Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

Hindelanger Sechsertanz (K 35)  (gelesen 3336 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Hindelanger Sechsertanz (K 35)
« am: 11. Nov 2012 - 17:42 Uhr »
Vielen Dank Kalle, dann leg ich mal los  ;D

Unschwer auf dem Foto zu erkennen, wurde hier ein Dorfbrunnen eingeweiht (2011).
Wo dürfte für den ein oder anderen sofort erkennbar sein  ::)

Aber um was für ein Pärchen handelt es sich auf dem Brunnen und welche Bedeutung hat dieses bzw. welche Geschichte gibt es hierzu bzw. warum gibt es sie?
« Letzte Änderung: 27. Nov 2012 - 08:13 Uhr von Snowfinchen »
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.552
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #1 am: 11. Nov 2012 - 20:15 Uhr »
Auf dem ersten Blick sieht es ja so aus, als wäre dem Bürgermeister hinten die Hose gerissen :-)

Soviel dazu.

Die eigentliche Frage hat was mit einem sächsichen Flintenbürscherl zu tun und einer Aufführung, bei dem ein Vielfaches X der bei einem Pärchen vorhandenen Personen sich bewegen.....
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #2 am: 12. Nov 2012 - 07:21 Uhr »
Bis hierhin kann ich Deinen Ausführungen nur Zustimmen  ;)
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #3 am: 12. Nov 2012 - 20:28 Uhr »
Keiner einen weiteren Tipp  ???
Die Hinweise von Krisitan waren schon sehr viel wert  ;)

Vielleicht noch von meiner Seite etwas Hilfe:
- sächsisches Flintenbürcherl: er starb in Marktoberdorf
- vielfaches X von einem Pärchen: 6

na???  ;D
  • hilfreich

Offline singer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 31
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #4 am: 12. Nov 2012 - 20:53 Uhr »
so wie das aussieht trägt der Bürgermeister halt auch ganz gern mal die String-Lederhose  ;D
Dann gibt es da noch einen Allgäuer Sechsertanz und eine adeliges Flintenbürscherl mit dem Namen Clemens Wenzeslaus. Haut das ansatzweise irgendwie hin  ???
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #5 am: 12. Nov 2012 - 20:58 Uhr »
so wie das aussieht trägt der Bürgermeister halt auch ganz gern mal die String-Lederhose  ;D
Dann gibt es da noch einen Allgäuer Sechsertanz und eine adeliges Flintenbürscherl mit dem Namen Clemens Wenzeslaus. Haut das ansatzweise irgendwie hin  ???

nicht schlecht  :-L)
weiter ....  ;)
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #6 am: 16. Nov 2012 - 22:49 Uhr »
 :'( :'( :'(

hmm, irgendwie .... doch zuviel Kultur  ??? ??? ???  ;D

Naja, falls bis Sonntagabend nix mehr passiert, lös ich auf ...  :-\
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.559
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #7 am: 20. Nov 2012 - 10:16 Uhr »
Gehts irgendwie um Jennerwein?
  • hilfreich

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 327
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #8 am: 20. Nov 2012 - 12:23 Uhr »
Der etwas despektierlich 'Flintenbürscherl'  ;) titulierte Mann bekleidete nebenbei auch ein etwas höheres geistlich-weltliches Amt ...
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re: Kulturrätsel 35
« Antwort #9 am: 20. Nov 2012 - 18:12 Uhr »
Huch, plötzlich geht hier doch wieder was  ::) ;D

Nein, vom Wilderer Jennerwein reden wir nicht ...

Wir waren schon bei Clemens Wenzelaus August Hubertus Franz Xaver von Sachsen angekommen  ;)
Ja und er war Prinz von Polen und Herzog zu Sachsen, der letzte Erzbischof und Kurfürst von Trier, letzter Kurfürst von Augsburg sowie Fürstpropst von Ellwangen ...

Aber wo isch jetzt da die Verbindung  ??? ??? ???
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.446
Themen •   5.515
Beiträge • 50.109


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal