aktuelle Verhältnisse  (gelesen 753529 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.579
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #980 am: 23. Jan 2012 - 20:30 Uhr »
bergler, hast net n paar Fotos...?  :) Heute war Warnstufe 3. Welche Gefahrenpotentiale (Wechten  :o ...) siehst Du dort?
das wär so ne Gegend für mich...  ::) Ich such ja immer gefahrlose Routen, falls es sowas gibt  ;D
Gruß Sigrun
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #981 am: 23. Jan 2012 - 21:26 Uhr »
Da hab ich (bei schönem Wetter... 8)) schon sehr viele Schneeschuhgänger gesehen, ist sehr gut geeignet, in der Nähe ist auch das Schwabenhaus.
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.579
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #982 am: 23. Jan 2012 - 22:35 Uhr »
 :-L)

hey, suuuper!!!

 :)

  • hilfreich

Offline WS86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 152
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #983 am: 24. Jan 2012 - 21:46 Uhr »
Hallo Sigrun,

hier ein paar Anregungen.
ich habe die letzten Jahre einige Schneeschuhtouren in der Hörnergruppe / ums Ostertal herum, gemacht, die nur bei extremen Verhältnissen gefährlich sind:

von Gunzesrieder Säge über Mittelberg-Alpe, Birkach-Alpe, Höllritzer-Alpe aufs Bleicherhorn und zurück über Höllritzer Alpe, Hubertushütte, Grafenälpele, Ostertal.

Ostertal, Grafenälpele, Prinschenhütte, Grauenstein, Riedberger Horn.

Sigiswang, Kahlrückenalpe, Sigiswanger-Horn-Alpe, Rangiswanger Horn.

Obermaiselstein, Wannenkopf, Grat Richtung Riedberger Horn und zurück durchs Bolgenachtal.

Gruß Wolfgang
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #984 am: 26. Jan 2012 - 19:00 Uhr »
Gestern morgen auf dem Weg ins Gschäft (links Alpspitze, rechts Waxensteine). Schön frisch wars ;D

Gruß
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.579
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #985 am: 26. Jan 2012 - 20:03 Uhr »
David  :-L) schöööön!  :)


 - und ich bin heute nach der Arbeit eine kleine Runde mit den Schneeschuhen gegangen und hab die Abendsonne abgepasst.

"Juget" bei Oberstaufen
Wo nicht schon gespurt war, da bin ich nur wenig eingesunken.
Und am Gipfel wie immer alles sehr verblasen.

Gruß Sigrun

(Nagelfluhkette, Grünten...)
« Letzte Änderung: 26. Jan 2012 - 21:12 Uhr von FalscherHase »
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.579
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #986 am: 26. Jan 2012 - 20:42 Uhr »
@ Wolfgang,
Dir vielen herzlichen Dank! Da ist einiges dabei, das ich umzusetzen gedenke!!!  :-*
LG Sigrun

von Gunzesrieder Säge über Mittelberg-Alpe, Birkach-Alpe, Höllritzer-Alpe aufs Bleicherhorn und zurück über Höllritzer Alpe, Hubertushütte, Grafenälpele, Ostertal.

Ostertal, Grafenälpele, Prinschenhütte, Grauenstein, Riedberger Horn.

Sigiswang, Kahlrückenalpe, Sigiswanger-Horn-Alpe, Rangiswanger Horn.

Obermaiselstein, Wannenkopf, Grat Richtung Riedberger Horn und zurück durchs Bolgenachtal.
« Letzte Änderung: 26. Jan 2012 - 20:47 Uhr von FalscherHase »
  • hilfreich

Offline zapfenwolfi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 334
    • 4Hofers - Zapfenews - Wolfi alpin
Re: aktuelle Verhältnisse - streunende Skitourenhunde
« Antwort #987 am: 27. Jan 2012 - 13:13 Uhr »
gestern an der hinteren Steinkar.

2 Hunde haben mehrfach verschiedene Tourengängern den Gipfelhang hinauf und herunter begleitet. Wir waren die letzten, der kleine ist mit uns dann noch ein ganzes Stück Richtung Rinnen jinunter nachgewühlt. Anscheinedn hat er es aber doch überrsien und ist dann  wohl wieder zurück (wir hatten weiter unten etwas "Aufenthalt" über einen Lawinenkegel, da wäre ersonst sicher weider da gewesen).
Gekommen sind sie wahrscheinlich von Kelmen mit einer der ersten Toureler (die am Joch brav alle die steile Querung gemieden und stattdessen eine 80hm Zwischenabfahrt eingelegt haben).

Verhältnisse: relativ tief zu spuren, unter 10cm ganz feinem Pulber hat man eine etwas kompaktere Schicht gespürt, zum Fahren aber prima, nur steile Sonnseiten hatten ganz leichte Kruste.

Keine frischen Bretter- aber 2 beeindruckend große und unbequeme Gleitschneelawinen im Rotbachtal von rechts (aus dem Südhang unterhalb der Gipfelabdachung der Abendspitze, wahrescheinlich vom Sonntag oder Montag (oben Gras schon wieder aper, unten knapp 50cm überschneit)

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 27. Jan 2012 - 15:08 Uhr von zapfenwolfi »
  • hilfreich

Offline Bine

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 21
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #988 am: 27. Jan 2012 - 13:29 Uhr »
Hey, der schwarz-weiße Hund hat mich im Herbst von Kelmen aus auf die Knittelkarspitze begleitet. Hatte aber auch keine Ahnung wo er herkommt.  ;D

Gruß Bine
  • hilfreich

Offline zapfenwolfi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 334
    • 4Hofers - Zapfenews - Wolfi alpin
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #989 am: 27. Jan 2012 - 15:12 Uhr »
das ist der andere, die beiden hatten ihr Apportierhölzeche bis rauf getragen und dann auch richtig ehrgeizig drum gestritten.

Der Kleine war besonders eindrucksvoll, während der große bergauf, bergab nur die gut geplättete Aufstiegsspur benütze, war der kleine gefleckte auch im Tiefschnee aktiv, nur die Ohren uns ab und zu die Nasenspitze schaute aus dem Schnee hervor, aber erstaunlich schnell ist er überall durchgepflügt.
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 35.183
Themen •   5.313
Beiträge • 48.124


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.1) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben