Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

Feuerwehr (Spritzenhäusle) Rauth (120)  (gelesen 8669 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.456
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Rätsel 120
« Antwort #10 am: 08. Mär 2007 - 18:58 Uhr »
da gibts noch eine weitere optische täuschung: ich kann den namen des ortes auf dem weissen schild über der tür lesen :engel:

oder seh das nur ich?  ;)
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Rätsel 120
« Antwort #11 am: 08. Mär 2007 - 19:21 Uhr »
Ich bin mir 100 % sicher, dass ich das "Gebäude" schon mal in natura gesehen hab. Leider weiß ich nicht mehr wo  >:( Tippe trotzdem mal ganz schwer auf das Lechtal. Elbigenalp fällt weg, die haben ein größeres Feuerwehrhaus. Wie wärs mit Häselgehr.

Gruß, Max
  • hilfreich

Offline mark

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 261
    • Alpine Wanderpfade
Re: Rätsel 120
« Antwort #12 am: 08. Mär 2007 - 20:25 Uhr »
Volltreffer: Das ist ein Holzlattenzaun im Vordergrund  :-L)

Alle anderen Lösungsvorschläge waren nicht richtig  ;D ;D ;D
achso, ich glaub ich hab da mit dem Finger über den Bildschirm gewischt, und dann war auf einmal der Namen auf dem weissen Schild verschwunden  :P

so, weiterraten

Gruß Mark

@Max: lies dir nochmal das Posting von Kristian und meinen anschließenden Kommentar durch.
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.556
Re: Rätsel 120
« Antwort #13 am: 08. Mär 2007 - 21:45 Uhr »
Zitat
wieder 4,50 m laternenpfahl gespart (könnte doch auch auf österreich hindeuten  )


Das würde eher auf´s Schwabenland deuten. ;D


aber an Beschilderungen oder aber an der Elektrik kan man ganz gut auf´s Land schließen.
Das macht die Polizei doch auch, wenn  sie die Herkunft von verbotenem Filmen ermitteln will.


Ich glaube aber die Silhoutte des Hahnenkamms erkannt zu haben. Am Hang liegt es,
Tannheim-Berg ist zu flach, Schattwald zu weit weg, somit verbleibt wohl Rauth.

Ich nehme an, das das Gebäude in Rauth steht.
  • hilfreich

Offline Nadja

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 495
Re: Rätsel 120
« Antwort #14 am: 08. Mär 2007 - 22:04 Uhr »
Ich glaube aber die Silhoutte des Hahnenkamms erkannt zu haben. Am Hang liegt es,
Tannheim-Berg ist zu flach, Schattwald zu weit weg, somit verbleibt wohl Rauth.
Ich nehme an, das das Gebäude in Rauth steht.


.... ich vermute auch, daß das spritzenhäusle am ehesten in rauth stehen müßte... (ich konnte zwar die silhoutte des hahnenkamms nicht erkennen  :-X, aber da mark sagte, bereich tannheimertal, dann eher in rauth als in schattwald...

ziemlich in der mitte des ortes...  ?

  • hilfreich

Offline mark

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 261
    • Alpine Wanderpfade
Re: Rätsel 120
« Antwort #15 am: 09. Mär 2007 - 07:30 Uhr »
Applaus  :-L)

Rauth ist richtig  :-L)

hier nochmal ein Bild von der Frontalen (ohne den Holzlattenzaun)
und noch ein Bild bevor die Schrift auf dem Schild verwischt wurde  ;)

So....auf zum nächsten Rätsel

Gruß Mark

  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.456
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Rätsel 120
« Antwort #16 am: 09. Mär 2007 - 08:36 Uhr »
wusste doch, dass auf dem schild was gestanden hat  ;)
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.456
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Rätsel 120
« Antwort #17 am: 09. Mär 2007 - 08:39 Uhr »
Zitat
wieder 4,50 m laternenpfahl gespart (könnte doch auch auf österreich hindeuten  )


Das würde eher auf´s Schwabenland deuten. ;D

@kristian
die schwaben verkaufen ganze masten zum vollen preis an die österreicher, sägen die vor ort zurecht und nehmen die 4,50 wieder mit...die werden dann z.B. ans legoland oder nach italien verkauft...da soll's ja ziemlich kleine leute geben  ;D

~~~~~natürlich alles nur spass~~~~~~
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.556
Re: Rätsel 120
« Antwort #18 am: 09. Mär 2007 - 09:15 Uhr »
Zitat
ziemlich in der mitte des ortes...  ?

Aber wen dem so ist, stell doch du Nadja ein neues Rätsel ein

Keine Ahnung ob das in der Mitte  oder am Rand steht. So genau konnte ich es anhand der Umgebung nicht lokalisieren.
Nach Rauth komme ich selten. Da gibts nur eine eher mäßige Skitour.

Das indisch-tirolerische Restaurant ist es aber wert, mal vorbeizuschauen.


  • hilfreich

Offline mark

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 261
    • Alpine Wanderpfade
Re: Feuerwehr (Spritzenhäusle) Rauth (120)
« Antwort #19 am: 09. Mär 2007 - 09:59 Uhr »
Zur Orientierung hier nochmal ein Foto von Rauth, man kommt den Berg hoch und dann ist relativ am Ortsbeginn diese kleine Kapelle auf der rechten Seite....gleich danach kommt dann links das Spritzenhäusle.

Der Aufnahmestandort dieses Fotos ist also direkt vor dem Spritzenhäusle Richtung talwärts.

Gruß Mark
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.701
Themen •   5.531
Beiträge • 50.331


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal