Das Bartgeier-Projekt läutet eine hoffentlich erfolgreiche Brutsaison ein  (gelesen 2339 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.420
    • Alpine Wanderpfa.de
Brutsaison läuft
Im gesamten Alpenraum haben sich dieses Jahr bereits acht neue Brutpaare gebildet. Und auch die Zucht des internationalen Zuchtprogrammes ist sehr erfolgreich angelaufen. Schon sind 22 Küken geschlüpft, sechs Eier werden noch bebrütet. Somit steht der nächsten Auswilderung nichts im Wege.
Sobald die Details zum Auswilderungs-Anlass bekannt sind, gibt es entsprechende Infos. Einen Eindruck zum Brutgeschehen im Natur- und Tierpark Goldau gibt es hier>>

Filmpremiere!
Im Dokumentarfilm „WIEDER WILD“ vermittelt die Regisseurin Jara Malevez ein Stimmungsbild und Eindrücke der ersten Bartgeier-Auswilderung in der Zentralschweiz (weitere Informationen>>). Am Sonntag, dem 3. April, ist Premiere im Kino Seefeld in Sarnen. Wer dabei sein möchte bitte rechtzeitig anmelden (die Platzzahl ist begrenzt): Anmeldung>>

Aktuelle Karten mit den Bewegungsprofilen der ausgewilderten Bartgeier, die den Winter gut überstanden haben:

(Quelle: Newsletter Stiftung Pro Bartgeier)
« Letzte Änderung: 19. Mär 2016 - 18:43 Uhr von oliver »

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.420
    • Alpine Wanderpfa.de
Passend zum saisoneinläutenden Newsletter des Bartgeier-Wiederansiedlungs-Projektes habe ich noch folgenden Beitrag vom 18.03.2016 in der Süddeutschen Zeitung gefunden:

Zwei seltene Bartgeier streifen durchs Allgäu

Laut Henning Werth (Gebietsbetreuer NSG Allgäuer Hochalpen) pendelt "Fortuna", der auch einen GPS-Sender trägt, seit Monaten zwischen dem Tiroler Lechtal und den Allgäuer Alpen hin und her. Letztes Jahr soll es sogar zu einem Ausflug in den Nordschwarzwald gekommen sein  ;)

Bewegungsprofil von Fortuna
« Letzte Änderung: 22. Mär 2016 - 11:36 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.374
Passend zum saisoneinläutenden Newsletter des Bartgeier-Wiederansiedlungs-Projektes habe ich noch folgenden Beitrag vom 18.03.2016 in der Süddeutschen Zeitung gefunden:

Zwei seltene Bartgeier streifen durchs Allgäu

Laut Henning Werth (Gebietsbetreuer NSG Allgäuer Hochalpen) pendelt "Fortuna", der auch einen GPS-Sender trägt, seit Monaten zwischen dem Tiroler Lechtal und den Allgäuer Alpen hin und her. Letztes Jahr soll es sogar zu einem Ausflug in den Nordschwarzwald gekommen sein  ;)

Bewegungsprofil von Fortuna

Dann hast ja vielleicht auch gute Chancen, den Geier mal zu sichten ;D
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.420
    • Alpine Wanderpfa.de
Da haben wirklich nur ganz wenige Kilometer gefehlt...hoffentlich haben ihn nicht die Gegend und deren Bewohner abgeschreckt....;-)

gesendet von meinem Vesperbrettle

  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.374
Da haben wirklich nur ganz wenige Kilometer gefehlt...hoffentlich haben ihn nicht die Gegend und deren Bewohner abgeschreckt....;-)

gesendet von meinem Vesperbrettle

Die Schwarzwäldler sind doch recht "griabig" und der Schwarzwald recht schön, daran sollte es doch nicht scheitern ;)
  • hilfreich

Offline obadoba

  • Moderator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 373
    • EngelChronik
Besten Dank für die Links :)

Da kann man dann ja vor ner Tour schon mal checken, ob es sich lohnt, den Himmel gründlich abzusuchen ...
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.420
    • Alpine Wanderpfa.de
Die Schwarzwäldler sind doch recht "griabig" und der Schwarzwald recht schön, daran sollte es doch nicht scheitern ;)

"griabig"  :-L)  Basst scho!
« Letzte Änderung: 23. Mär 2016 - 09:42 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.420
    • Alpine Wanderpfa.de
Bartgeier Kilian im Forumsgebiet
« Antwort #7 am: 06. Apr 2016 - 14:01 Uhr »
Der Bartgeier Kilian war zwischen 23.03. und 02.04.2016 im Forumsgebiet unterwegs.


(Quelle: hohetauern.at)
  • hilfreich

Offline BienenSchwabe

  • Anwärter
  • Beiträge: 6
Re: Bartgeier Kilian im Forumsgebiet
« Antwort #8 am: 12. Apr 2016 - 13:35 Uhr »
Der Bartgeier Kilian war zwischen 23.03. und 02.04.2016 im Forumsgebiet unterwegs.


(Quelle: hohetauern.at)


Schade, verpasst, steht schon fest wann er wiederkommt?
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.420
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Bartgeier Kilian im Forumsgebiet
« Antwort #9 am: 13. Apr 2016 - 10:03 Uhr »
Schade, verpasst, steht schon fest wann er wiederkommt?

Bestimmt erst beim nächsten Besuch  ;)
  • hilfreich

Tags: bartgeier | wiederansiedlung | alpen | auswilderung | fortuna | 
 





aktuell online
Bilder • 35.517
Themen •   5.388
Beiträge • 48.710


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.8) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben