Bergsport und Corona?

Viehattaken  (gelesen 642 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eganahl

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 328
    • Bergtouren in den Allgäuer- Lechtaler- und Ammergauer-Alpen
Viehattaken
« am: 15. Jun 2020 - 19:51 Uhr »
Im Füssener Land und seinem Landkreis sind wir Vorreiter geworden was die Sicherheit der Gäste und der Tagestouristen betrifft wenn sie Viehweiden durchqueren wollen.
Es gibt jetzt eine neue Verornung die den Bergviehweidendurchquerer einen Schein vorschreibt. Die Verordnung muss eingehalten werden wird überwacht.

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.547
    • Touren by Lamл[tm]
Antw:Viehattaken
« Antwort #1 am: 16. Jun 2020 - 19:29 Uhr »
G E I E L ! ! !
Danke!
  • hilfreich

Offline Schorsch_KFB

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 305
Antw:Viehattaken
« Antwort #2 am: 16. Jun 2020 - 21:29 Uhr »
Lass ich mir nicht gefallen! Möchte mich über den Haufen rennen lassen, wo ich das will! Habe außerdem die Landrätin nicht gewählt! Was soll ich jetzt noch alles einhalten? Am Schluss noch mit Corona-Maske, damit sich der Schumpen nix wegholt? Da steckt doch sicher der Gates dahinter, der uns wieder Chippen will, mit mir nicht !!!!11111!!!!!  1!!

 ;D ;D ;D
  • hilfreich

Tags: viehweiden | 
 





aktuell online
Bilder • 37.011
Themen •   5.560
Beiträge • 50.690


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal