European Outdoor Film Tour 2019/20

Diskussion zum Artikel BERGBAU  (gelesen 1159 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.907
Diskussion zum Artikel BERGBAU
« am: 05. Nov 2015 - 14:35 Uhr »
Der von Richard angeregte Beitrag über den alpinen Bergbau im Forumsgebiet wurde gestartet. Da der Artikel stets anwächst und möglichst eigenständig bleiben soll, habe ich diesen Beitrag zur Diskussion eröffnet. Hier kann jeder Informationen beitragen, auf Fehler hinweisen und oder neugewonnene Erkenntnisse mitteilen.

Schon vorab ein Danke an alle die mitmachen

Gruß
Kalle
« Letzte Änderung: 04. Aug 2019 - 21:10 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline Chris

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.309
Re: Diskussion zum Artikel BERGBAU
« Antwort #1 am: 05. Nov 2015 - 14:41 Uhr »
Wenn an der Bleispitze bei Bichlbach früher Bleierz abgebaut wurde, hat dieser Berg dann seinen Namen vom Blei? Bisher dachte ich immer, er käme von "Pleisen"?
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.907
Re: Diskussion zum Artikel BERGBAU
« Antwort #2 am: 05. Nov 2015 - 14:51 Uhr »
Vermutlich nicht, obwohl hier beide Namen sinngemäß ihre Daseinsberechtigung hätten.

Laut der Eintragung im Atlas Tyrolensis...



...kommt es eher von der Pleise, obwohl das weiche B schon wieder Unsicherheit diesbezüglich aufkommen lässt. Mir ist aber noch keine schriftliche Erwähnung untergekommen, welche explizit auf die originale Namensnennung hindeutet.
« Letzte Änderung: 06. Nov 2015 - 07:41 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 987
    • Wanderbilder
Re: Diskussion zum Artikel BERGBAU
« Antwort #3 am: 05. Nov 2015 - 18:43 Uhr »
Am Alten Gachtpass wurde dieses Jahr der Zugang zu einem Eisenerzstollen eröffnet.
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.907
Re: Diskussion zum Artikel BERGBAU
« Antwort #4 am: 05. Nov 2015 - 18:46 Uhr »
Danke servus

Habe ich mit in die Auflistung aufgenommen  :-L)
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: Diskussion zum Artikel BERGBAU
« Antwort #5 am: 07. Nov 2015 - 09:41 Uhr »
hab in dem Buch "Prinz-Luitpoldhaus DAV-Hüttenführer" von Kristian auch noch was gefunden  :)

Die Eisenbergwerke und Waffenschmieden im Ostrachtal

Wer heute auf dem Reitweg über den Sattel oder durch das Erzbergtal zum Sattelkopf aufsteigt, glaubt sich vielleicht in einer unberührten Natur. Dabei ist das Landschaftsbild, wie wir es heute sehen, durch jahrhunderte lange, intensive Nutzung durch den Menschen entstanden.
Im Jahr 1471 ließ Graf Hugo von Monfort-Rothenfels im Hintersteiner Tal Erzgruben eröffnen. Das Erz wurde im Tagebau in Gipfelnähe des 1.820 m hohen Rosskopfes gewonnen. Das Erz wurde auf Schlitten oder eigens dafür hergestellten Traggestellen ins Tals zur "Schmelshütte" transportiert. Mit Handhämmern wurde das Erz zerkleinert. Die nahegelegene Schlucht der Ostrach wird heute noch als Eisenbreche bezeichnet.
Das Erz muss wohl von ausgezeichneter Qualität gewesen sein. Im Ostrachtal enstand eine regelrechte Industrie und die dort hergestellten Schwerter, Hellenbarden und Spieße wurden im 16. Jahrhundert in ganz Europa vertrieben.
Für die Schmelzöffen wurden Unmengen an Holzkohle benötigt, was natürlich zu umfangreichen Rodungen führte. die nun waldfreien Flächen wurden für die Alpwirtschaft genutzt. Noch heute ist die Alpe Erzberg eine der bedeutendsten Alpen im Ostrachtal. Im gesamten Erzbergtal findet man noch zahlreiche, teils aus dem Mittelalter stammende Wege, welche allerdings zunehmend verfallen.
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.907
Re: Diskussion zum Artikel BERGBAU
« Antwort #6 am: 07. Nov 2015 - 10:11 Uhr »
Danke Snowfinchen  :-L)

Werde das in den Artikel mit aufnehmen.

Mal eine Frage in die Runde: Stimmt es eigentlich, dass bei der Örtlichkeit genannt "in der Schiene" und "Schienenhütte" wirklich solche verlegt waren? Oder steckt da eine andere Bedeutung dahinter?
  • hilfreich

Tags: bergbau | stollen | erz | 
 





aktuell online
Bilder • 35.722
Themen •   5.425
Beiträge • 49.081


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben