschnee kommt.
« Letzte Änderung: 16. Mär 2011 - 08:39 Uhr von Kristian »
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 652
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #774 am: 16. Mär 2011 - 20:35 Uhr »
@ Kristian: im Vergleich zu deinem Wechten Forumsbanner Bild liegt ja heuer wirklich fast nichts oben aufm Ifen  :o :no(
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #775 am: 20. Mär 2011 - 18:35 Uhr »
Mal wieder bei traumhaften Winterwetter unterwegs gewesen. Heute "Talhopping" Schattwald: in aller Frühe hoch zum Güntle (Ponten), dann rüber über Forstweg zum Zirleseck.
Allgemein waren die Verhältnisse ganz brauchbar. Etwa 15cm Pulver und doch mehr Windeinwirkung wie erwartet. Im oberen Gradbereich der beiden Täler war es teilweise windgepresst bzw. Mulden waren eingeblasen. Je weiter unten und windberuhigter desto besser wurde es. Die Latschenbereiche waren also heute Trumph. Hier ging es sehr fein zum Wedeln.  :-L) ;D
Der Sumpf der vergangenen Tage konnte in der klaren Nacht etwas frieren, so gab es eine tragende Grundfläche mit Pulver. Manchmal ist man auch überraschend durchgebrochen und absolvierte einen halben Kopfstand.  :no(
Alle anderen Ziele im Bereich Ponten wurden auch befahren. Bei der Rast am Zirleseck konnte man gut den Sturm aufs Gaißhorn beobachten. Fünf Tourengeher sind etwa 100Hm unterhalb dem Gaißeck umgedreht. Vermutlich wegen unsicheren Verhältnissen. Es ließ aber nicht lange auf sich warten da kam der sechste Tourengeher und spurte, wahrscheinlich wegen zu großen Gipfeldrangs bis hoch.  :lol2: Naßschnee war ja nicht mehr das Problem, aber der Neuschnee lag ohne Verbindung auf dem alten Harschdeckel.

Morgen wird es allgemein nochmal ganz gut sein, aber südseitig feuchtete es schon gewaltig bis Mittags!

Grüsse Die_Grenzgänger
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #776 am: 27. Mär 2011 - 19:33 Uhr »
Heute erst zum Vormittag los und das klitzekleine Schönwetterfenster genutzt. Von Lähn ging es hoch bis unter das grosse Pfuitjöchl. Die Verhältnisse waren ganz brauchbar. Natürlich nicht für die Tourenschi, sondern zum Wandern und Start in die Figlsaison!  ;D :-L)
Viel Schnee hat es wirklich nicht mehr in der Kette zwischen Kohlbergspitze und Daniel und dieser fängt auch erst oberhalb der Baumgrenze an. Somit konnten wir bis auf ein paar kleine Schneefelder über die Almwiesen zum Grad des Heberjoches aufsteigen. Die Rast unterhalb des grossen Pfuitjöchl war kurz, weil schon wieder Schmuddelwetter (Nebel und Schnee) im Anzug war. Deshalb ging es auch wieder zügig über die letzten Schneereste talabwärts. Für die Tourenschi wäre es nichts gewesen, aber mit den Figl konnte man sich im "Sumpf" richtig verausgaben.

Grüsse Die_Grenzgänger
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.824
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #777 am: 27. Mär 2011 - 22:07 Uhr »
Gestern Skitour auf Steinmandl (1982 m). Vom Tourenparkplatz vor den Ifenliften bis zur Melköde auf dem Winterwanderweg fast durchgehend geschlossene Schneedecke. Kurz vor der Melköde etwas frei, lässt sich aber über die Wiesenfläche umgehen. Wird noch eine Weile gehen, Schnee ist ja total verpresst. Hoch zur Schwarzwasserhütte war auch noch größtenteils Schnee, allerdings wird die Hochfläche oberhalb der Melköde wohl bald ausapern, erste Ansätze waren schon zu erkennen.

Ab der Schwarzwasserhütte sind wohl alle Touren noch eine Weile möglich, also wenn man sie kombiniert, kann man da oben doch noch eine ordentliche Tour holen (mich hat leider eine Erkältung ausgebremst und ich musst mich "begnügen"). Jedenfalls hat man da oben nun eher seine Ruhe, da die Schwarzwasserhütte seit Dienstag oder so zu ist.

Morgens wars gut durchgefroren, aber genauso schnell wieder aufgeweicht und teilweise fies schwerer, tiefer Schnee (wie nicht anders zu erwarten). Der Wind war recht stark, im Gipfelbereich sogar unangenehm und hat sogar kammnah frische Triebschneeansammlungen verursacht.

Anbei noch Impressionen.
  • hilfreich

Offline Thom

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 159
    • www.festivaltour.de
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #778 am: 28. Mär 2011 - 13:32 Uhr »
Hallo,

hab eine kurze Frage:

ist die Planseestraße von Reutte nach Ettal um diese Jahreszeit frei befahrbar ?? Kann mich da an eine "Wintersperre" vor einigen Jahren erinnern.  Vorab schon mal vielen Dank.

Gruß
Thomas
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.313
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #779 am: 28. Mär 2011 - 13:41 Uhr »
Aktuell ist die Straße frei, guckst Du hier: http://www.alpenpaesse.co/Deutschland-OBERBAYERN-Ammersattel_Planseestrasse_p251
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.000
Themen •   5.462
Beiträge • 49.593


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.12) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben