aktuelle Verhältnisse  (gelesen 743951 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 319
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1340 am: 19. Apr 2013 - 12:22 Uhr »
schon die alten Römer wussten:

'vena laus amoris, pax, drux bis goris'

(keine Lateinkenntnisse erforderlich - gedanklich im mittelfränkischen Tonfall lesen - so wie Loddar spricht...;
oller Kalauer)  ;)
« Letzte Änderung: 19. Apr 2013 - 19:50 Uhr von Zirbelnuss »
  • hilfreich

Offline Grimpeur

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 627
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1341 am: 19. Apr 2013 - 13:14 Uhr »
hab kein Latinum und bin zu doof ansonsten  ;D  ;D ::) :P :no(

schon die alten Römer wussten:

'vena laus amoris, pax, drux bis goris'

(keine Lateinkenntnisse erforderlich - gedanklich im mittelfränkischen Tonfall lesen ...;
oller Kalauer)  ;)
  • hilfreich

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 319
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1342 am: 19. Apr 2013 - 13:27 Uhr »
Wenn sich eine Laus am Ohr aufhält, nimm sie, drücke sie, bis sie tot ist.

Wie gesagt, schlimmer Kalauer ...
  • hilfreich

Offline zapfenwolfi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 334
    • 4Hofers - Zapfenews - Wolfi alpin
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1343 am: 19. Apr 2013 - 16:22 Uhr »
und dann gibt´s noch dieses Sprichwort:

" Eine Zecke macht noch keinen Sommer "
  • hilfreich

Offline htg_other

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 15
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1344 am: 19. Apr 2013 - 20:47 Uhr »
richtig, ... eine zecke macht noch keinen sommer.
es waren aber deren viele und
deswegen ist in hochlagen nochmal, bis zu 50cm powder vorhergesagt.
ich geh morgen nachmittag in die tannheimer.
mal abchecken, was am so. (und in der nächsten woche) noch geht.
cu on tour ...
  • hilfreich

Offline htg_other

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 15
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1345 am: 20. Apr 2013 - 20:37 Uhr »
heute, erst spät nachmittags, auf den ponten. den spuren nach waren ca. 5personen unterwegs. ich bin nicht nass geworden. tragestrecke, ab pp. wannenjochbahn, ca. 100m. dann durchgehend, mit skiern, bis zum marterl.
abfahrt, direkt über die nordflanke. ca. 5cm, sehr weicher neuschnee, auf weitgehend tragender unterlage. 0°-grenze war verm. bei 2000m.
nebelobergrenze bei ca. 1500m. darüber aber nochmal wolken.
geht noch ein paar tage, ohne größere ski-trageaktionen. dann ist's verm. rum, ab pp., in den tannheimern. der schnee hat leider ziemlich abgenommen ...
  • hilfreich

Offline Spezza

  • Anwärter
  • Beiträge: 14
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1346 am: 25. Apr 2013 - 23:52 Uhr »
Ich war heute Abend auf dem Einstein von Tannheim aus. Im unteren Bereich ist der Weg komplett schneefrei und trocken. Knapp unterhalb der Verzweigung nach Tannheim oder Zöbeln ein großes Schneefeld im flachen Gelände. Der Serpentinenweg schneefrei, allerdings kommt die Serpentinen jede Menge Schmelzwasser runter. Am Grat kurz unterhalb des Gipfels 2 steilere Schneefelder, aber gestuft und gut zu gehen. Für den Abstieg habe ich fast genauso lange gebraucht, weil der Weg im ganzen oberen Bereich doch unangenehm schmierig und teilweise matschig ist. Die Schneefelder waren fast besser zu gehen als der Weg, wo erst die letzten Tag der Schnee geschmolzen ist.
  • hilfreich

Offline bergler1962

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 448
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1347 am: 29. Apr 2013 - 18:22 Uhr »
Heute vermutl. letzte Skitour zum Ponten.
Ski tragen (in einer Woche gehts schon mit dem Bike auf dem Fahrweg)
bis zur Stuibenalpe,  dann durchgängig Schnee bis zum Gratbeginn.
Die letzten 30 Min trocken bis zum Gipfel.
Schneebeschaffenheit wie im Lagebericht beschrieben,
weich, aber gut zu gehen.
Abfahrt um 11 Uhr sehr weich aber noch ordentlich zu fahren.
Keine Sonne, hohe Bewolkung schirmte etwas ab.
  • hilfreich

Offline Nash

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 35
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1348 am: 29. Apr 2013 - 18:51 Uhr »
Bzgl. aktueller Verhältnisse hab ich auch eine Frage: geht denn eigentlich schon was am Zinken/Sorgschrofen? Könnte noch etwas früh sein dafür, aber vielleicht war ja dort schon jemand bzw. in der Gegend.
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re:aktuelle Verhältnisse
« Antwort #1349 am: 29. Apr 2013 - 19:03 Uhr »
Zu Zinken bzw. Sorgschrofen kann ich leider nichts sagen, aber gestern auf die Rohnenspitze ging schon sehr gut zu Fuß. Lediglich im Mittelteil, also etwa 1/3 des Aufstiegs konnte man dem Schnee nicht ausweichen. Hier aber trotz nicht Durchgefrieren, in den Latschen kein Absaufen im grundlosen Schnee.
Die Abfahrt mit Figl, und gestern sogar bis zum Auto, war wie immer ein grandioser Spass! ;D

Gruss Josch
  • hilfreich

 





aktuell online:
Bilder und Videos • 34.931
Themen •   5.292
Beiträge • 47.848

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.6) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben