Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

bergauf bergab Beitrag - Hochvogel Bretterspitz  (gelesen 4566 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline horst

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.150
Re: bergauf bergab Beitrag - Hochvogel Bretterspitz
« Antwort #10 am: 01. Mär 2012 - 14:17 Uhr »
Hallo Wolfi,

 danke für die Antwort und deine vielen Bilder. Habe die Stelle des Anrisses anscheinend schon richtig erkannt-der rechte, abwärtsgerichtete A-Schenkel ist etwas schlechter erkennbar und läuft auf die linke Spitze des Felsaufschwungs zu. Falls schlechter Schneedeckenafbau herrscht, langt wohl auch schon geringere Hangneigung zur Auslösung eines Schneebretts. Danke, dass du auf diese Stelle nochmals separat aufmerksam gemacht hast.

LG, horst
  • hilfreich

Offline bergamigo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 65
Re: bergauf bergab Beitrag - Hochvogel Bretterspitz
« Antwort #11 am: 02. Mär 2012 - 21:25 Uhr »
@Chris
Danke, habs mir dann aufgenommen.

gruß
bergamigo
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.322
Re: bergauf bergab Beitrag - Hochvogel Bretterspitz
« Antwort #12 am: 03. Mär 2012 - 07:47 Uhr »
@ bergamigo: Gerne geschehen!

Ich habe die Sendung auch aufgenommen. Was den beiden Tourengehern an der Bretterspitze passiert ist, ist wirklich tragisch. Umso bewundernswerter finde ich es, dass die beiden nach dem Unfall und der doch schweren Beinverletzung des einen Kameraden weiterhin in die Berge gehen. Meiner Meinung nach ist das aber das beste, was sie machen können, um das Ereignis zu verarbeiten.
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.815
Themen •   5.542
Beiträge • 50.462


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal