aktuelle Verhältnisse  (gelesen 744393 mal)

0 User und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.327
    • Touren by Lamл[tm]
« Letzte Änderung: 23. Mär 2018 - 22:47 Uhr von Lampi »
  • hilfreich

Offline f2thelo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 25
Wildental / Eislamelle
« Antwort #2221 am: 21. Mär 2018 - 12:08 Uhr »
Heut morgen 21.3 im Wildental mit Ziel Ochsenloch. Stark eingeschränkte Sicht und Schneefall beim Start um 8.15 Uhr. Bis zur vorderen Wildenalpe ok zum spuren aber bereits hier und da fällt auf, dass der Neuschnee absolut keine Bindung hat. Bei der Querung von der Wildenalpe rüber Richtung Kar Ochsenloch dann einige kleinere Rutsche von 2-3m ausgelöst und das im mäßig steilen Gelände! Wie im letzten Bild ganz unten erkennbar, liegt der Neuschnee (25-30cm) ohne jegliche Bindung auf einer Eislamelle (ist wohl vor etwa 2 Wochen entstanden, als es bei Plusgraden bis 2.000m hoch geregnet hat) und ist sehr, sehr leicht zu stören.

Mir hat das gereicht und ich bin umgekehrt. Herauszufinden wie das ganze im Steilgelände dann aussieht, wollt ich lieber nicht. Zwei Jungs hinter mir sind wohl noch weiter Richtung Fiderepass. Ich fands zu diesem Zeitpunkt in Kombination mit der schlechten Sicht nicht vertretbar.

Schnee hats im Wildental noch genug. Aber momentan ist es m.E. mit Vorsicht zu genießen.

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 476
Re: Wildental / Eislamelle
« Antwort #2222 am: 22. Mär 2018 - 14:26 Uhr »
... liegt der Neuschnee (25-30cm) ohne jegliche Bindung auf einer Eislamelle (ist wohl vor etwa 2 Wochen entstanden, als es bei Plusgraden bis 2.000m hoch geregnet hat) und ist sehr, sehr leicht zu stören.

... Ich fands zu diesem Zeitpunkt in Kombination mit der schlechten Sicht nicht vertretbar.

Schnee hats im Wildental noch genug. Aber momentan ist es m.E. mit Vorsicht zu genießen.

Ich war gestern auch dort in der Nähe (einen Gebirgskamm weiter) und habe Ähnliches beobachtet. Aber es war doch nur Lockerschnee oder? Habe auch so ein Lawinchen losgedappt mit 20m Breite und 150m Länge. Ich hab voll und ganz mit dieser Auslösung gerechnet - mir war der Schneedeckenaufbau klar und man konnte im Gelände schon beobachten, dass es frische Lockerschneelawinen gab. Auslösungen waren überall möglich, wo es steiler als etwa 38° war und wo die Hänge groß genug waren hat sich dann auch eine Menge an Schnee ansammeln können, die für eine Verschüttung hätte reichen können.

Weil es aber nur Lockerschneelawinen waren und der Neuschnee völlig ungebunden war, sodass es keine Schneebretter gab, fand ich das lokal eher harmlos. Wenn allerdings die Hänge groß genug sind und irgendwo 200 Höhenmeter weiter unten Menschen sind, dann ist es schon gefährlich. Warnstufe 1, wie vom Allgäuer LLB ausgegeben, fand ich gestern auch nicht angemessen. Allerdings waren die Lawinen von der Auslösung und der Größe her berechenbar - das empfand ich als guten Vorteil.
  • hilfreich

Offline f2thelo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 25
Nagelfluhkette
« Antwort #2223 am: 24. Mär 2018 - 20:57 Uhr »
Heute 24.3 Nagelfluhkette. Start von der Hochgrat Talstation um kurz nach 8 Uhr. Aufstieg zum Hochgrat. Über die einzelnen Gipfel bis nach Immenstadt. Perfekte Verhältnisse - Schnee top zu fahren und Sonne satt! 8)

Offline Peti

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 191
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #2224 am: 25. Mär 2018 - 11:39 Uhr »
Gestern 24.03. auf dem Tagweidkopf über Fernpassrinne,
alleine unterwegs, Rinne Firn und von Tagweidkopf Firn und teilweise Sulz.
Wundert mich das niemand unterwegs war...

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.805
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #2225 am: 25. Mär 2018 - 18:01 Uhr »
@Peti

die Bilder sind vom Feinsten  :bravo :-L)
  • hilfreich

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 476
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #2226 am: 26. Mär 2018 - 11:27 Uhr »
Wundert mich das niemand unterwegs war...

Von der Tour stand keine ausführliche Beschreibung und nichts über die Schneeverhältnisse in Facebook. Deswegen haben es die meisten nicht auf dem Schirm gehabt.
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.327
    • Touren by Lamл[tm]
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #2227 am: 26. Mär 2018 - 22:24 Uhr »
Von der Tour stand keine ausführliche Beschreibung und nichts über die Schneeverhältnisse in Facebook. Deswegen haben es die meisten nicht auf dem Schirm gehabt.
Vielleicht mal ein Auswahlkriterium, um dem Rummel zu entkommen.
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.805
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #2228 am: 08. Apr 2018 - 19:52 Uhr »
Heute wurde ein Ehepaar während einer Skitour zur Alplespleisspitze von einer Lawine mitgerissen.
« Letzte Änderung: 08. Apr 2018 - 19:58 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Online Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 861
Re: aktuelle Verhältnisse
« Antwort #2229 am: 11. Mai 2018 - 21:20 Uhr »
Heute eine Tour zur Laufbichlkirche von Süden über Langenfeldalp und Nordwestgrat. Abstieg über Engeratsgundsee. Weg zum See eingespurt und schon zahlreich begangen. Oben raus tragfähige Sommerschneefelder.

 





aktuell online:
Bilder und Videos • 34.951
Themen •   5.295
Beiträge • 47.875

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.6) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben